EV6 - Presse- und Fahrberichte

Re: EV6 - Presse- und Fahrberichte

Singing-Bard
read
Hier noch was zum GT auf golem.de (die durften auch mitfahren)


PROBEFAHRT IM KIA EV6 GT:
Der Einstiegs-Stromer für PS-Junkies
Mit der Kraft der zwei Inverter: Der Kia EV6 GT übertrifft mit einer Leistung von 585 PS sogar das Tesla Model Y Performance und den BMW i4 M50.

Artikel Von Friedhelm Greis
veröffentlicht am
7. April 2022, 9:00 Uhr


https://www.golem.de/news/probefahrt-im ... 64397.html
Anzeige

Re: EV6 - Presse- und Fahrberichte

georgi74
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 20:45
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Akutell ist der GT "ausverkauft". Gibt es Infos, ab wann man ihn wieder bestellen kann und welche Lieferzeit dann zu erwarten ist?

Re: EV6 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Isst 911er zum Frühstück – zum halben Taycan-Preis
https://www.auto-motor-und-sport.de/fah ... ia-ev6-gt/

ist eine Kampfansage an die Nackenmuskulatur – so viel sei an dieser Stelle schon verraten

Kampfansage an Putin ist er nicht…eher das Gegenteil. Glaube kaum, daß die 65000€ noch bestand haben, wenn im Sommer die Bücher aufgehen sollten.
Kia Ihr seid damit zu billig!
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: EV6 - Presse- und Fahrberichte

Helfried
read
georgi74 hat geschrieben: Akutell ist der GT "ausverkauft". Gibt es Infos, ab wann man ihn wieder bestellen kann und welche Lieferzeit dann zu erwarten ist?
Nextmove hat das Problem besprochen im aktuellen Video mit einem Kia-Manager als Chauffeur.
Die Lieferzeit wird nicht das Problem, eher die Inflation!

EV6 GT

Helfried
read
Hier gibt es noch ein paar schönere Bilder vom EV6 GT, da er im Freien bei Sonnenlicht gefilmt worden ist.

Der Wagen scheint ziemlich hart gefedert zu sein...
Bei 260 hat Jessi dann Angst (im Kapitel "Mitfahrt" bei der zweiten Höchstgeschwindigkeitsfahrt). Sie wirkt zum Schluss ziemlich gezeichnet von der Probefahrt. :)

Re: EV6 - Presse- und Fahrberichte

georgi74
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 20:45
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ach so, könnte natürlich sein dass die Preise erhöht werden. Wurde beim normalen EV6 eigentlich schon der Preis erhöht? Oder wurde das durch weniger Rabatt geregelt?

Re: EV6 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
georgi74 hat geschrieben: Ach so, könnte natürlich sein dass die Preise erhöht werden. Wurde beim normalen EV6 eigentlich schon der Preis erhöht? Oder wurde das durch weniger Rabatt geregelt?
In der Schweiz wurden die Preise eigentlich über alle Modelle erhöht (bis zu CHF 1000 teurer). Ich glaube in AT waren gewisse Modelle oder Varianten seit der neusten Preisliste auch paae Hundert Euro teurer.
Bestellung 08/2021 (CH):
Kia EV6 GT-Line, Yacht Blue, AWD, 77.4kWh, 20"
Voraussichtliche Auslieferung:
???

Übergangsauto: Kia EV6 RWD, Edition24, Interstellar Gray

Re: EV6 - Presse- und Fahrberichte

MastaG
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mi 23. Mär 2022, 21:07
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Mein Händler meinte vor kurzen zu mir das kia bei neubestellungen aktuell die umweltpremie nicht mehr gewähren würde weil eine Auslieferung in 2022 nicht mehr gewährleistet wäre. Außerdem würden die Rabatte seit 1.4. Wohl geringer ausfallen und Preise sollten erhöht worden sein. Davon hatte ich aber im konfigurator noch nichts gesehen. Aber er meinte wenn man über carwow jetzt konfiguriert kann man mit gut 5k mehr rechnen.
Vom Fiesta auf nen E-Roller und iiiiiirgendwann in den EV6.
21.03.2022 Basic / Kleiner Akku / Interstellar Grau / P1+2+3+4+6+WP; Frau entscheidet sich auch für ein E-Auto... E-Soul am 22.04.2022 gekauft, seit 06.05.2022 auf der Straße 😑

Re: EV6 - Presse- und Fahrberichte

voon
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Do 15. Apr 2021, 14:52
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Ich hab irgendwie langsam keine Lust mehr auf 2022 oder EVs... yay Kia.

Re: EV6 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
georgi74 hat geschrieben: Akutell ist der GT "ausverkauft". Gibt es Infos, ab wann man ihn wieder bestellen kann und welche Lieferzeit dann zu erwarten ist?
Es hieß ja in einem der zahlreichen Videos der aktuellen Testfahrten mit der Presse, dass er ab Sommer wieder bestellbar sein soll.

Und entgegen Helfried's Kommentar ist natürlich die Lieferzeit ein Problem, wer wartet schon gerne bedeutend länger auf sein Auto, auch wenn uns die gesamte Industrie aktuell daran zu gewöhnen scheint!? Statt 3-4 Monaten, wenn es aus Korea schnell geht, würde ich auch keinesfalls mit 6-7 Monaten rechnen, sondern eher mit in jedem Fall 12 Monaten.
Für Leute, die Herbst letzten Jahres nach mir bestellt haben, hieß es schon "Sommer bis Herbst 2023", dann wird es ein Dreivierteljahr später nicht unbedingt plötzlich heissen "4 Monate". Die Lieferzeit ist klar ein Problem und muss man einplanen.

Inflation ist ein untergeordnetes Problem, diese kann man ja ganz easy auf Null drücken, wenn man wirklich so irre ist, die Kohle vollständig rumliegen zu haben.. :roll:
Meine Vermutung ist, dass KIA aufgrund amtlichem Bestelleingang für den GT selbst gemerkt hat, dass er zu günstig eingepreist wurde.
Das Modell mit Aufwand aus der Preisliste komplett raus und von der Webseite weg zu nehmen, als würde das Modell gar nicht existieren, mutet ja schon fast unheimlich an, zumal dann grade noch Testfahrten veröffentlicht werden...

Eine meiner Spekulation ist, dass man diese "Pause" nutzt, die bisherigen überdurchschnittlichen Bestellungen erstmal etwas zu strecken und dann auch mit "angepassten" Preisen "neu da zu sein"... Wenn er weiterhin preiswert bleibt lautet mein Tipp auf 25k€ für das Upgrade-Paket "GT". Wären also 69.990€ ohne Farbe und GD. Anonsten wären vielleicht auch über 70k€ drin... :cry:
Mal sehen...

MastaG hat geschrieben: Mein Händler meinte vor kurzen zu mir das kia bei neubestellungen aktuell die umweltpremie nicht mehr gewähren würde weil eine Auslieferung in 2022 nicht mehr gewährleistet wäre. Außerdem würden die Rabatte seit 1.4. Wohl geringer ausfallen und Preise sollten erhöht worden sein.
Sorry, klingt für mich nach ziemlicher Ahnungslosigkeit.
Die grundsätzliche E-Auto-Förderung soll ja bis Ende 2025 laufen. Das sind 3.000€ von der Bafa in Form der Umweltprämie. Und der Hersteller muss einen Herstelleranteil von 3.000€ plus MwSt. = 3.570€ brutto als Nachlass ausweisen. Nach bisherigem Stand fällt zum Ende diesen Jahres lediglich die Verdopplung des Bafa-Anteils von 3.000€ auf 6.000€ weg - nennt sich "Innovationsprämie".
Wenn dein Händler deswegen nun gar keine E-Autos mehr verkaufen will, kann ich dir gerne meinen Händler empfehlen.. :lol:
Rabatt gibt jeder Händler individuell, ob da was "mehr" oder "weniger" geworden ist, kann ich nur spekulieren.

Ändert aber erstmal nix daran, dass der GT im Moment sowieso nicht zu bestellen ist... :(

Helfried hat geschrieben: Der Wagen scheint ziemlich hart gefedert zu sein...
Jo.. ein Wagen, mit dem man so stabil solche Höchstgeschwindigkeiten fahren kann, wie das mit dem EV6 GT aussieht, sollte schon straff gefedert sein und schnell und responsiv ansprechen und nicht schaukeln wie ne Ente, das hat was mit Sicherheit zu tun.
Wer sich bisschen mehr informiert hat, weiß, dass sich das Fahrwerk dank elektronisch einstellbarer Dämpfer - wie einige andere Komponenten - mehrfach einstellen lässt - und zwar derart, dass jede Einstellung einen fühlbaren Unterschied macht. Das ist eigentlich auch das, was Albert Biermann fast immer hervorhob bei den Testfahrten, dass man im Ecomodus und sanften Einstellungen sehr kommod reisen kann und das Auto sehr entspannt und komfortabel - im Rahmen eines GT - anfedert. In "Sport+" ist das natürlich nix für weiche Gemüter, sondern das krasse Gegenteil... gut so, da ich persönlich wählen kann.

Wie immer: Muss ja niemand kaufen, der nicht mag. Was bin ich da froh drüber.. :)

Blue shadow hat geschrieben: Glaube kaum, daß die 65000€ noch bestand haben, wenn im Sommer die Bücher aufgehen sollten.
Kia Ihr seid damit zu billig!
Sehr selten, dass wir uns mal einig sind, wo du keine Gelegenheit auslässt den GT zu verteufeln, obwohl du ununterbrochen den Boost-Knopf drücken willst, aber hier sind wir uns einig. Nicht, dass ich hätte mehr bezahlen wollen, aber der Preis wird vermutlich angehoben, ja..
13.08.15-20.12.20: KIA Soul EV • seit 29.11.18 verbrennerfreier Haushalt • 08.12.18: HYUNDAI Kona electric 64 kWh Premium (Frau) • 28.11.20: JAGUAR I-Pace EV400 corris grey/light oyster • KIA EV6 :thumb:
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „EV6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag