EV6 - aktuell jetzt Freigabe für AHK

EV6 - aktuell jetzt Freigabe für AHK

BigKid
  • Beiträge: 354
  • Registriert: So 21. Mär 2021, 07:04
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Hallo zusammen...

Es wird immer wie selbstverständlich davon ausgegangen, dass der EV6 1600kg ziehen können wird. Aktuell ist aber laut meinem Händler noch völlig offen OB Kia das überhaupt freigibt. Das ist für mich aber DAS KO Kriterium. Und bei einer Rücktrittsklausel wieder will er nicht mit. Warum muss KIA jetzt da wieder so rummzicken ? Beim Ioniq 5 geht es doch mittlerweile ?

Weiss jemand da näheres ? Ich ärgere mich langsam, dass ich nicht beim Ioniq 5 zugeschlagen habe - den EV6 fand ich optisch ansprechender.
Kia eNiro Spirit 64kWh
Lagerfahrzeug - sollte kommen "kurz nach Ostern" 2021 dank Corona wurds Mitte Juni.

MidlifeCrisisMobil: EV6 GT-Line 4WD "mit alles", ausser Glasdach und 20 Zoll, bestellt 9/21, bekommen 3/22
Anzeige

Re: EV6 - aktuell KEINE Freigabe für AHK

USER_AVATAR
  • noradtux
  • Beiträge: 888
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
  • Wohnort: Rellingen
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Der EV6 wird doch auf der Kia-Webseite sogar damit beworben, dass der ziehen kann ..
2017 - 2022: Ioniq Electric
2022 - : Kia EV6 GT-Line

Re: EV6 - aktuell KEINE Freigabe für AHK

voon
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Do 15. Apr 2021, 14:52
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Meinen Kia Stinger gibts auch nicht mit AHK, aber ich habe eine dran :P Wär mir wichtig für die Mountainbikes.

Re: EV6 - aktuell KEINE Freigabe für AHK

BigKid
  • Beiträge: 354
  • Registriert: So 21. Mär 2021, 07:04
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Es geht mir nicht um die Mountenbikes... Meine Partnerin hat das falsche Hobby... Das Auto muss im Notfall einen Hänger mit einem Pferd drinn zur Klinik ziehen können... Also das Fehlen einer AHK wäre ein Knock-Out... Leider...

Aber danke für den Hinweis auf die Kia Homepage... Das stehts... Ich rate jedem sich das irgendwie zu sichern denn Werbeaussagen sind in der EU Teil des Kaufvertrages... Wenn Kia da nicht liefert dann müsste man das Notfalls einklagen können... Ich glaube nicht dass ich der einzige bin bei dem das einfach Entscheidend ist... Allerdings sind die Aussagen "bis zu" auch schon wieder Grenzwertig... Wie bei DSL Verträgen... Wobei ich schon hoffe dass sie da bei der Anhängerlast vor Gericht ne schallende Ohrfeige bekämen mit der Ansicht, dass nix oder 350Kg auch bis zu 1600kg wären...

Anscheinend geistert irgendwo ne ältere Preisliste rumm in der bei kleinen Akku 750kg und beim grossen Akku und beim GT 1600kg stehen...


EDIT: Hab mir grade nochmal die Preisliste angesehen, die der Händler mitgesendet hatte und siehe da: kleiner Akku 750kg, grosser Akku 1600kg ... Hat nicht mal was mit 4WD zu tun... Und beim echten GT (nicht GT Line) steht da "n.a." !
Kia eNiro Spirit 64kWh
Lagerfahrzeug - sollte kommen "kurz nach Ostern" 2021 dank Corona wurds Mitte Juni.

MidlifeCrisisMobil: EV6 GT-Line 4WD "mit alles", ausser Glasdach und 20 Zoll, bestellt 9/21, bekommen 3/22

Re: EV6 - aktuell KEINE Freigabe für AHK

akom
  • Beiträge: 476
  • Registriert: Sa 29. Mai 2021, 23:03
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
Also da dies in den Preislisten steht hast du automatisch eine Ausstiegsklausel aus dem Kaufvertrag, weil sich die Leistungen ändern. Dein Händler glänzt eher mit Unwissenheit, scheint symptomatisch mit Kia Deutschland zu sein. Es gibt Händlerpräsentationen mit 1,6t Zuglast, die Preislisten, etc pp. Vielleicht will dir dein Händler eher ein Verbrenner andrehen 😉 Die AHK wirst du auch erst danach einbauen können. Ich konnte noch keine dazu bestellen.
Kia EV6 77,4kWh RWD Glacier

Re: EV6 - aktuell KEINE Freigabe für AHK

BigKid
  • Beiträge: 354
  • Registriert: So 21. Mär 2021, 07:04
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Der Kia Händler mit dem ich in Kontakt stand geht sogar soweit mir (nachdem ich darauf hinwies das die AHK für mich ein MUSS ist) nun KEINEN EV6 verkaufen zu wollen bis das mit der AHK homogenisiert ist oder wie das heißt - Krass oder ?
Er wies auch darauf hin dass die Preisliste "vorläufig" ist - ja - das kann man gerne Draufschreiben aber ich denke spätestens bei Abschluss Kaufvertrag wird sie eingefrohren...

Mein Problem ist, dass ich in der Nähe einen Händler finden muss, der sich wegen fehlender deutscher Tests und Probefahrtmöglichkeit auf eine generelle Rücktrittsklausel einlässt... Laut KIA Hotline machen das "die meisten Händler" ... ich habe noch keinen Gefunden...
Kia eNiro Spirit 64kWh
Lagerfahrzeug - sollte kommen "kurz nach Ostern" 2021 dank Corona wurds Mitte Juni.

MidlifeCrisisMobil: EV6 GT-Line 4WD "mit alles", ausser Glasdach und 20 Zoll, bestellt 9/21, bekommen 3/22

Re: EV6 - aktuell KEINE Freigabe für AHK

USER_AVATAR
read
Schaut Euch die primitive Nachrüstung beim ioniq 45 doch mal…da verzichtet ich lieber auf eine Nachrüstung und storniere.

Ich hoffe auf eine integrale Lösung…mit Trailer Assi wie es VW bewirbt.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: EV6 - aktuell KEINE Freigabe für AHK

akom
  • Beiträge: 476
  • Registriert: Sa 29. Mai 2021, 23:03
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
BigKid hat geschrieben: Er wies auch darauf hin dass die Preisliste "vorläufig" ist - ja - das kann man gerne Draufschreiben aber ich denke spätestens bei Abschluss Kaufvertrag wird sie eingefrohren...
Das steht auch unten auf der Preisliste drauf. Er kann nur nicht mit Homologation kommen, da diese seit Anfang August abgeschlossen ist und er nun wissen müsste mit was er zugelassen ist.

Mir ist zb. die AHK unwichtig, aber ich kann euch verstehen und diese Lösung von Hyundai kommt mir so vor, als hätte man am Ende gemerkt das sie die AHK vergessen haben und die irgendwie dran gefrickelt wurde ( mit all dem fehlenden Komfort). Ich stell mir das dann so vor wie im Flugzeug. Beifahrer und Fahrer arbeiten vorher eine Checkliste ab 😁

Edit: Preislisten in Österreich sind ohne die Angaben der fehlenden Homologation und auch da steht 1600 kg gebremst. Die Homologation ist ja meines Wissens europaweit gleich.
Edit2: im Konfigurator ziehen sie aber leider die Homologation-Karte, wobei da auch keine Anhängelast sichtbar ist (zumindest beim handy).
Zuletzt geändert von akom am Sa 14. Aug 2021, 11:27, insgesamt 1-mal geändert.
Kia EV6 77,4kWh RWD Glacier

Re: EV6 - aktuell KEINE Freigabe für AHK

E_Tom
read
Was denn hier los?
Panikmache vom feinsten ohne sich mal vorher zu informieren...
Es sind mittlerer Weile genügend Preislisten im Umlauf wo man alles nachlesen kann was es gibt und was nicht.
Spekulationen werden zu Tatsachen gemacht und sofort springen alle auf den Zug auf und befeuern diesen Käse noch weiter.
So langsam glaube ich das sich hier Leute rumtreiben die das beruflich machen und Kohle mit sowas verdienen.
Influencer-Gesindel um es beim Namen zu nennen.

Und zum Thema Ioniq5 AHK das hier nichts zu suchen hat:
Es wurde von vornherein von Hyundai kommuniziert das die ersten Modelle eine starre AHK bekommen und erst 2022 die klappbare Version kommen wird.
Da ist nichts mit primitiv sondern erstmal nur eine stinknormale AHK wie sie seit Jahrzehnten verbaut wird als die Leute noch mehr Wert auf Nutzen statt auf Optik gelegt haben.
Soll Leute geben die das immer noch so sehen...

Re: EV6 - aktuell KEINE Freigabe für AHK

akom
  • Beiträge: 476
  • Registriert: Sa 29. Mai 2021, 23:03
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
E_Tom hat geschrieben: Es wurde von vornherein von Hyundai kommuniziert das die ersten Modelle eine starre AHK bekommen und erst 2022 die klappbare Version kommen wird.
Mich würde weniger die Optik stören, sondern mehr die nicht integrierte AHK in das Gesamtsystem. Die Liste der manuell zu deaktivieren Sensoren würde mich nerven. Aber da habe ich auch Hoffnung bei Kia, da die Reichweiteberechnung mit Anhänger entsprechend der Last angepasst wird. Also scheinen sie zu wissen das da was dran hängt.

Zu dem Händler ist meine Vermutung immernoch, dass er lieber ein anderes Auto verkaufen will. Vielleicht weil er weiß, dass der EV6 jetzt bestellt erst nächstes Jahr kommt und er die Marge dieses Jahr braucht.
Kia EV6 77,4kWh RWD Glacier
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag