Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

SBG_88
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 14. Sep 2021, 18:47
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hat jemand eine Info was mit der Morning Linda los ist? Von der gibt es schon 8-9 Tage lang keine GPS-Ortung mehr?
Oder ist das normal?
Anzeige

Re: Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

akom
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Sa 29. Mai 2021, 23:03
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
SBG_88 hat geschrieben: Hat jemand eine Info was mit der Morning Linda los ist? Von der gibt es schon 8-9 Tage lang keine GPS-Ortung mehr?
Oder ist das normal?
Ist das Funkloch dort nicht normal? Also wenn er am 8.10. nicht in Ägypten wieder aufgetaucht ist, würde ich mir Gedanken machen :D
Kia EV6 77,4kWh RWD Glacier

Re: Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

USER_AVATAR
read
Wenn die Piraten Schiffe Orten könnten….

Das Tracken von Fliegern funktioniert ja Global…von daher glaube ich an keine Funklöcher.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

SBG_88
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 14. Sep 2021, 18:47
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Na gut! Dann bleibt ja nur hoffen und abwarten bis Freitag :-)

Re: Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

AX842
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Fr 5. Mär 2021, 19:54
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Bei den Schiffen erfolgt das Tracking mit dem AIS (Automatic Identification System). Das funktioniert mit einem UKW-Funksignal, mit dem Kennung, Position und weitere Daten übertragen werden und ist vorwiegend zur Sicherheit auf See (Kollisionsvermeidung) gedacht. Die Ausbreitung des Funksignals erfolgt Quasioptisch (Line of Sight) mit einer Reichweite von ~30 Seemeilen. Von Funkmasten an Land wird das Signal aufgegriffen und über das Internet auch an weltweite Dienste (Marinetraffic etc) übertragen. Es ist also normal, dass das Signal auf See zwar von anderen Schiffen in der Umgebund empfangen werden kann, nicht aber global im Internet zu sehen ist. Ausnahme: die Schiffe übertragen mit einer Sat-Verbindung die AIS-Daten auch global ins Internet.

Also: Alles weiter außerhalb der Küsten wird nicht an Land empfangen und die Position somit nicht über das Internet weltweit zur Verfügung gestellt. Schiffe melden ihre Position nicht verpflichtend jederzeit an Jeden weiter.

Re: Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben: ...

Das Tracken von Fliegern funktioniert ja Global…von daher glaube ich an keine Funklöcher.
Da funktioniert es über das ADS-B... Mit nem normalen DVB-T Stick (umgemodelt) + Antenne und einer frei verfügbaren Software kriegt man da auch privat Zugriff drauf.
Je höher desto besser, damit kann man dann Flieger in bis zu 370km Entfernung erfassen.
Kia e-Niro 21 - 64kWh - Spirit (B4U) - 12/2020 - 16,0 kWh/100km
Bonnet - die Ladeapp - mit dem Code R87DQ 15£~18€ Guthaben für dein erstes Refill geschenkt. Hier klicken um zu Bonnet zu gelangen.

Re: Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

USER_AVATAR
read
KalleNiro hat geschrieben: Je höher desto besser, damit kann man dann Flieger in bis zu 370km Entfernung erfassen.
Flieger? Werden die EV6 nun mit der Antonow An-225 ausgeliefert? :-D
Bestellung 08/2021 (CH):
Kia EV6 GT-Line, Yacht Blue, AWD, 77.4kWh, 20"
Voraussichtliche Auslieferung:
???

Übergangsauto: Kia EV6 RWD, Edition24, Interstellar Gray

Re: Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

USER_AVATAR
read
Da haste aber nen fetteren CO2 Fußabdruck als mim Schiff... 😯
Kia e-Niro 21 - 64kWh - Spirit (B4U) - 12/2020 - 16,0 kWh/100km
Bonnet - die Ladeapp - mit dem Code R87DQ 15£~18€ Guthaben für dein erstes Refill geschenkt. Hier klicken um zu Bonnet zu gelangen.

Re: Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

USER_AVATAR
read
ASIAN MAJESTY - kam am 2.10. in Bremerhaven an.
MORNING LILY - hat wohl ein paar Autos zuerst in Skandinavien abgeladen, ETA in Bremerhaven 7.10.
MORNING LADY - trifft morgen in Portugal (Setubal) ein. ETA Bremerhaven 16.10.
MORNING LUCY - ist seit 10 Tagen irgendwo im Funkloch unterwegs nach Südafrika.
MORNING LINDA - auch seit 9 Tagen im Nirvana, unterwegs zum Suezkanal
MORNING CHAMPION - der war interessanterweise am 29.9. bereits in Pyeongtaek, ist dann weiter Incheon und kam heute zurück nach Pyeongtaek. Haben die was vergessen?! :-D
MORNING POST - schippert zum Suezkanal, dauert noch ein Weilchen. ETA Bremerhaven 6.11.
MORNING PRIDE - ist jetzt in Masan (Südkorea). ETA Bremerhaven 11.11.

sind einige Schiffe unterwegs. Ob da auch ein paar AWD dabei sein werden?
Bestellung 08/2021 (CH):
Kia EV6 GT-Line, Yacht Blue, AWD, 77.4kWh, 20"
Voraussichtliche Auslieferung:
???

Übergangsauto: Kia EV6 RWD, Edition24, Interstellar Gray

Re: Transportschiff verfolgen - von Korea nach Europa

USER_AVATAR
read
Zumindest scheinen einige EV6 gestern in Norwegen (Hafen Drammen) ausgeladen worden sein, ich vermute mal von der MORNING LILY, wie Raikou geschrieben hat.

https://www.youtube.com/watch?v=sNwqBrbHBJs&
Kia EV6, RWD, 58kWh, Runway Red Beauty 8-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag