Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3868
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Beruhigt euch. Es ist einfach kalt draußen und fertig.
+1

Das Wetter (nicht das Klima) kann man nicht ändern.
Anzeige

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
read
Alex1 hat geschrieben:
Karlsson hat geschrieben:Und weil Du das so penetrant ignorierst...
Hä? Wahrnehmungsstörung?
Vielleicht versuchst Du Dich noch einmal zu erinnern, was Du so von Dir gegeben hast. Da war recht oft die sinngemäße Aussage, dass wir mit tiefen Temperaturen wegen des Klimawandels ohnehin nicht mehr zu rechnen haben.
marcus72 hat geschrieben:Hat eigentlich schon jemand Erfahrungen mit dem E-Auto und sagen wir -15 oder -20 Grad Celsius?
Fahren unsere Autos noch bei solchen Temperaturen?
Und wenn ja, wie weit ?
Da müssten die Norweger ja auf jeden Fall mehr zu wissen. Fahren werden sie sicherlich noch. Wie weit...? Wüsste ich auch mal gern.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
read
Das Wetter draußen ist ungemütlich
Es ist neblig und die Temperatur beträgt -3 Grad.
Somit ist es kalt.

So... Fertig
Dateianhänge
image.jpeg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Och Karlsson, "sinngemäß", soso :roll: Geht´s noch windelweicher?

Ich habe nie behauptet, es gebe keine tieferen Temperaturen mehr. Das wäre natürlich Schwachfug :roll: Fakt ist, dass die Minusrekorde wohl für lange Zeit nicht mehr erreicht werden, die Plusrekorde aber immer häufiger. Wetter bzw. der eine Parameter Temperatur sind eben nicht linear vom allgemeinen Energiegehalt der Atmosfähre abhängig.

Schon gar nicht nur auf das kleine Deutschland bezogen :twisted:

Auf Dauer werden ja auch mehr Niederschläge erwartet (mehr Wasserdampf in der Luft), das war die letzten Monate - jedenfalls bei uns - überhaupt nicht der Fall. Nordengland hat da momentan mehr Pobleme... Und jaaa, Karlsson, auch das ist kein ultimativer Beweis für den Klimawandel :roll:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
read
Och komm Alex, Du brauchst Dich jetzt auch nicht wie ein Aal zu winden. Hast halt Schmuh erzählt, ist so, kannste jetzt nicht mehr ändern, lass es gut sein.

Und den unterschwelligen Vorwurf, ich sei ein Leugner des Klimawandels, überlese ich hier mal.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

marcus72
  • Beiträge: 234
  • Registriert: Mo 12. Okt 2015, 20:49
  • Wohnort: Dülmen
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Back to topic?!

Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Ja, das wäre schön, wenn sich Karlsson nicht immer nur an mir abarbeiten würde, mir Falschaussagen unterstellen und von unterschwelligen Unterstellungen meinerseits fabulieren würde :roll:

Bleiben wir bei den Fakten: Die Erde erwärmt sich immer mehr, und - Thema! - damit werden Tage mit Minustemperaturen immer seltener werden. Weltweit. In unterschiedlichem Ausmaß. Bei uns auch.

Somit wird das Problem der Reichweite bei Kälte immer geringer werden.

BTW, kennt Jemand Jemanden aus Norwegen, die eine Zoe fährt? Wie machen die das denn? Überall Garagen? Heizdecke von der Kaffeefahrt unter den Akku?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

lingley
read
Regional kann sich das aber sehr verschieden auswirken.
z.B. wurde bei fortschreitender Klimaerwärung ein deutliches absinken der Durchschnittstemperaturen des europäischem Festlands errechnet.
Kommt halt darauf an wie sich der Jetstream im Winter platziert, ob dauerhafte östliche Windrichtungen herrschen und wie sich das ganze Dilemma mit dem Golfstrom noch entwickelt.
Quelle: https://www.pik-potsdam.de/aktuelles/pr ... den-lassen

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Und wenn dann noch der Golfstrom einknickt...
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • Nothi
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mo 9. Jun 2014, 21:32
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Haaaaaallooooooo Thema,
ihr könnt euch aber super kabbeln :lol: :lol: :lol:
Thema ist doch Kalt und Reichweite.
Ich glaub wirklich jeder weiß es jetzt. R 240

1. bei 20grad und normaler Fahrweise ca.180km
2. bei 10grad und Klima 22grad normale Fahrweise ca. 160km
3. bei 0 und weniger Klima 22grad normale Fahrweise ca. 130km

Normale Fahrweise = nach Schildern die am Straßenrand stehen :!: :roll: :roll:
in der Stadt erhöht sichs um ca. 20km

wenn das nicht reicht ==> Tesla

@karlson und @twizyflu, ich tue damit niemand Unrecht :? :idea:

Gruss Martin
Zuletzt geändert von Nothi am So 27. Dez 2015, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
Der, der mit der Zoe und Twizy keine Probleme hat!
Stromaufwärts heisst die Devise! Twizy Sport seit 9/2013 und Zoe Life R240 seit 11/2015, Zoe R135 2/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile