192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: 192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Wie gesagt, das grüne %-Blättchen nimmt Dir jede Rekuperation übel. Die rechnen da mit Prozessparametern, also dem Verhalten und behaupten dann einfach, mit anderem Verhalten (heißt Segeln statt Rekuperation) wärst Du NOCH besser gewesen.

Die Verbrauchsanzeige dagegen interessiert Dein Verhalten nicht, sie zeigt nur den Output des Prozesses, nicht seine Parameter.

Du wirst merken, wenn Du die einzelnen "grün-%"-Parameter aufrufst, ist - rein sprachlich - praktisch nichts zu verbessern. Aber vielleicht steht da was Anderes, wenn man 100% erreicht hat, ahem...
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: 192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

rolandk
read
Alex1 hat geschrieben:Du wirst merken, wenn Du die einzelnen "grün-%"-Parameter aufrufst, ist - rein sprachlich - praktisch nichts zu verbessern. Aber vielleicht steht da was Anderes, wenn man 100% erreicht hat, ahem...
neee, auch nicht bei 1000 km mit 100% ... ist immer der gleiche Text.

Aber wehe, man tippt auch nur ganz leicht die Bremse an, dann sind die 100% futsch. Andererseits ist es mir gerade im Bereich bis 100km auch gelungen von 99% wieder auf 100% zu kommen. Das muß aber unmittelbar danach passieren. Sonst ist's Essig...

Und mit den 210-220 km Reichweite muß man sich jetzt langsam sputen. Wenn's kälter wird klappt das sicher schlechter. Ich habe es im Frühsommer hinbekommen und seitdem nicht wieder.

Habe mich danach aber auch nicht so stark darum gekümmert. Ich wollte nur wissen, ob es tatsächlich klappen kann.

Roland

Re: 192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

USER_AVATAR
read
eDEVIL hat geschrieben:Wann drossetl denn die Reku beim Zoe? Der kann doch auch bis fast voll durch laden. Sollte doch bei Reku nicht anders sein, oder?
- Brave Bergziege ZOE -

Lieber eDEVIL,
gestern konnte ich den ganzen Großglockner, ca. 1800 Höhemeter, - runter studieren wie die Rekuperation funktioniert.
Es ist ganz einfach. Es ist einfach das Lademanagement dass die Strommenge vorgibt. Und das Management orientiert sich am Batterieladestatus. Wie beim (Schnell-)laden auch.
Bis ca. 80% -85% kann offenbar mit 43 kW rekuperiert/geladen werden,
dann um die 90% gehts runter, so auf 15 kW,
bei ca. 95% dürfen nur mehr 5-8 kW rein
und bei 99% nur mehr 1- 2 kW.

Als die Batterie praktisch voll war, fehlte meiner ZOE leider die Motorbremse. Die Folge für restlichen 1000 Höhenmeter war, dass die Trommelbremsen (hinten) ziemlich mehr als handwarm wurden.
:lol:
E-Mobilität hält gesund und macht Spass

Re: 192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

USER_AVATAR
read
Ab und zu gehören die ja auch mal genutzt :mrgreen:

Aber trotzdem. Ich erinnere mich an Blue Flashs und meine A fahrt beim Loiblpass.
Runter reku und dann begrenzte er sie.
Und da hatten wir kA 60% SOC.
Also insofern hat das sicher auch was mit dem Elektromotor zu tun?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: 192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
ZoeDoktor hat geschrieben:Bis ca. 80% -85% kann offenbar mit 43 kW rekuperiert/geladen werden,
dann um die 90% gehts runter, so auf 15 kW,
bei ca. 95% dürfen nur mehr 5-8 kW rein
Erstaunlich,d as da andere Maßstäbe genommen werden, als beim 43KW laden. Dort wird noch nicht bei 90% so heftig gedrosselt.
Also immer mit 0 Rest oben auf dem BErg an kommen und dann einmal "Abwärtsladen" 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: 192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

USER_AVATAR
read
eDEVIL hat geschrieben:
ZoeDoktor hat geschrieben:Bis ca. 80% -85% kann offenbar mit 43 kW rekuperiert/geladen werden,
dann um die 90% gehts runter, so auf 15 kW,
bei ca. 95% dürfen nur mehr 5-8 kW rein
Erstaunlich,d as da andere Maßstäbe genommen werden, als beim 43KW laden. Dort wird noch nicht bei 90% so heftig gedrosselt.
Also immer mit 0 Rest oben auf dem BErg an kommen und dann einmal "Abwärtsladen" 8-)
Ja, den Mutigen gehört die Welt .... der Rekuperation(s-Studien) bei der ZOE! :lol:
Nach so 20 - 30 Durchläufen von 0 auf 100, denke der Großglockner könnte da gerade reichen, werden wir dann alle mehr wissen. :P

Denke der E-Motor wird auch wohl noch was mitzureden haben und nicht immer die 43kW Rekuperation und damit Motorbremse erlauben, wenn ihm zu warm wird.

Ziemlich tricky, die Programmierung und die Sensoren die da Continental, der Motor-Bauer der ZOE, hingelegt hat..

Kennt jemand einen Software Enwickler von dort? :geek:
E-Mobilität hält gesund und macht Spass

Re: 192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Ha, langsam komm ich auch in die Regionen. 145 km, hatte auf ca. 95% geladen und runter auf 29% gefahren. Leider nicht genau aufgeschrieben. Wären ja fast 220 km Reichweite :D :mrgreen: :D

Aber die ganze Fahrt (über 500 km, habs fotografiert, aber zu faul zum Hochladen) war auch gut: 12,1 kWh/100 km bei 61,3 oder so kmh Durchschnitt. Also Faktor 5. Mein neuer Fetisch... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

PS: hab heut meine ersten 2 Tesla S live gesehen :D :D :D Am SuperChargerPoint Erlensee. Ein Riesenschiff. Würde bei uns nicht einmal in die Straße passen...
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: 192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

inlovewithzoe
  • Beiträge: 117
  • Registriert: So 6. Jul 2014, 12:04
  • Wohnort: großkrotzenburg
read
hallo Alex1, wenn du in Erlensee den Tesla gesehen hast müsstest du auch aus dem Raum Hanau kommen???
da könnten wir ja schon fast ein kleines Zoetreffen machen. Perfekt in Hanau am Kinzigbogen, da wäre ne 22kw Ladung inkl und ein Kaffee gibt s doch da sicher auch irgendwo?? lg claudia
Zoe Zen weiß:)
Dreamteam seit 6.5.2014:-)
mobile chrombox und pv=> superkombi:)
Durchschnittsverbrauch 12,6 kWh auf 100km im Sommer, jetzt 17,5 kWh :-CCCCC

Re: 192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
War leider ne Ausnahme, früher war ich öfters in der Nähe :D

Aber ich werds mir fürs nächste Mal merken :mrgreen:

Bist Du bei der eRuda dabei?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: 192,6 km bei 98% Akkuverbrauch

inlovewithzoe
  • Beiträge: 117
  • Registriert: So 6. Jul 2014, 12:04
  • Wohnort: großkrotzenburg
read
Leider Nein. Habe mich für eine andere Veranstaltung angemeldet bevor ich mit dem Thema Elektroauto Infiziert war. Leider. Ich wäre sehr gern dabei.
Zoe Zen weiß:)
Dreamteam seit 6.5.2014:-)
mobile chrombox und pv=> superkombi:)
Durchschnittsverbrauch 12,6 kWh auf 100km im Sommer, jetzt 17,5 kWh :-CCCCC
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag