Symbole bei "Dienste" ausgegraut

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Symbole bei "Dienste" ausgegraut

menu
MarcoZ
    Beiträge: 77
    Registriert: Sa 6. Jun 2015, 12:00

folder Di 22. Mär 2016, 20:39

Servus,
seit ich meine ZOE habe, kämpfe ich mit dem R-Link-Zeug.
Wohlgemerkt nicht mit den ZE-Connect-Anwendungen, sondern mit dem normalen R-Link.

Sichtbare Symptome: ca die Hälfte aller Icons sind ausgegraut und reagieren in keine Form auf "Antippen".
Beispielsweise kann ich (im Auto) den R-Link Store nicht aufrufen, aber auch nicht "Mail" oder "R-Link Tweet" oder "Coyote Series".
Jegliche Bemühungen von mir und dem Händler haben nur dazu geführt, dass ich dauern meine Heimatadresse und meinen User ("Benutzerprofile") neu anlegen muss (Factory Reset halt). Zwischenzeitig wurde auch mal die TCU getauscht (wegen was anderem), hats nicht besser gemacht.

Wenn ich am PC bin, kann ich den R-Link Store aufrufen und habe da auch so tolle Apps wie "Sudoku" und "Aquarium" gekauft (für 0). Installation über die SD-Karte im PC hat auch geklappt, aber auch nur einmal:
Nach einem erneuten "Werkseinstellungen" waren die Apps im Auto wieder weg und wollen sich auch nicht mehr installieren, obwohl die ja sicher noch auf der SD-Karte drauf sind.

Ich habe den Eindruck, dass jegliche Anwendungen, die "online" sein wollen, im Auto nicht gehen (ausgegraut sind).

Im R-Link-Store (am PC) gab's auch ein paar Anwendungen, bei denen steht, dass Sie eine Internetverbindung benötigen. Die kann ich nicht mal "kaufen", geschweige denn auf die SD-Karte ziehen und im Auto installieren.

Ich glaube, meine ZOE will einfach nicht ins Internet telefonieren (vom R-Link aus) und das R-Link-Portal bei Renault.de weiss das auch!

Wie gesagt: TCU wurde getauscht, der Netzstatus ist nun auch immer "Verbunden".

Mache ich einen Denkfehler? Will das R-Link die Online-Verbindung über mein Handy herstellen? Hätte ich ja kein Problem mit, aber jegliche Freigabe für Bluetooth-Tethering hatte keinen Effekt. Wenn ich mein Handy im Auto hab, wird's automatisch gekoppelt und Freisprechen und Music streamen klappt auch super. Im Menu für "Telefone" ist mein Handy gelistet und 2 Icons sind rechts daneben an. Das dritte Icon (Weltkugel.... Internet?) ist aber immer aus.
Leider komme ich mit der Online-Anleitung für's R-Link auf nicht weiter.

PS: Frankreich-Import...
Anzeige

Re: Symbole bei "Dienste" ausgegraut

menu
flow2702
    Beiträge: 654
    Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

folder Di 22. Mär 2016, 20:48

Was sagt denn myRenault zum Status deiner Verträge, insbesondere Z.E. Connect?

Re: Symbole bei "Dienste" ausgegraut

menu
Benutzeravatar
    umberto
    Beiträge: 4178
    Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08
    Hat sich bedankt: 4 Mal

folder Di 22. Mär 2016, 20:52

MarcoZ hat geschrieben: Mache ich einen Denkfehler? Will das R-Link die Online-Verbindung über mein Handy herstellen?
Nein, das kann sie nicht.

Wechsel mal den Händler. Das muß auch bei F-Importen funktionieren.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Symbole bei "Dienste" ausgegraut

menu
PV-Twizy
    Beiträge: 60
    Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:55

folder Fr 24. Feb 2017, 16:09

Was kam bei diesem Fall heraus? Bei mir das Gleiche, hab das von Renault heute bekommen.


Sehr geehrter Herr Stock,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 24.02.2017.

Wir haben soeben den Fehler an unseren 2nd Level in Frankreich weitergeleitet. Anscheinend ist der Port für die Tom Tom Live Dienste nicht aktiv.
Der Austausch der TCU ist im System eingetragen worden und die TCU ist Online.
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Bedienung, R-Link“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag