Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben:Klingt ja eher danach, als würde die kalendarische Degradation recht stark Auswirkungen haben.
Oder es gibt halt mal ein paar "knicke" in der Kurve :/
03/2013 und liege im Stadtverkehr immer so um 170km. Ausgelesen wurde da noch nichts und wenn würde ich es auch nicht pauschal glauben Bild
Aber ich bin mit dem Wert zufrieden und kann nur abermals meinen Wunsch äußern, den Akku gerne kaufen zu wollen.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
Vielleicht ist die Schnarchladung auch Schädlich. LAde nur in Ausnahmefällen mit <4,6KVA
Meist ALde ich mit 22KVA
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Wie gesagt bei meinem Leaf wurde nicht ein einziges Mal Chademo geladen. Der kannte das netmal richtig. Aber: habe auch schon gehört nur schnarchladen sei net gut
Evtl weil die Zellen zulange belastet werden?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Hängt wohl auch vom Bms ab. Also wie viel da genutzt wird.
Wäre so gesehen eigentlich toll, das Ladeende manuell vorgeben zu können, also nur bis 80%.

Glaube bei Tesla und B-Klasse geht sowas.

Mein Auto steht jetzt 2 Wochen mit vermutet optimalen 51%. Bin ja nett zur Renault Bank.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:Mein Auto steht jetzt 2 Wochen mit vermutet optimalen 51%. Bin ja nett zur Renault Bank.
Schönen Urlaub, Karlsson!
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Danke
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 311 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Batterie Tom hat geschrieben:Zu eurer Info: habe gerade die 40.000 Kilometer geknackt. Mein Batteriezustand liegt derzeit bei 85 % (ausgelesen mit Icarsoft). Voriges Jahr im Juli war der Batteriezustand beim 1. Service mit 22.000 km noch bei 94 %.....
Was hast du denn jetzt so für Reichweiten?
Müsste sich ja merklich verringert haben. Also nicht die Prognose und Anzeigen, sondern die tatsächlich gefahrenen Kilometer.

Wie viel kWh kannst du dem Akku denn entnehmen, bis du liegen bleibst?
Das müsste dann ja unter 19kWh entnehmbare Kapazität sein.

Also einmal richtig bis 100% voll laden, dann BC zurücksetzen und dann komplett bis 0% Rest leer fahren.
Dann mal schauen was der BC als Verbrauch anzeigt und als Gegenprobe mit mindestens 11kW wieder laden und den Stromzähler ablesen. Auch hier sollte unter Berücksichtigung der Ladeverluste unter 20kWh Verbrauch ab Steckdose kommen.
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Ja aber immerhin kann man 80% einstellen beim Leaf das ist schonmal was.
Aber das ist ja alles nur Software
Alle lernen noch
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

TeeKay
read
Lädt der Zoe überhaupt auf echte 100% SOC auf, ohne dass man die Ladung mehrfach neu startet? Montag Nacht lud ich in der Hotelgarage. Die Ladung war abends beendet, zeigte aber nur 95,5% echten SOC über Canbus. Nachdem ich die Tür schloss und sich das Auto verriegelte, startete die Ladung dann noch einmal neu.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Jack76
  • Beiträge: 2436
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
TeeKay hat geschrieben:Lädt der Zoe überhaupt auf echte 100% SOC auf, ohne dass man die Ladung mehrfach neu startet? Montag Nacht lud ich in der Hotelgarage. Die Ladung war abends beendet, zeigte aber nur 95,5% echten SOC über Canbus. Nachdem ich die Tür schloss und sich das Auto verriegelte, startete die Ladung dann noch einmal neu.
Bei dem Wert war ich mir nie sicher, ob das nicht der echte SOC vom BMS ist, von dem ja die Ober- und Untergrenzen noch abgehen, würde dann top ca. 5% und Bottom ca. 10% sein um auf die netto 22kWh zu kommen. Das mit dem wiederanstecken und er fängt wieder zu balancieren an, ja macht er geht aber nach wenigen Minuten schon wieder aus, da landet das meiste der paar Watt nur noch in den Balancern.... Das Spielchen kannst ein zweimal wiederholen und dann lässt er es irgendwann auch bleiben....
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag