EV6 - erste Eindrücke (vorher e-Niro)

EV6 - erste Eindrücke (vorher e-Niro)

ManuelF
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Mo 3. Aug 2020, 10:40
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Nachdem ich vorgestern meinen e-Niro gegen einen EV6 eintauschen konnte, möchte ich hier ein paar Eindrücke bzw. erste Erfahrungen teilen, die ich in dem ein oder anderem Youtube-Video noch nicht gesehen habe oder wo andere Tester noch vor Rätseln standen.

Im e-Niro konnte ich für die Kartendarstellung zwischen drei verschiedenen Farbdesigns (Milk, Caffé Lattè, Mocha) wählen, das habe ich im EV6 gar nicht gefunden. Egal, die Karte sieht auch so gut aus.

Beim e-Niro konnte ich in den verschiedenen Fahrmodi Eco, Normal und Sport individuelle Rekuperations-Stufen konfigurieren. Ich hatte z.B. ganz gerne in Eco die max. Rekuperation, in Normal die mittlere Stufe und in Sport gar keine Rekuperation bzw. die Stufe 0. War für mich intuitiver als an den Lenkrad-Paddels ständig rumzufummeln. Diese Art der Konfiguration der drei Fahrmodi Eco, Normal und Sport habe ich im EV6 auch noch nicht gefunden...

Dann ist einigen Testern aufgefallen, dass der i-Pedal-Modus sich ab und zu einfach von alleine ausschaltet. Einschalten geht nach dem Losfahren einmalig durchs ziehen am linken Lenkrad-Paddel. Dann wird das Symbol für i-Pedal (also den sogenannten One Pedal Modus) im Tacho eingeblendet. Dieser Modus bleibt so lange aktiv, bis man in den Rückwärtsgang schaltet (oder das Auto ausschaltet). Sobald man wieder in D schaltet, muss der i-Pedal-Modus erneut aktiviert werden, "immer automatisch an" geht nicht.

Beim AWD-Modell kommt dabei eine Besonderheit dazu: Im i-Pedal-Modus ist der vordere e-Motor dauerhaft eingekuppelt und aktiv. Dadurch ist die Bremswirkung, wenn man vom Strom-Pedal geht, auch relativ hoch bzw. wahrscheinlich höher als im RWD-Modell. Selbst wenn man nur ganz zaghaft mit dem Strompedal umgeht, sobald i-Pedal aktiviert ist, ist der vordere Motor immer eingekuppelt. Sobald man i-Pedal ausschaltet, wird der vordere Motor ausgekuppelt und nur noch bei stärkerer Beschleunigung oder starkem Repubieren/Bremsen eingekuppelt.

Ohne Schiebedach gibt es nach oben und zur seitlichen Dachkante ein paar cm mehr Abstand.

Der Frunk vorne ist wirklich klein, aber ein 4m Ladekabel von Mennekes und das kombinierte 1. Hilfe/Warndreieck-Set passen gut rein.
Kia EV6 AWD, P1, P2, P3, P4, P6, P7, WP, Snow White Pearl
Anzeige

Zurück zu „EV6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag