GT ohne Sportsitze

GT ohne Sportsitze

voon
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Do 15. Apr 2021, 14:52
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Ob das gehen wird am Ende? Wär irgendwie doof, wenn man wegen mehr Motor auf elektrische Sitze etc verzichten soll.
Anzeige

Re: GT ohne Sportsitze

E_Tom
read
Nö.
Geht nicht.
Dafür ist es der GT.
Von vorn bis hinten auf Sport getrimmt.
Da muss man gewisse Dinge in Kauf nehmen...

Re: GT ohne Sportsitze

Noticed
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 07:34
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Dafür muss Kia eben weniger Umsatz in Kauf nehmen, wenn sie Kunden, die sowohl Leistung als auch Bequemlichkeit haben möchten, nicht bedienen wollen. Für mich ist die Entscheidung völlig unverständlich und der Grund, dass ich mir keinen EV6 kaufe.

Re: GT ohne Sportsitze

USER_AVATAR
read
Da nimmt einem die Schweiz solche Entscheidungen ja schon fast ab. Was bringen mir hier die über 500 PS, wenn ich eh nur mit 120km/h (evtl mal 140) rumeiern darf :-D der GT Line reicht da hier völlig aus mit den hoffentlich komfortableren Sitzen :)
Bestellung 08/2021 (CH):
Kia EV6 GT-Line, Yacht Blue, AWD, 77.4kWh, 20"
Voraussichtliche Auslieferung:
???

Übergangsauto: Kia EV6 RWD, Edition24, Interstellar Gray

Re: GT ohne Sportsitze

voon
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Do 15. Apr 2021, 14:52
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Die Schweiz ist der verhältnismässig grösste Markt für PS-starke Autos in Europa. Hier wird nicht gekauft, weil man es braucht. :)

Re: GT ohne Sportsitze

birdy_one
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:43
  • Wohnort: Schweiz, Aargau
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Aber doch, in den Bergen braucht man zwingend PS starke Autos! :D

Aber was heisst schon brauchen. Immer genügend PS in Reserve zu haben ist Luxus. Vor Jahren gab es mal eine Statistik von Audi, von ein Modell (ich weiss nicht mehr welches) von diesem haben sie in der Schweiz deutlich mehr S und RS Versionen verkauft als normale. Und davon waren mehr als die Hälfte RS Modelle. Wenn man schon viel Geld für unnützen Luxus ausgibt möchte man auch die elektrischen Sitze haben welche ja deutlich nützlicher sind als 580PS. Bin mir sicher dass sich dieser Entscheid negativ auf die Verkaufszahlen des GT auswirken wird.
Hyundai Kona Vertex MY2019

Re: GT ohne Sportsitze

USER_AVATAR
read
Vielleicht sind die GT Sportsitze ja super bequem und komfortabel?! :-D
Mich stört an den normalen Sitzen ja eher, dass der hintere Bereich der Sitze nicht auch mit dem (veganen) Kunst/Veloursleder eingekleidet ist, sondern einfach Hartplastikschale hingemacht wurde. Wertet das ganze Auto etwas ab, finde ich schade.
Bestellung 08/2021 (CH):
Kia EV6 GT-Line, Yacht Blue, AWD, 77.4kWh, 20"
Voraussichtliche Auslieferung:
???

Übergangsauto: Kia EV6 RWD, Edition24, Interstellar Gray

Re: GT ohne Sportsitze

Migu
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Mi 20. Jan 2021, 11:07
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Also ich würde töten für Schalensitze im GT-Line falls diese vom Seitenhalt her gut sind was von der Optik erwartet werden darf.
Es gibt einen Grund dass in 911, Bmw M, AMG, ... Schalensitze mit fettem Aufschlag in der Aufpreisliste stehen.
Wer Bequemlichkeit will ist sicher nicht gut bedient mit dem tieferen Fahrwerk, dem Sperrdiff und den 21" Felgen und allenfalls harten Stabis - dh das ist das Halo Modell mit Schalensitzen bestimmt nicht verkehrt am Markt positioniert.

Hätte ja den GT bestellt - preislich hat sich da zum vollen GT-Line nicht mehr viel getan, kann aber einfach nicht zwei Jahre auf ein Fahrzeug warten :(
Kia EV6 GT-Line AWD 77,4kWh

Re: GT ohne Sportsitze

Noticed
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 07:34
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Raikou hat geschrieben: Vielleicht sind die GT Sportsitze ja super bequem und komfortabel?! :-D
Mich stört an den normalen Sitzen ja eher, dass der hintere Bereich der Sitze nicht auch mit dem (veganen) Kunst/Veloursleder eingekleidet ist, sondern einfach Hartplastikschale hingemacht wurde. Wertet das ganze Auto etwas ab, finde ich schade.
Ohne Belüftung für mich trotzdem ein NoGo. Sollen von mir aus die Sitze aufpreispflichtig machen. Ich denke ebenfalls, dass Kia sich damit etliche Käufer des EV6 vergrault hat.

Re: GT ohne Sportsitze

voon
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Do 15. Apr 2021, 14:52
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Wozu braucht man in einem Auto mit über zwei Tonnen extremen Seitenhalt? Das Ding geht eh nicht gut in Kurven .. da wär mir ein Sitz, den man zur Liege flachlegen kann etc lieber.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag