Zu kühle Batterien wegen 800V?

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Bitte berichten ob die Akkuheizung an geht, wenn das Navi einen Ladepunkt (nur HPC?) ansteuert.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!
Anzeige

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Langstrecke ist Morgen und Sonntag. Ich glaube jedoch nicht daran.

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben: Bitte berichten ob die Akkuheizung an geht, wenn das Navi einen Ladepunkt (nur HPC?) ansteuert.
Geht nicht an.

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

akom
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Sa 29. Mai 2021, 23:03
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
Heute 400km gefahren und wir haben einmal geladen. Viel zu früh, aber hat gut gepasst, da es Ionity war und ich so vorher schneller fahren konnte. Die Ionity ging nicht schneller als 150kW. Ich habe aber folgendes bemerkt. Als ich die Ladung neugestartet hatte (nachdem der Akku 25 Grad hatte und nicht hoch ging) bekam ich kurzzeitig die volle Leistung und dann ging die Ladeleistung wieder zurück auf 130.
PXL_20211224_084146332.jpg
Gestartet hatte ich bei 25% und 12 Grad im Akku. Am Ende haben wir so 25 Minuten geladen. War aber noch ok. Heute war nur kein richtiger Winter.
Kia EV6 77,4kWh RWD Glacier

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Interessant, die 150kW hatte ich heute auch an Ionity, habe aber den 58er Akku.

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
akom hat geschrieben: ... Die Ionity ging nicht schneller als 150kW. Ich habe aber folgendes bemerkt. Als ich die Ladung neugestartet hatte (nachdem der Akku 25 Grad hatte und nicht hoch ging) bekam ich kurzzeitig die volle Leistung und dann ging die Ladeleistung wieder zurück auf 130.
...
Ist zwar Off-Topic, weil es nicht mit der Batterietemperatur zusammenhängt, aber dennoch:
Wenn er mal kurz über die 150kW hochging, hoffe ich mal, dass das, was in der KiaCharge Preisliste steht, nicht stimmt:
20211225AuszugKiaCharge.jpg
Auszug KiaCharge Preisliste und Produktinformationsblatt
Dann wäre nämlich bei 150kW Schluss - egal was das Auto könnte? Wobei ich nicht weiß, ob/wie die Ladesäule über die genutzte Ladekarte gedrosselt werden könnte.
Kia EV6 GT-Line AWD seit 11/21
Passat Variant GTE 09/17 - 10/21

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

S_CH
  • Beiträge: 295
  • Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:45
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Beim dritten Punkt sollte ja "über" stehen, nicht bis denke ich.

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
hybridoid hat geschrieben: Wenn er mal kurz über die 150kW hochging, hoffe ich mal, dass das, was in der KiaCharge Preisliste steht, nicht stimmt:
20211225AuszugKiaCharge.jpg
Dann wäre nämlich bei 150kW Schluss - egal was das Auto könnte? Wobei ich nicht weiß, ob/wie die Ladesäule über die genutzte Ladekarte gedrosselt werden könnte.
Du hast die Fußnote überlesen:
"Umfasst in der Markteinführungsphase auch das HPC- Angebot für zusätzliche HPC- Anbieter"

Im Navi hast ja den Filter DC/ HPC. Irgendwann wird es zwei Preise geben.

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

akom
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Sa 29. Mai 2021, 23:03
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
hybridoid hat geschrieben:
akom hat geschrieben: ... Die Ionity ging nicht schneller als 150kW. Ich habe aber folgendes bemerkt. Als ich die Ladung neugestartet hatte (nachdem der Akku 25 Grad hatte und nicht hoch ging) bekam ich kurzzeitig die volle Leistung und dann ging die Ladeleistung wieder zurück auf 130.
...
Ist zwar Off-Topic, weil es nicht mit der Batterietemperatur zusammenhängt, aber dennoch:
Wenn er mal kurz über die 150kW hochging, hoffe ich mal, dass das, was in der KiaCharge Preisliste steht, nicht stimmt:
20211225AuszugKiaCharge.jpg
Dann wäre nämlich bei 150kW Schluss - egal was das Auto könnte? Wobei ich nicht weiß, ob/wie die Ladesäule über die genutzte Ladekarte gedrosselt werden könnte.
Du hast leider vergessen den Absatz vorher mit zu kopieren.
Die Preise für den Kia Charge Service richten sich nach der maximalen Ladegeschwindigkeit,
wobei eine hohe Ladegeschwindigkeit in der Regel auch höhere Kosten mit sich bringt.
Reduzierte Ladepreise von bevorzugten Partnern wie IONITY können als Ausnahme
angesehen werden.
Man hat ja mit dem Neukauf auch dieses Ionity Paket für ein Jahr. Ich nehme einfach an, dass hier die Säule begrenzt hat irgendwie. Aber ich kann dann beim nächsten Stopp auch mal die EnBW Karte probieren.
Kia EV6 77,4kWh RWD Glacier

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Ich lese es so heraus, daß irgendwann Tarife nach Ladeleistung, wie auch im Navi Filter, eingeführt werden. Einfach wäre ja zu Einfach.

Kurzzeitig waren ja mehr als 150kW zu sehen, daher glaube ich nicht an eine Begrenzung durch die Karte.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag