Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

Re: Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

THXex
  • Beiträge: 80
  • Registriert: So 14. Mär 2021, 07:39
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Naja eigentlich erwartet man von einer automatischen Funktion ja eine gewisse Intelligenz. Die will ich ihm ja auch nicht komplett absprechen aber ich für meinen Teil würde zb erwarten dass er sinnvoller auf Gefälle und Kurven reagieren würde. Aber ich finde das er einfach nennen wir es mal „uninspiriert“ agiert. Ich selbst würde es halt händisch meist doch anders machen aber vielleicht erwarte ich da einfach zuviel. Es kann ja auch durchaus sein dass die Funktion noch verbessert wird und einfach noch work in progress ist
KIA EV6 GT-Line Long Range AWD Runway Red, Sitze Bright und volle Hütte ausser AHK
Anzeige

Re: Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

USER_AVATAR
read
@THXex
Ich fahre die meiste Zeit mit Tempomat, eine Reduzierung der Geschwindigkeit vor Kurven habe ich auch noch nicht feststellen können. Egal ob Navigation aktiv war oder nicht. Aber er nimmt auf meiner Strecke zwischenzeitlich viel mehr Kuven mit Spurhalteassi, als noch vor 4.000km.

Re: Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

USER_AVATAR
read
Jens, wie meinst du das mit „…nimmt mehr Kurven mit Spurhalteassi…“? Greift er denn nicht ständig ein?
Bei meinem Ceed vibriert es immer, wenn ich in Richtung einer der Markierungen wegdrifte. In Kurven merke ich, wie er beherzt mitlenkt, also richtig mit zupackt, als wäre eine dritte Hand am Lenkrad. So soll das doch sein, oder? Den Tempomat habe ich dabei nicht an.

Grüße
auch ein Jens
Mercedes C200 (S204)
Kia Ceed 1.4 T-GDI Platinum
…Kia EV6 GT Line Runway Red, AWD, P5-7, WP, GD, Sitze Bright, am 14.07.21 bestellt

Re: Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

binderth
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 29. Nov 2021, 14:57
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Ich habe das Basis-Modell ("nur" HDA, kein HDA2), und der EV6 bremst automatisch in Kurven herunter. Meiner Erfahrung nach aber nicht präventiv, sondern wenn er in der Kurve merkt, dass er "zu schnell" ist. Das ist IMHO unabhängig von Navigation, sondern er nimmt dazu den Lenkradeinschlag.
ob das HDA2 mehr kann, weiß ich nicht, jedenfalls bremst er mit HDA nicht vor Kreisverkehr ab (es sei denn, der Vordermann bremst! :D)

Aber ich werde mal mehr darauf achten.

Re: Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

Spark
  • Beiträge: 58
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 11:13
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
HDA bzw. HDA2 sind doch Highway drive assistant, also Autobahn Assistenten. Ich kenne keine Autobahn mit Kreisverkehr

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Re: Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

USER_AVATAR
read
Ihr bringt hier vielleicht auch ein zwei Sachen durcheinander. Der EV6 bremst in Kurven bei Tempomat fahrt ab, wenn es ihm zu schnell wird. Jens meinte aber bestimmt das er vor Kurven nicht abbremst. Das macht er auch nicht, erst in der Kurve, wo ich schon vorher etwas gebremst hätte und langsamer in die Kurve gefahren wäre, fährt der EV6 mit eingestellter Geschwindigkeit in die Kurve rein und bremst dann wenn ihm die Geschwindigkeit zum Einstellwinkel der vorderen Räder nicht gefällt. Das hat auch der E-Niro schon so gemacht, da hat sich nichts geändert.
Bild EV6 GT-Line AWD 77,4 rot 19" CC2

Re: Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

USER_AVATAR
read
Don Alfredo hat geschrieben: Jens, wie meinst du das mit „…nimmt mehr Kurven mit Spurhalteassi…“? Greift er denn nicht ständig ein?
Wenn der Spurhalteassi der Meinung ist, man ist zu schnell für die Kurve, dann deaktiviert er sich. Aber er lernt, dass mehr Speed bei der Kurve möglich ist. Ich habe auf meiner Pendelstrecke von 45km Landstraße nur noch zwei Kurven wo er sich deaktiviert. Das waren am Anfang deutlich mehr.
HeavyDad hat geschrieben: Jens meinte aber bestimmt das er vor Kurven nicht abbremst.
Genau. Das hat der Tesla auch so gemacht, erst in der Kurve gebremst, kein so tolles Gefühl. Wobei beim Tesla ist dann der Spurhalteassi aktiv geblieben, Kia schaltet den ja ohne Ton einfach aus.

Ich finde, dass ist eine Gewöhnungssache. Jeder Hersteller legt das halt ein wenig anders aus. Ich lenke quasi trotz Spurhalteassi mehr oder weniger mit, habe dadurch aber immer die Kontrolle falls er mal deaktiviert wird und die Lenkbewegung wird dadurch nicht so ruppig.

Re: Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

THXex
  • Beiträge: 80
  • Registriert: So 14. Mär 2021, 07:39
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Genau dieses Verhalten habe ich ja gemeint, ich hatte gehofft dass er bei Autorekuperation bereits anhand von Navi Daten vor Kurven herunter bremst. Weil mit dem Tempo wie er auf Kurven zufährt kann es einem ja Angst und Bange werden.
KIA EV6 GT-Line Long Range AWD Runway Red, Sitze Bright und volle Hütte ausser AHK

Re: Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

USER_AVATAR
read
THXex hat geschrieben: ... ich hatte gehofft dass er bei Autorekuperation bereits anhand von Navi Daten vor Kurven herunter bremst.
Nach über 10.000km IONIQ5 kann ich bestätigen das er das kann, beobachte ich regelmäßig. Wir haben hier in Österreich zum Teil sehr kurvige und hügelige Autobahnen ;-) HDA auf 125km/h eingestellt reduziert er bereits vor der Kurve die Geschwindigkeit und fährt dann sauber durch. Teilweise reduziert er da auf unter 100km/h und beschleunigt dann auch aus der Kurve wieder raus, es ist aber kein bremsen in dem Sinne - macht er sehr smooth via Rekuperation. Der IONIQ5 hat wie auch der EV6 HDA2.

Soweit ich das einschätze versucht er die Geschwindigkeit soweit zu reduzieren so das die erlaubte Querbeschleunigung nicht überschritten wird. => EU Regelung Nr. 79 https://eur-lex.europa.eu/legal-content ... 47&from=RO
Die Daten nimmt er sicher von der Karte. Wenn jedoch die Kurve so eng wird das die Kamera diese nicht mehr vernünftig (weit genug) einsehen kann steigt der Lenkassistent so oder so aus, habe ich auf Autobahnrampen (sehr engen Kurven) mehrfach beobachtet. Auch wenn vor dir ein anderes Fahrzeug in der Kurve fährt wird die kurvenäußere Spurlinie verdeckt und er mag nicht mehr.

Re: Kann das der EV6 wirklich, oder ist das nur beim neuen 2023er Modell ??

USER_AVATAR
read
Es gibt doch das Manual, wo auch Videos enthalten sind. Dort ist ein Video enthalten, wo das Navigation based NSCC beschrieben ist. Neben der Beschreibung mit den Speed limits, wird auch das Verhalten in Kurven gezeigt. Ich denke, das ist es, was hier diskutiert wird.
http://webmanual.kia.com/STD_GEN5W/AVNT ... index.html
Oben links die Videos auswählen und bis Navigation based NSCC scrollen.
Mercedes C200 (S204)
Kia Ceed 1.4 T-GDI Platinum
…Kia EV6 GT Line Runway Red, AWD, P5-7, WP, GD, Sitze Bright, am 14.07.21 bestellt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag