Zu kühle Batterien wegen 800V?

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
  • HTWUSER
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 12:30
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Ich komme zwar aus der Ioniq 5 Ecke aber eventuell helfen diese Grafik und das Video deine Fragen zumindest teilweise zu beantworten Bullit:


https://youtu.be/zkRHcJhG2AA

Die rechte Spalte ist für den Ioniq 5 mit der 77.4 kWh Batterie, wie sie auch der EV6 nutzt:
I5_BatteryOVVW@2x.png
IONIQ 5 - RWD - LR - Uniq
Juice Charger Easy 1
Anzeige

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
  • noradtux
  • Beiträge: 887
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
  • Wohnort: Rellingen
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Bullit hat geschrieben: Kennt jemand den Aufbau der Batterie auf Cell und Pack Ebene? D.h. wieviele Zellen sind in Reihe und dann Parallel geschaltet und wie sind die Packs verschaltet.
Ein Modul hat 2P6S (sieht man in ein paar Videos auf dem Modulgehäuse eingeprägt, z.B. hier: https://youtu.be/HStjs4xuEJc?t=4). Dann sind das beim EV6 32 Module in Reihe.
2017 - 2022: Ioniq Electric
2022 - : Kia EV6 GT-Line

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

voon
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Do 15. Apr 2021, 14:52
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Batterie vorwärmen wenn man eine Ladestation anfährt wäre aber nett.

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Ich ärgere mich über die strickten Grenzen. 19,99999‘C Limit…..0,0001‘ mehr und feuer frei…. Unsinn.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

S_CH
  • Beiträge: 295
  • Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:45
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Ja etwas weniger krasse Stufen und mehr Spielraum der Temperaturen nach oben/unten wäre nicht schlecht. Vielleicht braucht Kia hier erstmal einige Daten aus der freien Wildbahn und macht dann ein Update. Wäre sicher wünschenswert um etwas mehr rauszuholen. Aktuell ist mein Gefühl, dass man die beworbenen 10-80 kaum erreichen kann. Wie ist das eigentlich beim Ioniq? Ist da auch entweder zu kalt oder zu warm?

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Der kleine Akku kann es scheinbar. 150km Anfahrt zum HPC:

Von 13% auf 80%
20211114_144349.jpg

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

akom
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Sa 29. Mai 2021, 23:03
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
Naja schnelle Fahrt oder normal mit 130? Garagenauto? Ohne OBD alles sehr spekulativ ;)
Kia EV6 77,4kWh RWD Glacier

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Hier der Beitrag:

viewtopic.php?p=1726291#p1726291

Die Zeiten von OBD sind bei mir vorbei. Das war beim Soul EV noch interessant, da Neuland. Zwischenzeitlich funktioniert es auch ohne.

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

voon
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Do 15. Apr 2021, 14:52
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
HTWUSER hat geschrieben: Ich komme zwar aus der Ioniq 5 Ecke aber eventuell helfen diese Grafik und das Video deine Fragen zumindest teilweise zu beantworten Bullit:


https://youtu.be/zkRHcJhG2AA

Die rechte Spalte ist für den Ioniq 5 mit der 77.4 kWh Batterie, wie sie auch der EV6 nutzt:

I5_BatteryOVVW@2x.png
CATL NCM811? Spannend, weil: https://equalocean.com/analysis/2020083014673 .. oder sind sie von LG?

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag