Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2917
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Habe gerade mit dem iCarsoft den Batteriezustand erneut ermittelt.

Somit laut meiner Aufzeichnung:
07/2013 0km 100% (Hoffentlich)
07/2014 13400km 98% Renault Batteriereport => 1% SOH Verlust pro 6700km
12/2014 18800km 96% iCarsoft 907 => 1% SOH Verlust pro 4700km
02/2015 21150km 96% BC-Methode => 1% SOH Verlust pro 5278km
04/2015 23960km 94% iCarsoft 907 => 1% SOH Verlust pro 3990km

Bei mir stellt sich (im Moment ) ein Wert von ca. 1% SOH Verlust pro 3990 gefahrene km ein.
Wenn es so bleibt (die Degeneration nun konstant bleibt, und nicht, wie bisher immer mehr
zunimmt) , durchlaufe ich bei 100.000km (nach 7Jahren + 4 Monate Zoe-Besitz) die 75% Grenze.
Es ist nie falsch das richtige zu tun.
Anzeige

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6739
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 312 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Ich gebs auf und warte nur noch auf den Presseartikel in einem Käseblatt:

"In einschlägigen Elektroauto-Foren mehren sich die Meldungen, dass der Akku vom Renault Zoe frühzeitig an Kapazität verliert.
Fahrer belegen anhand von Messwerten, dass der Akku bereits nach 30.000km über 10% seiner Kapazität verloren hat und so die sowieso schon begrenzte Reichweiter noch mehr sinkt! Mit einer Fahrleistung unter 100.000km muss dieser kostenintensiv (der Akku soll über 8000€ kosten!) ausgetauscht werden."
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7472
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
  • Website
read
:lol: böse...
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

axlk69
  • Beiträge: 1459
  • Registriert: Fr 21. Sep 2012, 13:37
  • Wohnort: Sinabelkirchen
read
Berndte hat geschrieben:Ich gebs auf und warte nur noch auf den Presseartikel in einem Käseblatt:

"In einschlägigen Elektroauto-Foren mehren sich die Meldungen, dass der Akku vom Renault Zoe frühzeitig an Kapazität verliert.
Fahrer belegen anhand von Messwerten, dass der Akku bereits nach 30.000km über 10% seiner Kapazität verloren hat und so die sowieso schon begrenzte Reichweiter noch mehr sinkt! Mit einer Fahrleistung unter 100.000km muss dieser kostenintensiv (der Akku soll über 8000€ kosten!) ausgetauscht werden."
Wenns Die Presse interessiert hätte, wären solche Meldungen bei der Fluse ja fast verpflichtend gewesen!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7487
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 938 Mal
read
Lassen wir die Emotionen weg und stellen uns die Frage, ob mit der Vorgehensweise von Berndte die Messwerte von Sten wieder nach oben gehen können, das wäre in der Tat ein Erfolg.

Also, Berndte, wie war das genau, was müsste Sten machen, um den Akku wieder zu "konditionieren"?
Du schriebst, ein mal "schnell" Laden, so etwa mit 43kW, bei bester Wetterbedingung? Also weder zu kalt noch zu warm.
Noch etwas? Wie lange auf 99% lassen? öfters neu starten oder was?

Wichtig wäre mir, die Beobachtung von Sten wie es dann weiter geht, wir wissen von Berndte's Versuchen dass bei seine Freunden der SOH von 100% wieder erreicht wurde, aber für wie lange. Ist diese Heilung von Dauer?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6739
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 312 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Meine Erkenntnisse...

Verringerung:
- kalte Temperaturen
- sehr selten auf 100% geladen, also immer núr ein wenig nachladen
- Einphasiges Laden mit Notladeziegel

Erhöhungen:
- öfter Schnellladen mit 43kW
- schnelle Autobahnfahrt und danach auch schnellladen
- 22kW Laden bis 100%
- Reset und "rumspielen" am Bordcomputer (fragt aber nicht, was genau)

Ich will echt nicht rumsticheln, aber ich habe jetzt fast 32.000km drauf und 100% "Batteriezustand".
Letztens haben wir am Kangoo gemessen, der schafft aktuell gerade noch 90km Reichweite -> Zustand 100%!

Wir haben in Tostedt mindestens ein Lesegerät vor Ort und einen Schnelllader mit 43kW, vielleicht gibt es da neue Erkenntnisse. Es sind ja jede Menge Zoe beim Treffen, da sind sicher sehr viele verschiedene Nutzerverhalten (Schnarchlader, die nur zum Brötchenholen fahren und auch Heizer, die immer Vollstrom über die Bahn brettern).

Eigentlich wollte ich bei dem Thema nicht viel Lebenszeit investieren, aber langsam steigt mein Ehrgeiz ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7487
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 938 Mal
read
Hi,

ich bin nun von meiner Tour durch Slowenien zurück und habe viel von dem oben genannten gemacht, halt alles mit 22kW, hätte mir aber erwartet wenigstens ein wenig der "Heilung" zu sehen. Vor dieser Fahrt hatte ich 93%SOH und heute 93,1%SOH. Wirklich enttäuschend. Und das obwohl ich bei der Ankunft zu Hause nach dem Laden 200km Restreichweite auf der Uhr hatte. (Ich bin von Leoben nach Wien durch gefahren, da geht's fast 400Hm bergab, also sind die 200km nicht so bewundernswert, retour geht das sicher nicht.
Gibts weiter Meldungen von "Heilung" außer von Berndte? Ansonsten bin ich mit 30.000km genau um Zielfenster von Sten, der mir mit seiner Faustformel 1%SOH/4000km "nur" 92,5%SOH zugestehen würde...
(oder wenn man's genauer rechnet, mit 28.000km Laufleistung und 3990km kommt man genau auf meine 93,1%SOH, man sollte nicht so viel runden....)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
15.3 kWh
145 m gefahren
-> ergibt ca 22,x kWh also guter Zustand
tippe auf 97-98%.
17.000 km am Tacho
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Miles
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Mi 31. Dez 2014, 15:45
read
Twizyflu hat geschrieben:15.3 kWh
145 m gefahren
-> ergibt ca 22,x kWh also guter Zustand
tippe auf 97-98%.
17.000 km am Tacho
Kannst Du mir das mal erklären?
Ich steh da wohl "auf dem Schlauch" :oops:

Ein Verbrauch in Relation zur Strecke ist doch immer Fahrstil bedingt und abhängig von den äußeren Einflüssen wie Temperatur, Strecke / Höhenmeter, Verkehrsfluss etc.
Um eine zuverlässige Aussage zum Batteriezustand zu wagen, müsste man doch immer ein- und dieselbe Strecke mit denselben Bedingungen fahren.
Oder die Zoe leer fahren und schauen, wieviel Energieabfluss realisiert wurde.
Aber auch hier sehe ich keinen Zusammenhang zur Wegstrecke.

....oder sehe ich das falsch? (bzw. was sehe ich falsch?)

Edit:
Nochmal alles durchgelesen.
Das Reseten des BC ist aber nicht das Zurücksetzen der Eco-Werte der letzten Fahrt?
Da zeigt es bei mir 170 KM nach dem Vollladen an - das wären dann 129%?
Hä?

.....man bin ich doof :roll: :oops:
Beste Grüße

Matthias

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

wasserkocher
  • Beiträge: 1297
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Miles hat geschrieben: Das Reseten des BC ist aber nicht das Zurücksetzen der Eco-Werte der letzten Fahrt?
Da zeigt es bei mir 170 KM nach dem Vollladen an - das wären dann 129%?
Hä?

.....man bin ich doof :roll: :oops:
Du musst den Tageskilometerzähler "B" zurücksetzen, ocer den BC im Tour-Report.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag