ICCU Ev6

Re: ICCU Ev6

koaschten
  • Beiträge: 1494
  • Registriert: Di 21. Jan 2020, 16:25
  • Wohnort: NW von HH
  • Hat sich bedankt: 335 Mal
  • Danke erhalten: 619 Mal
read
Jeder wie er mag. Verstehen muss ich es ja zum Glück nicht.
EV6 GT
Anzeige

Re: ICCU Ev6

Benutzeravatar
read
Ein Besuch bedeuten für mich 3 stunden Lebenszeit Verlust....minimum. Gibt Dinge, die ich lieber tue. Der Ort bietet ähnlich viel wie Rastplätze von T&R.

Andere haben OTA....Kia hat come to us.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: ICCU Ev6

Benutzeravatar
read
Blue shadow hat geschrieben:

Andere haben OTA....Kia hat come to us.
Andere? Gerade einmal ein (!) anderer Hersteller kann die Steuergeräte seiner Fahrzeuge otA updaten!
2022er Twingo Electric Zen mit Faltschiebedach, mangogelb
2024er Kia EV6 RWD Long Range mit P1, Runway Red

Re: ICCU Ev6

Benutzeravatar
read
tesla hatte auch mit dem OBC so seine „Ausfälle“. Denke keine Hardware lässt sich per OTA heilen, ausser es wurden Redundant gebaut. Siehe aktuell beim Hubble Teleskop.

GE sammelt fleissig Zahlen. Beweise, das der „Code“ wirkt braucht wohl Zeit.
Die Kunden werden bislang durch Korea eher notdürftig versorgt. Keine Entschuldigung oder wieder gut Machung. Um 12V Batterien wird ein Bogen gemacht…soll Kunde zahlen. Einfach nur nervig…lässtig. Sowas habe ich bislang nicht erlebt. Weder bei VW noch Nissan. Stellantis leider ja.
Händler können viel kompensieren, aber gegen Mistgeschicke auch aus kulturellem Verständnis sind Sie machtlos.

Bin gespannt, wann die ersten Klagen in den Usa Wirkung zeigen.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: ICCU Ev6

ManuelF
  • Beiträge: 290
  • Registriert: Mo 3. Aug 2020, 10:40
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 139 Mal
read
Meiner wurde gestern aktualisiert. Ich war nicht anwesend, aber die Werkstatt hat nicht länger als 30 Minuten gebraucht (habe nur die "Auto nicht abgeschlossen"-Alarme bekommen). Fehler gab es nicht im Fehlerspeicher, also hat das Update gereicht, die Sicherung musste nicht getauscht werden.

Installation danach mit "Car Scanner" überprüft, sieht alles so aus wie es soll:

4WD #1 / OnBoard Charger (Hybrid/EV)
SW Boot ver.: NEICCU51
SW ver.: NE1A038
ECU serial number: 230517IXXXXXXXX
ECU part. num.: 364011XFB0
Idents string: NE1A038
Manufacturer spare part number: 364011XFB0
Manufacturer ECU software number: ECV1E3-IES13R000 <-----hier muss die IES13R000 stehen, tut es danach bei mir

Eine extra Dokumentation habe ich nicht mitbekommen.

Randinformationen:

Ich hatte noch nie Probleme mit AC- oder DC-Laden und mein 12V-Akku war ebenfalls noch nie entladen. Habe mit einen der 1. EV6 bekommen, wurde im Dezember 2021 gebaut. Abfragen über KIA Connect mache ich regelmäßig (manuell, irgendeinen Dienst der automatisch pollt nutze ich nicht), Fernsteuerung der Klimatisierung nutze ich im Winter und Sommer nahezu täglich.

Außerdem hängen bei mir zwei Dashcams dauerhaft in der Stromversorgung mit Innenspiegel-Versorgung und über die 12V-Buchse im Kofferraum (sind Garmin-Dashcams mit eingebauten Mini-Akku, die puffern noch ein paar Stunden, nachdem die 12V-Versorgung automatisch beim Abschließen abgeschaltet wurde, Dauerstrom bekommen sie nicht, Video nehmen sie nur bei Erschütterung auf).

Einen OBD-Dongle (nen guten OBDLink CX) habe ich immer stecken, den entferne ich nie (außer die Werkstatt muss an den OBD-Port). Einen 12V-Batterie-Wächter nutze ich ebenfalls, Akkuprüfung sagt immer ok, unter 90% hatte ich noch nicht.

Einen AAwireless-Adapter habe ich ebenfalls dauerhaft am USB-Port zu hängen, der wird nie entfernt (funktioniert übrigens schön stabil). Drahtlos Handy-laden habe ich abgeschaltet.

Bin öfters auf Reisen und habe den EV6 schon mehrmals 2-4 Wochen mit jeweils ca. 50% Akku abgestellt, bei Rückkehr hat der Akku max. 5% verloren, eher weniger (1%-3%). Die 5% kommen wahrscheinlich auch daher, dass beim Abstellen ca. 20°C herrschten und beim Abholen nur 5°C.

Mein EV6 wird immer abgeschlossen, unverschlossen lasse ich ihn nie in der Garage stehen. Die letzten Monate deaktiviere ich Keyless-Entry, wenn ich ihn irgendwo auf öffentlichem Gelände abstelle, am Gesamtverhalten hat sich dadurch nichts geändert.

Ich bin sehr zufrieden. Die (oft mehrmals!) entladenen 12V-Akkus machen mir Sorgen, aber noch war ich nicht betroffen. Wo auch immer die Ursache liegt, diese Probleme kenne ich durch Forenmeldungen von allen Fahrzeugen, die ich in meinem Leben gefahren bin, da scheint der EV6 auch nicht auffälliger als andere Autos zu sein (egal, ob normale Verbrenner, Hybrid-Autos von Toyota oder e-Autos von Kia). Hilft den Betroffenen leider wenig, ich weiß.

Grundsätzlich scheint mir der EV6 aber zuverlässig gebaut zu sein, wenn alles funktioniert wie es soll, gibt es in der Praxis bei der ganz normalen Nutzung Null Probleme.
Kia EV6 AWD WP

Re: ICCU Ev6

Benutzeravatar
read
Vielleicht haben die ersten noch andere Steuergeräte neben der ICCU verbaut bekommen. Unser wurde 12/2021 ausgeliefert. Wo sehe ich wann der Wagen gefertigt wurde?

Nie einen Zombiemodus erlebt. Nie eine Tiefenentladung. Viel V2L genutzt. Aber keine Api noch viel Obd Spielerei. Erst zweimal unter 10% gefahren.
Das ist ja Stress fürs Blei.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: ICCU Ev6

ManuelF
  • Beiträge: 290
  • Registriert: Mo 3. Aug 2020, 10:40
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 139 Mal
read
Der Rückruf wird jetzt auch hier beim KBA aufgelistet:

https://www.kba-online.de/gpsg/gpsg-web ... dress=gpsg
Kia EV6 AWD WP

Re: ICCU Ev6

Benutzeravatar
read
20.000 Stück ab zu Mama. Fast ne 1/4 Million Weltweit.

Plus Genesis….plus Ioniqs plus ev9 (bislang noch kein KBA Rückruf). ??? Das Kia vor den Ioniqs beim KBA dran ist, obwohl der andere Wagen 6 Monate länger auf der Strasse ist.
Dateianhänge
IMG_1590.png
IMG_1589.png
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: ICCU Ev6

povlhp
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Do 27. Aug 2020, 10:26
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
In Dänemark gibt es eine KBA-Servicekampagne/Rückrufaktion.
Ich habe die ICCU in meinem EV6 vor etwa 3 Monaten gewechselt und vor 1-2 Wochen die neueste Software erhalten. Ich bin ca. 45.000 km gefahren, davon vielleicht 10-15.000 km mit DC-Ladung, also knapp über 30.000 km mit AC-Ladung.

Es ist also spannend, ob es gut genug ist. Es gibt mehrere dänische EV6, wo die ICCU nach der letzten Kampagne abgestorben ist, also ist das Problem nicht mit Software zu beheben. Es ist ein Hardwareproblem und muss mit Hardware gelöst werden.

Re: ICCU Ev6

Benutzeravatar
read
Heute war mein EV6 wegen der Rückrufaktion für ca. 45 Minuten in der Werkstatt. Die ICCU hat bis heute keine Probleme gemacht. Hoffen wir, dass das auch nach dem Update weiterhin so bleibt.

Da an der ICCU Software schon öfters rumgefummelt wurde, um das Problem in den Griff zu bekommen, glaube ich allerdings ebenfalls, dass der Fehler in der Architektur der Hardware steckt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag