Bugs und Fehler

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Bugs und Fehler

USER_AVATAR
read
Ich habe auch einige der bisher genannten Bugs, versammelt in meinem EV6. Ich hatte und hatte Hoffnung, das einige davon verschwinden, wenn man die Kia-Software am eigenen PC runterlädt und mittels USB-Stick aufs Auto spielt. Gestern habe ich es gemacht.
Heute meinte dazu der Werkstattmeister aber zu mir: „ jetzt habe ich mal schlau gemacht. Das was Sie im KIA Portal Herunterladen können ist nur für das Radio-Navi und eventuell für die Komfortelektronik.

Die Produktverbesserungen können vom Kunden nicht selber Aktualisiert werden.“
😟
Tesla M 3 LR und Kia EV 6 im unbarmherzigen Vergleich
Anzeige

Re: Bugs und Fehler

AX842
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Fr 5. Mär 2021, 19:54
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Ich habe auch einige der bisher genannten Bugs, versammelt in meinem EV6. Ich hatte und hatte Hoffnung, das einige davon verschwinden, wenn man die Kia-Software am eigenen PC runterlädt und mittels USB-Stick aufs Auto spielt. Gestern habe ich es gemacht.
Heute meinte dazu der Werkstattmeister aber zu mir: „ jetzt habe ich mal schlau gemacht. Das was Sie im KIA Portal Herunterladen können ist nur für das Radio-Navi und eventuell für die Komfortelektronik.

Die Produktverbesserungen können vom Kunden nicht selber Aktualisiert werden.“
😟
Das ist doch jetzt nichts Neues und wurde auch mehrfach erwähnt, erst vor wenigen Threads. Wurde irgendwo jemals erwähnt, dass OTA Updates (außer Navidaten) von Beginn an bereitgestellt werden?
Welche der "genannten Bugs" hast Du denn? Womit bist Du nicht zufrieden?
Bisher habe ich nur gesehen, dass Du Dich beschwerst und Deine Unzufriedenheit äußerst, ohne aber irgendwelche Details oder Infos von Deiner Seite aus zu geben. Wenn Du Dir beim Kauf des EV6 nicht sicher bist, die richtige Wahl getroffen zu haben, und Du Gründe suchst, die gegen das Fahrzeug sprechen, dann solltest Du das Auto schnellstmöglich verkaufen.

Re: Bugs und Fehler

USER_AVATAR
read
Beispiele: Gang einlegen klappt nicht, kein Vorheizen vor dem Schnellladen, Sprachsteuerung grottig, häufiges Abbrechen der Ladevorgänge daheim, App schwach, RDKS spinnen, ..:

Ja, Stand heute, will ich ihn nicht mehr. Der Händler will aber (noch?) zurücknehmen. ..
Tesla M 3 LR und Kia EV 6 im unbarmherzigen Vergleich

Re: Bugs und Fehler

USER_AVATAR
read
Allgäuer eMobilist hat geschrieben: kein Vorheizen vor dem Schnellladen
Und trotzdem zeitgleich mit dem aktuellen 77kWh Akku vom Tesla, der vorkonditioniert ist.
Allgäuer eMobilist hat geschrieben: häufiges Abbrechen der Ladevorgänge daheim
Nutzt Du einen TWC? Wenn ja, welchen?
Allgäuer eMobilist hat geschrieben: RDKS spinnen
Geklont oder Originale?

Re: Bugs und Fehler

AX842
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Fr 5. Mär 2021, 19:54
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Allgäuer eMobilist hat geschrieben: Gang einlegen klappt nicht
Ich habe davon einige Male gelesen, in vielen Fällen war das aber auf einen Bedienfehler zurückzuführen. Wenn man angeschnallt ist und das Auto einschaltet, wenn man auf der Bremse steht, sollte es keine Probleme geben. Wenn das nicht der Fall war, sollte ausschalten, anschnallen, bremsen, einschalten gehen (?). In welchen Fällen lässt sich denn kein Gang einlegen?

Allgäuer eMobilist hat geschrieben: , kein Vorheizen vor dem Schnellladen,
Das ist bekannt und wird mit ziemlicher Sicherheit bald behoben sein. Wenn Du mit Deinem kleinen Akku bei winterlichen Temperaturen nach kurzer Fahrstrecke (=kaltem Akku) an eine 400V-Schnellladesäule fährst und Dir ggf. den Ladestrom noch mit einem anderen an der Ladestation stehendem Auto teilen musst, dann darfst Du keine 240 kW Ladeleistung erwarten.
Allgäuer eMobilist hat geschrieben: Sprachsteuerung grottig,
Die Sprachsteuerung wurde mit dem neuesten Update verbessert. Hast Du das Dezember-Update installiert und nun mal die Sprachsteuerung ausprobiert?
Für mich kann ich sagen, dass sie nun wunderbar funktioniert und es egal ist, in welcher Reihenfolge man Straße und Ort sagt.
Allgäuer eMobilist hat geschrieben: häufiges Abbrechen der Ladevorgänge daheim,
Was denn für Ladeabbrüche? Liegt das am EV6 oder an Deiner Wallbox?
Allgäuer eMobilist hat geschrieben: RDKS spinnen, ..:
Was soll das bedeuten? Dass es Signalstörungen gibt? Werde Fehlermeldungen ausgeworfen?
Hast Du die Orginalräder? Oder Winterräder mit anderen Sensoren, die erst einprogrammiert werden müssen?
Wenn es mit solchen Sensoren Probleme gibt, liegt das nicht vielmehr an diesem spezifischen Teil als am Auto?
Zuletzt geändert von AX842 am Di 4. Jan 2022, 06:50, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Bugs und Fehler

USER_AVATAR
read
Danke für eure Unterstützung. Jetzt habe ich mal einen Fehler gemacht, und meine Antwort bezüglich der Lade Abbrüche und Reifendruck Control Sensoren ist leider nicht rausgegangen. Weil ich jetzt bei Arbeit bin, kann ich darauf nicht tiefer eingehen.
Tesla M 3 LR und Kia EV 6 im unbarmherzigen Vergleich

Re: Bugs und Fehler

S_CH
  • Beiträge: 295
  • Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:45
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Das mit dem Gänge einlegen geht nicht hatte ich auch schon. Ausschalten hilft nicht, weil darauf hat er auch nicht reagiert.

Re: Bugs und Fehler

USER_AVATAR
read
AX842 hat geschrieben: dann darfst Du keine 240 kW Ladeleistung erwarten.
Geht ja eh nicht, da der 58er Akku 180kW Peak hat.

Re: Bugs und Fehler

USER_AVATAR
read
Die Ladeplanung mit Angabe "Nebenzeit-Tarife bevorzugt" funktioniert bei mir nicht richtig.
Eingestellt hatte ich bei zwei Versuchen: Nebenzeit 01:10 - 06:50, Abfahrtszeit 06:40. "Nächster Fahrtbeginn" wurde jeweils korrekt angezeigt.
Am 18.12. wurde die Ladeplanung gegen 17h aktiviert, danach das Fahrzeug eingesteckt. Der Ladevorgang hat um 20:36h gestartet und um 23:29h geendet,
am 03.01. wurde die Ladeplanung gegen 14:30h aktiviert, danach das Fahrzeug eingesteckt. Der Ladevorgang hat um 21:51h gestartet und gegen 1h geendet.
202201geplantesLaden.jpg
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich was falsch eingestellt/genutzt habe? Oder doch?
Nebenzeit "bevorzugt" soll lt. Anleitung dazu führen, dass er zum Beginn der Nebenzeit startet, und ggf über das Ende der Nebenzeit hinaus weiterlädt.

OK, immerhin war zum jeweiligen Fahrtbeginn der Akku geladen - aber Ladevorgang nicht zur eingestellten Zeit (gewünscht: Ladeende im Winter kurz vor Abfahrt)
Kia EV6 GT-Line AWD seit 11/21
Passat Variant GTE 09/17 - 10/21

Re: Bugs und Fehler

K1000
  • Beiträge: 68
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 15:19
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
AX842 hat geschrieben:
Bug-Nachtrag: Wenn ich die Rekuperation auf Null stelle und mit dem Bremspedal bremse, wird im Display keine Rekuperationsleistung angezeigt. Man hat den -hoffentlich falschen- Eindruck, das mit dem Bremspedal ausschließlich hydraulisch gebremst wird.
Ich glaube, dass ist kein Bug, sondern so gewollt, dass bei Rekuperation auf Null nur über die Bremsscheiben gebremst wird.
Die Bremsen müssen gelegentlich benutzt werden, damit sie nicht korrodieren und dadurch ungleichmäßig abnutzen (und in der Folge weniger Bremsleistung haben). Im Manual steht meines Wissens nach, dass gelegentlich Rekuperation auf Null stellen soll, damit die Scheiben "freigebremst" werden.
nach mehrmaligem mechanischem Bremsen wird auch bei Stellung Null wieder Rekperiert. Das dient tatsächlich dem Reinigen der Bremsscheiben.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag