Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
  • ZOEworld
  • Beiträge: 29
  • Registriert: So 2. Aug 2020, 16:58
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo,
ich habe das gleiche Problem mit der Batteriemiete von meinen EX Twizy.
Warte schon 3 Monate und Renault bekommen es einfach nicht hin eine Endabrechnung zu erstellen.
Ich habe einige Mails geschrieben aber bring auch nichts.
Anrufen kann man vergessen ,man hängt nur in der Warteschlange.
Ich verstehe ja das sie viel zutun haben aber es kann nicht sein das eine Person für ganz Norddeuschland zuständig ist.
Ich habe auch schon vorgeschlagen das sie ihr System in Echtzeit umstellen sollen ,so das man Onlline seine Daten ändern kann.
Also nun weiter warten und warten und..... :roll:
Zoe 135 Intens Phase2
CCS
Winterpaket
Anzeige

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
  • Ollinord
  • Beiträge: 1141
  • Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:14
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Also,wir haben gerade eine ZOE verkauft und es hat tatsächlich 3 Monate gedauert. Hauptgrund war das die Rückfaxe vom Autohaus dort angeblich nicht ankamen. Ca 10 Telefonate und weitergeleitete E Mails meinerseits haben dann zum Erfolg geführt...
Dreimal weiß: Smart Cabrio ED / Model S 90D / B250e

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1426
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 168 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
Ich habe das gleiche Problem. Nachdem 2 Mal abgebucht wurde, obwohl ich das Auto per Kaufvertrag nachweislich verkauft habe (mit Bestätigung, dass der Käufer die Batteriemiete übernimmt), habe ich meine Forderungen jetzt per Einschreiben gestellt und die EZE gekündigt. Mal sehen, wie es weitergeht und ob/wann ich mein Geld zurück bekomme.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

darklight
  • Beiträge: 803
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Bei mir hat der neue Käufer, den Kaufvertrag nicht an die Renault Niederlande weitere gegeben, weil er gemeint hat ich kümmere mich selbst darum. Ich hatte allerdings zu ihm gesagt, dass ich Renault Deutschland kontaktiere und denen Bescheid gebe, dass ich mein Auto verkauft habe. Das war ein Missverständnis, für das die Renault Bank nichts kann, weil die auf die Niederlande warten müssen.

Man kommt schlecht durch bei der Renault Bank, aber die sind wirklich sehr nett und Humor gibt es dann auch dazu, wenn man durch kommt und man dafür beglückwünscht wird, dass man es geschafft hat. Sie sind auch nur Menschen und können nichts dafür, wenn es zu wenig Personal gibt.

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1426
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 168 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
Was mich nervt, ist diese Einstellung: wir haben einen am Wickel, da können wir Geld einziehen bis zum Sankt-Nimmerleinstag, denn der hat uns ja in grauer Vorzeit mal eine Einzugsermächtigung gegeben. Ich hatte schon Monate vor dem Verkauf darum gebeten, die monatliche Rate von "km unbegrenzt" auf Minimumrate umzustellen. Aber keine Reaktion. Stattdessen wurde Monat für Monat der maximale Beitrag eingezogen, auch wenn ich kaum noch mit dem Auto gefahren bin. Ich gehe davon aus, dass es seriöser wäre, die Kündigung des Batteriemietvertrags sofort zu akzeptieren und offene Beträge vom neuen Besitzer einzutreiben. Aber so ist es für Renault viel einfacher und lukrativer.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
read
Du hast einen Vertrag unterschrieben, vorher auch alles gelesen?
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
read
Glück im Unglück sage ich mal, wenn abgebucht wird. Da kann man sich definitiv unberechtigte Abbuchungen wenigstens kostenfrei wieder holen.
Bei einem guten Online Banking geht das sogar von zu Hause per Mausklick. Dann die korrekte Summe manuell anweisen.
Gruß, Heiko

Für den Mann: ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir Rot
Für die Frau: MINI Cooper Cabrio F57

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

quasimodo
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
  • Wohnort: Münsterland
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Die Abbuchungen sind übrigens nicht unberechtigt.

Steht so im Mietvertrag drin. Der Altmieter bleibt erstmal in der Verantwortung, bis die Renaultbank ihre Prüfung fertig hat. Die Bank verpflichtet sich nur, sofern gewichtige Gründe nicht entgegen stehen, den Nachmieter zu akzeptieren. Solche Gründe kann man beim Autoverkauf aber meist gar nicht abschätzen.

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
read
ZOEworld hat geschrieben: Hallo,
ich habe das gleiche Problem mit der Batteriemiete von meinen EX Twizy.
Warte schon 3 Monate und Renault bekommen es einfach nicht hin eine Endabrechnung zu erstellen.
Ich habe einige Mails geschrieben aber bring auch nichts.
Anrufen kann man vergessen ,man hängt nur in der Warteschlange.
Ich verstehe ja das sie viel zutun haben aber es kann nicht sein das eine Person für ganz Norddeuschland zuständig ist.
Ich habe auch schon vorgeschlagen das sie ihr System in Echtzeit umstellen sollen ,so das man Onlline seine Daten ändern kann.
Also nun weiter warten und warten und..... :roll:
Ouha! Immer noch nicht über die Bühne gebracht?
Da haben wirs ja noch gut getroffen, als der Twizy von mir zu Dir ging und das Ganze nach 2 Monaten geschafft war.
"Damals" erreichte man da noch jemanden telefonisch, und ich sendete ALLE Unterlagen stets per Einschreiben/Rückschein.

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

marpiet
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Di 24. Apr 2018, 08:31
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Servus,

wie hatte ich mich gefreut, daß am 2. 10. 20 unsere Zoe von einem FOH (freundlicher OPEL Händler;)) in Zahlung genommen wurde und ich endlich von diesem Knebelvertrag befreit werde.
Am 7.10. wurde mir seitens des FOH die "Beantragung der Übernahme der Batteriemiete bei Renault" schriftlich bestätigt.
Gestern kam die Abrechnung der Renault Bank für den Monat November - nix war passiert !!
Ein Durchkommen per Telefon bei der Renault Bank gestaltet sich so, daß ich jeweils (!!) 30 Minuten in der Warteschleife hänge, bis dann aufgelegt wird. Das nenne ich mal Servicewüste Deutschland (oder Frankreich , oder Niederlande?) .
Da könnt ihr sagen, was ihr wollt - das ganze Gehabe von Renault ist nicht nur frech, sondern auch höchst kundenunfreundlich. Gut, mich haben die - auf Lebenszeit - schon verloren, doch vielleicht kann ich noch ein paar Leute mitnehmen!

marpiet
Zoe bis 09/20, Corsa-e First Edition ab 10/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag