MG After Sales Service in D ist richtig mies

MG After Sales Service in D ist richtig mies

Stromtier230
  • Beiträge: 227
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 08:23
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Die Auslieferung meines frisch ausgelieferter MG ZS EV wurde ja zwei mal verschoben. 1x wegen Chipmangel und 1x wegen "finalem" Softwareupdate. Verzögerung etwa einen Monat.

Laut Aufkleber an der B Säule wurde das Auto im November 2020 produziert. Wieso bekommt man ein seit fast einem Jahr produziertes Auto nicht zum Kunden???

Das Auto stand irgendwo in sehr staubiger Umgebung herum, der Motorraum ist total verstaubt.

Das Auto meldet ständig eine zu niedrige 12V Batterie. Angeblich soll ein Softwareupdate Hilfe bringen, andernfalls wäre dann wohl die 12 V Batterie nach mehrmonatigem Rumstehen tot.

Wieso werden solche Autos ausgeliefert???

Beim Händler angerufen. Ja wir sind Händler und verkaufen seit einigen Wochen MG's. Aber wir haben noch keinen Zugang zum MG-Wartungssystem, haben noch keine Schulung gehabt und haben keine Ersatzteile. Wir melden uns in ca. 14 Tagen.

Wieso gibt es Händler, die nicht mal einfachste Probleme am Auto lösen können, da MG Autos anscheinend ohne Service-Infrastruktur verkaufen möchte???

Das Auto ist über finn.de ausgeliefert (wurde dort Ende September zugelassen). Ich bin da inzwischen schon in der "finn-Spezialbetreuung" auf der Fleet Management-Ebene. Die haben versucht über ihre Gegenseite bei MG eine Lösung zu finden.
Was mich wirklich wundert ist, dass MG anscheinend nicht mal Flottenkunden zufrieden halten möchte. Ich sehe nur, dass sich finn bemüht. MG sehe ich nicht.

Im Gegenteil, man bekommt von der SAIC Assistance SMS, dass man nicht erreichbar wäre und zurückrufen solle. Auf dem Handy ist aber kein Anruf sichtbar. Es gibt dann zwar eine Fallnummer aber keine Telefonnummer.
Wenn man dann bei SAIC anruft, dann gibt es zwar den Fall es läßt sich aber weder reproduzieren wer der "Anrufer" war noch was er wollte.

Das bei einem neuen Anbieter Probleme gibt, davon gehe ich aus. Im Moment scheint es auf der Arbeitsebene aber extrem zu rumpeln und es fehlt im Management jedes Bestreben Probleme zu lösen.

Die wollen 50 K€ Autos verkaufen??? Nicht wirklich!

Wirklich schade, den der ZS ist für den ersten Wurf recht ordentlich und mach Lust auf mehr. Meine Lebenszeit ist mir allerdings zu kostbar, um sie wegen schlechtem MG Service zu verschwenden.
Sparen werde ich ein Kunde mit dem Kauf eines MG wegen dem geringem Wiederverkaufswert am Ende nichts....
Anzeige

Re: MG After Sales Service in D ist richtig mies

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 10079
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 373 Mal
  • Danke erhalten: 2184 Mal
read
Ich hoffe stark, dass bei Denzel in Österreich (ein wirklich großes und guten Autohaus) das alles etwas besser läuft, zumal dieser den MG schon länger verkauft. Ich wollte das hier kurz anbringen, damit sich Österreicher ihr eigenes Bild vom Händler machen können.

Das der Wagen wegen einem fehlenden Bauteil auf Halde gestanden hat ist klar, da läuft es bei den deutschen Herstellern nicht anders. Das fix fertig machen aber mit neuester Software funktioniert dort scheinbar besser. Der Staub hätte vom Händler entfernt gehört, der bekommt für die Auslieferung eine Pauschale, da müssen die Transport Abdeckungen weg, Scheibenwischer montiert.. etz. Ok, Motorwäsche ist da nicht dabei.

Aber, ich bin immer froh über kritische Beiträge, mein Wunsch MG5 electric wird wohl einer sehr genauen Prüfung stand halten müssen, Blindkauf ist hier schon mal gestrichen, danke für diese Erkenntnis. Ich werde warten, meine fast 9 Jahre alte ZOE läuft eh noch gut, ich habe Zeit.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: MG After Sales Service in D ist richtig mies

USER_AVATAR
  • Schwager
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 09:27
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Service in Österreich - MG ZS EV

Ich möchte einen Beitrag zum Batterieproblem einbringen.
Mein Händler hat mir erklärt, dass vor der Auslieferung bei meinem Fahrzeug eine zu kleine Batterie eingebaut war. Sodass er diese getauscht hat und daher bis jetzt keine Probleme aufgetreten sind.

Im Motorraum sieht man auch bei der Batteriehalterung/Befestigung die Möglichkeit eine größere Batterie einzubauen.

Bis jetzt wurde von meinem Händler, ist in Weiz in der Steiermark/Österreich alles bestens erledigt. Sogar der Autotransport von der Firma Denzel Wien in die Steiermark war gratis.

Re: MG After Sales Service in D ist richtig mies

Stromtier230
  • Beiträge: 227
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 08:23
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Ich habe auch eine kleine Batterie verbaut. Wobei "klein" relativ ist. Aus meiner Sicht sollte sie reichen. Auffällig eng beieinander ist sind die Punkte Auto meint zu geringe Spannung auf der 12 Volt Batterie und dem Punkt wo das externe zwei verschiedene Ladegeräte meinen die Batterie wäre voll. Es kann an der Batterie oder der Software liegen - schauen wir mal. Ist aber bezüglich MG egal. Die Batterie sollte bei Auslieferung getestet sein und die neuste Software sollte drauf sein.

Re: MG After Sales Service in D ist richtig mies

USER_AVATAR
read
Würde mich nicht wundern, wenn nach der langen Standzeit die 12 V Batterie hin ist. Warum ersetzt der MG Händler die Batterie nicht einfach durch eine neue (und grössere)? Kostet nicht die Welt und löst das Problem vielleicht... Erst auf das Software-Update zu warten und dann evtl. doch die Batterie tauschen, erscheint mir nicht gerade kundenfreundlich in deiner Situation.

/Daniel
Renault Zoe Intens R90 41 kWh (Ph1) | Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: MG After Sales Service in D ist richtig mies

WentorferStromer
  • Beiträge: 136
  • Registriert: So 3. Feb 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Den miesen Service kann ich nicht nachvollziehen. In Hamburg ist das Autohaus Thomsen Händler. Dort ist man auf guten Service spezialisiert.
Das erste mal Stromer seit 14.02.2019
Leaf N-Connecta, Winterpaket, LED, 40 KW, dark Grey
24.11.2021 KIA EV6 bestellt, GT-Line, 77,4 kwH, Auroraschwarz, Paket 5, jetzt heißt es warten.
Spaßauto: Fiat 500 C

Re: MG After Sales Service in D ist richtig mies

Stromtier230
  • Beiträge: 227
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 08:23
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Das Auto wurde heute 1,5 h ins MG Autohaus Wernigerode eingeschleppt. Nachmittags gab dann einen freundlichen Anruf. Batterie wurde mit einem Ford Batterieprüfer getestet und ist i.O.
Aber dann: Wir hatten noch keine Schulung. haben keinen Systemzugang und haben keine Ersatzteile.....

Re: MG After Sales Service in D ist richtig mies

USER_AVATAR
read
Und was passiert jetzt? Oder weiß das auch niemand?

Gerade bei einer neuen Marke sollten Händler und Hersteller alles dafür tun, etwaige Probleme schnell zu lösen, damit sich kein falscher Eindruck in der Öffentlichkeit breit macht.

Ich bin ja auch Spekulant auf den MG5 und lese daher alles ganz genau zur Marke MG.

Wobei ich hier auf einen traurigen Einzelfall tippe, der ZS EV wurde ja doch schon in recht großen Stückzahlen verkauft und bislang ist nur wenig Negatives zu hören.

/Daniel
Zuletzt geändert von -db- am Mo 18. Okt 2021, 22:05, insgesamt 2-mal geändert.
Renault Zoe Intens R90 41 kWh (Ph1) | Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: MG After Sales Service in D ist richtig mies

Stromtier230
  • Beiträge: 227
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 08:23
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Er redet mit seinem Chef! Ich habe zum Glück einen Diesel Ersatz-Mietwagen.

Re: MG After Sales Service in D ist richtig mies

Michael Knight
  • Beiträge: 247
  • Registriert: Mi 21. Okt 2020, 07:12
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
In GB trat dieses Problem mit der Starter-Batterie wohl schon einige Male auf. Diese wurden von MG ausgetauscht und das war es!
Meine steht konstant auf 13 Volt, ausser ich bastel ´mal ein par Stunden im Auto rum, dann fällt sie auf 12 Volt. Nach Starten des Wagens steigt sie wieder auf 13.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „MG - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag