R110 ZE50 Ph2 - Verbrauch normal?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: R110 ZE50 Ph2 - Verbrauch normal?

mifra
  • Beiträge: 382
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
OT sind wir längst, lassen wirs.
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/17-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW
Anzeige

Re: R110 ZE50 Ph2 - Verbrauch normal?

ZOE R110 ZE40
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Di 31. Dez 2019, 11:12
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
macht so gut wie keinen unterschied,egal was andere hier behaupten! ich bin 1 monat nur mit B gefahren und dann 1 monat mit D...ergebnis: keine nennenswerte verbrauchsunterschiede!!! B ist hauptsächlich zum 1-Pedal fahren gedacht.
urmeLson hat geschrieben: Macht es denn überhaupt einen Unterschied ob der D oder der B-Modus verwendet wird? Ich dachte dies wäre nur eine Frage der Präferenz. Ich verwende aktuell beinahe ausschließlich den D-Modus, da sich der B-Modus noch so ungewohnt anfühlt. Und wenn ich im D-Modus bremse, wird doch zunächst auch lediglich rekuperiert, oder nicht?

Re: R110 ZE50 Ph2 - Verbrauch normal?

USER_AVATAR
read
Ja, weil die Zoé auch im D Modus rekuperiert.
Seid 10/20 --> Zoé Intens R135 Z.E.50 Quarz Weiß - CCS - Winterpaket - NBA - Allwetterreifen
Wallbox: ID Charger Connect 11kW Typ 2

Re: R110 ZE50 Ph2 - Verbrauch normal?

panoptikum
  • Beiträge: 2885
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
@ZOE R110 ZE40
Nichts anderes hätte ich erwartet. Beim B-Modus geht es um Komfort.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: R110 ZE50 Ph2 - Verbrauch normal?

hk12
  • Beiträge: 624
  • Registriert: Mo 3. Apr 2017, 15:21
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
D und B Modus unterscheiden sich in der Rampe sowohl bei Beschleunigung als auch Verzögerung.
Der B Modus läßt unterm Strich eine höhere Verzögerung zu, welche im Anwendungsfall auch zu höherer Generatorleistung und somit zu höherer Rückspeisung führt.
Wer in den Modi identisch fährt (also real gleiche Beschleunigung und Verzögerung) und sich im überschneidenden Bereich der Modi bewegt, kommt natürlich zu gleichen Ergebnissen, hat aber auch die Möglichkeiten nicht ausgeschöpft.
Merkbar wird das z.B. im Gefälle, wenn der D Modus die Geschwindigkeit nicht mehr halten kann, der B Modus aber schon. Natürlich kann man die REKU mit dem Bremspedal nochmal erhöhen, aber mit OnePedal läßt sich das meiner Meinung nach besser und gleichmäßiger dosieren. Insofern also auch Komfort.
Um's abgekürzt zu sagen, am Ende mehr in den Tank gibt es immer dann, wenn die REKU die mech. Bremse ersetzt.
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag