Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7480
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Ich habe mal wieder mit CanZE geschaut:
65.000km, EZ 06/2016 - SOH 90% (kein BMS Update)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3868
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
65.000km, 86% (kein BMS Update)

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

mz3c
  • Beiträge: 197
  • Registriert: Sa 14. Mär 2015, 09:40
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
R240, EZ 10/2015, 14.500 km, EVC 770, 84% SOH, 87 km Reichweite --> werde nächste Woche mal nach nem Termin fürs BMS Update fragen.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7028
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 425 Mal
  • Danke erhalten: 299 Mal
read
mz3c hat geschrieben:... 84% SOH, 87 km Reichweite....
So wenig Reichweite nach 100% Vollladung und Bordcomputerreset?
Oder echte gefahrene Reichweite? Dann aber nicht gerade sparsam, oder?

Siehe hier: http://www.goingelectric.de/forum/renau ... ml#p469356
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

mz3c
  • Beiträge: 197
  • Registriert: Sa 14. Mär 2015, 09:40
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Berndte hat geschrieben:
So wenig Reichweite nach 100% Vollladung und Bordcomputerreset?
Oder echte gefahrene Reichweite? Dann aber nicht gerade sparsam, oder?
Nach Bordcomputer Reset sind es 112km. Meist fährt meine Frau, Heizung auf 23 Grad und sportlich. Schnitt im Winter 20 kWh/100km.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7028
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 425 Mal
  • Danke erhalten: 299 Mal
read
Achso... dann dann ist deine obige Aussage ja auch nicht verwunderlich!
Reichweitenangaben ohne wenigstens Reset sind relativ sinnfrei.... einfach mal im Stand die Heizung an lassen und schon stehen nach Vollladung keine 50km mehr auf der Uhr.
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • ffilm1
  • Beiträge: 64
  • Registriert: So 6. Nov 2016, 11:11
  • Wohnort: Mainz
read
Q210, Bj. 03/2013, 42.000km laut CanZE 102% SOH :shock:

Da scheint die Batterie ja noch sehr gut zu sein.
Nach Reset und Volladung hat er 132km Reichweite angezeigt.

Kann ich das glauben, oder muss ich ihn mal wirklich volladen und "fast" leerfahren um die wirkliche Reichweite/Kapazität zu kennen?
ZOE Zen Q210, Bj. 03/2013, 2017-2020
Tesla Model S P85D 2017-2018
Tesla Model S70D 2018-2019
Tesla Model 3, AWD LR, seit 03/2020
Hyundai Kona, 64kWh, seit 08/2020

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Greg68
  • Beiträge: 470
  • Registriert: Mo 29. Sep 2014, 15:00
  • Wohnort: Mainz (D)
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo zusammen,

meine "neue" gebrauchte ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, 16.000 km) hat lt. CanZE nur noch 76% SOH :(. Ja, ich weiß, dieser Wert ist mit Vorsicht zu genießen und jetzt haben wir Winter. Gestern habe ich eine längere Fahrt in den Odenwald gemacht und bin mit 80% SOC zuhause losgefahren und nach ca. 80 km von denen ich 60 % BAB mit 92 km/h und danach runter bin um noch am 43 kW-Lader in Zwingenberg anzukommen (mit Umwegen). In Zwingenberg hatte ich noch ca. 10km (Anzeige in organge, 8% SOC). Bei der letzten Vollladung (bei 99% noch über 45 min. laden lassen, dann abgestöpselt) hatte ich den Zähler B zurückgesetzt. Er zeigte mir in Zwingenberg 99 km und 15 kWh an. 15 kWh nur? Das würde zu dem SOH von 76% passen :(.

In Zwingenberg wieder auf 99 %, direkt abgestöpselt da nicht soviel Zeit und hoch in den Odenwald nach Waldbrunn. Anzeige in Waldbrunn 44 km Restreichweite. Wollte eigentlich mit DSL laden, hatte Bettermannbox dabei aber den DSL-Schlüssel vergessen. Mist. Sonst nur Schuko in der Nähe. Gut, es geht ja tendenziell bergab. Also habe ich es auf einen Versuch ankommen lassen und bin gaaanz sachte nach Zwingenberg zurück. Zunächst mit - 19 km! Die vorsichtige Fahrweise hat sich ausgezahlt. Einfach super, wie man damit die Reichweite verlängern kann, wenn's drauf ankommt! Sorry für die Autofahrer, denen ich ein Verkehrshindernis war, aber ich war ja nicht auf der Autobahn und wo ich konnte habe ich Leute vorbeigelassen. In Zwingenberg dann noch 11 km gehabt! 128 km gefahren! Dummerweise hatte ich da nicht nach den kWh geguckt, da durch Freundin abgelenkt ;). Auf 85% geladen, 109 km angezeigt bekommen. Die sind auf der BAB bei Tempo 96 aber gaaanz schnell weggeschmolzen. Zu Hause nach gut 50 km (ohne Umweg diesmal) dann nur noch 28 km Restreichweite. Temperatur war mittags bei Sonne 10°C, im Odenwald im Trüben nur noch 0°C. Rückzus auf der A5 ca. 4°C.

Irgendwie hat mein Vorbesitzer wohl den Akku malträtiert (z.B. lange auf 100% oder leer stehen lassen). Dann stand er beim Händler noch bei Minusgraden wochenlang auf dem Parkplatz rum. Sonst kann er doch nach nur 2 Jahren nicht schon so runter sein. Bei meinem Twike merke ich nach 3 1/2 Jahren nur einen ganz leichten Rückgang der Kapa, passe aber auch sehr gut auf den Akku auf, weil er mir gehört.

Naja, ich warte mal Frühjahr/Sommer ab. Wenn er dann immer noch nicht mehr Power hat, melde ich das mal Renault, damit die sich schon mal auf einen Akkutausch vorbereiten können ;).

Gruß,
Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) 2017 - 06/2020
ZOE Intens Z.E. 50 R135 ab 07/2020
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei und Spaß dabei :) seit 01.2017

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14413
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1371 Mal
  • Danke erhalten: 269 Mal
read
Hast Du schon den Fred mit dem Update durchgearbeitet? http://www.goingelectric.de/forum/renau ... te#p469662

Vielleicht wirkt das ja Wunder :mrgreen:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

deufi
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mo 15. Jun 2015, 08:22
read
Q210 Life, Bj 6/15, 25.000 km -> SOH 82% (lt. CANZe)
Bedenklich, oder Fall für ein Update des BMS?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag