Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • EVplus
  • Beiträge: 1956
  • Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
  • Wohnort: Rheinfelden
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
...musst dich noch "a weng anstrengen"....
20141123_160214a.jpg
Screenshot_2014-11-23-17-39-55.png
Anzeige

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Wir geben unsere Prototypen aber keinesfalls her - oder EVplus? :lol:
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • wischi
  • Beiträge: 156
  • Registriert: Mi 22. Okt 2014, 15:25
  • Wohnort: Ferschnitz
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Vorweg: mit dem Ev Plus hält wohl keiner mit :roll:
Nun zu den Tatsachen. Ich hab die die Zoe seit 2.12.14 und kann zu den Reichweiten bisher folgendes mitteilen:
Die prognostizierte Reichweite nach einer Vollladung ist nur Schätzwert von der Süssen.
Krasses Beispiel: Vor den Weihnachtsfeiertagen und nur Kurzstrecken zeigte sie mal nur noch 90 km Rest an bei 100% geladen.
Inzwischen hab ich auch schon positive Erfahrung gemacht. Z.B. gestern als ich an einem Tag 275km abspulte. Die letzte Etappe war von Klosterneuburg (dort auf 95% vollgeladen) nach Hause (Ferschnitz) fuhr - Strecke 135km.
Diese Tour war zu 90% Autobahn aber natürlich nur Lkw Geschwindigkeit.
In Kemmelbach musste ich trotz dass ich noch nach Haus gekommen wär, aber wieder volltanken weil die neue 43kw Station einfach so geil ist. Jeweils nach 20 Sekunden steigt die Anzege um 1 Prozent das kann was.
Eines will dabei zugeben ich bin in der glücklichen Lage auch eine fussbodenbeheizte Garage ( 16 Grad) benutzen zu können, was ich in diesem Fall vorab getan habe. Denke sollte mit 161 km Prognose um diese Jahreszeit zufrieden sein.
Dateianhänge
Reichweite1.jpg
Kann ich morgen schon wieder ein Stück fahren
Reichweite.jpg
Renault Zoe Q210 seit 12/2014 Kia E-Niro Titan weiss seit 05/2019

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • Lenzano
  • Beiträge: 554
  • Registriert: Do 19. Jun 2014, 09:02
  • Wohnort: Bayern
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo Wischi, ich hatte letzte Woche eine Prognose von 125-138 km.
Die Temperaturen liegen hier nachts bei -3 bis -5 und tagsüber bei -1 bis 3 Grad.
So langsam traut sich meine Zoe auch etwas mehr Reichweite zu schätzen.
Screenshot_2015-01-22-21-49-27.jpg
Ich habe eine Garage in der noch 2 Verbrenner stehen und von denen gelegentlich leicht geheizt wird.
Die Temperaturen gehen dort nicht unter 0 Grad. Um es auf die Spitze zu treiben überlegte ich kurz mal eine Infrarotheizung unters Auto zu legen. War mir dann aber doch zu blöd.
Aber 16 Grad in der Garage ist schon sehr kuschelig.
Zoe Q210 Intens EZ05/13 112Tkm Bild
BMW i3 94Ah EZ03/18
Model3 LR AWD EZ02/19 57Tkm
Zoe ZE50 R135 Intens EZ12/19 19Tkm Bild

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • wischi
  • Beiträge: 156
  • Registriert: Mi 22. Okt 2014, 15:25
  • Wohnort: Ferschnitz
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Hi Lenzano
So kurz aufwärmen glaub ich bringt nix. Ich hatte das Gefühl dass es fast eine Woche dauerte bis der Akku die Temp. der warmen Garage angenommen hat. Muss noch nach Experten spähen die schon so ne Temperaturanzeige für den Akku installiert haben.
Renault Zoe Q210 seit 12/2014 Kia E-Niro Titan weiss seit 05/2019

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Wau, heute hat sie bei 0 Grad und 99% (musste die Ladung abbrechen, weiß nicht, wie lange schon 99% angezeigt waren) 166 km angezeigt! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Und wirklich warm konnte sie nach 15 km Fahrt mit max. 70 kmh auch nicht sein.

So ganz kann ich das selbst nicht glauben...
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Also wie kommen im Moment, bei Kurzstrecke, nicht über 90 km Reichweite hinaus. Die Zoe ist von 7/2013 und hat 25000 km runter.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • tango
  • Beiträge: 951
  • Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:37
  • Wohnort: im heißen Süden
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Also ich hab meist so zwischen 108 und 120 km Reichweite, bin grad Laternenparker, die Kiste ist also strunzkalt. Und an der Heizung kann ich auch nicht immer sparen, weshalb ich mitunter schon mal den Eco ausschalte.

Wie kommt ihr eigentlich auf diese wahnsinnig hohen Reichweitenangaben? Fahrt ihr da erstmal ne halbe Stunde bergab oder schiebt ihr die Kiste, damit Euch warm wird? Oder hab ich da was nicht mitgekriegt.

Normalerweise fahre ich nicht schneller als 90 (ist noch ne schöne Erinnerung an den Twizy), hänge mich nach Möglichkeit hinter einen LKW, aber mehr wie 120 km bei 0°C scheint nicht drin. Wir haben es hier im Stuttgarter Speckgürtel aber auch ein bisschen hügelig.
Gruß

tango

___________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 ZOE Intens black
07/2019 "alte ZOE mit 41 kWh Batterie

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

lingley
read
ElektroAutoPionier hat geschrieben:Also wie kommen im Moment, bei Kurzstrecke, nicht über 90 km Reichweite hinaus. Die Zoe ist von 7/2013 und hat 25000 km runter.
Dito ...
100prozent.png

Re: Kälteeinbruch = Reichweiteneinbruch ?

USER_AVATAR
  • unityportal
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Mo 16. Jun 2014, 18:55
  • Wohnort: Dallein
read
@EVplus

ist das ein Fake oder tut sich was bei den Akkus?
Zoe Zen Fahrer - 100% elektrisiert
25kW PV-Anlage für reichlich Ökostrom - Heizen mit Infrarot (235m²) - Fahren mit Zoe - Kosten 0,-
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile