Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

sucher04
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Di 29. Sep 2020, 13:55
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Pirx hat geschrieben: Es ist kein Problem den Mietvertrag beim Autokauf zu unterzeichnen, aber wehe man verkauft das Auto. Viele Interessenten winken bereits beim Kauf ab. Hat man jemanden gefunden, der beim Kauf die Batteriemiete "übernimmt", so fangen die Probleme mit dem Mietgeber (Renault Bank) an. Sie scheinen so dermassen überlastet und unkoordiniert zu sein, als dass sie auf keine Mails und Briefe reagieren. Da auch nach zwei Monaten der Mietvertrag immer noch nicht umgeschrieben war, habe ich der Bank das SEPA Mandat weggenommen, aber auch darauf wird nicht reagiert. Der freundliche Käufer und ich schütteln nur noch mit dem Kopf. Ich warte noch zwei Wochen ab und dann muss ich wohl einen Anwalt einschalten und rechtlich gegen die Bank vorgehen. Da ich weniger Kilometer gefahren bin, als im Mietvertrag definiert erwarte ich eine Gutschrift.....
Solltest Du allerdings den kleinsten Mietvertrag haben (7500km/Jahr), bekommst Du kein Geld zurück.
Anzeige

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

darklight
  • Beiträge: 803
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Bekommt auch Geld zurück, wenn das Auto verkauft wurde Ende August und für September und Oktober bezahlt hat, gibt es Geld zurück. 😃

Wenn zum Stichtag abgerechnet und bezahlt wurde, nicht.

Es ist nervig auf sein Geld zu warten, habe im Moment auch ne monatliche Doppelbelastung und hoffe, dass der alte Vertrag bald aufgelöst wird.

In meinem Fall liegt es nicht an Renault Deutschland sondern an Renault Niederlande oder an den neuen Käufer.

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

panoptikum
  • Beiträge: 2883
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 308 Mal
read
Ich habe jetzt nochmals nachgesehen:
Q210 am 11.09. an Händler verkauft, ca. 1-2 Wochen (kann mich nicht mehr genau erinnern) später die Abrechnung von RCI Österreich mit Datierung 14.09. erhalten.
Ich hatte mit mindestens 2-3 Monaten gerechnet.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2339
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 440 Mal
read
Ich habe meinen R240 am 26.5. beim Händler abgestellt und den R135 am 5.6. abgeholt.

Die R135-Miete wurde Anfang Juli erstmalig gebucht. Die R240-Miete wurde erst Ende August endabgerechnet, und auch nur, weil ich mehrfach mit Bank und Händler telefoniert habe. Die Bank hatte behauptet, dass ein Dokument vom Händler fehle wegen Übernahme des Fahrzeugs. Der Neuwagenverkauf seinerseits beteuerte, dies abgeschickt zu haben. Nach Intervention des Geschäftsführers vom Autohaus ging es dann innerhalb von drei Tagen...
Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß, seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry, seit Juni 2020

IONIQ 5 reserviert - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Ladesaeule
  • Beiträge: 486
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
Welker66 hat geschrieben: Warum sind Anwälte das falsche Personal?
Bezogen auf diesen Fall (und nur darum geht es) ist die Sache doch klar:

Gäbe es mehr Personal für die Abwicklung der Mietverträge, hätte der Anwalt hier nicht tätig werden müssen.

Wenn er sich ansonsten langweilt, kann er natürlich auch bei der Abwicklung der Mietverträge helfen. ;-)
3/2017-6/2020 Zoe 40kWh

seit 7/2020 e-Soul 64kWh
seit 12/2020 e-Up! 32kWh

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
read
Der Anwalt setzt Vorderungen durch und ist immer irgendwie wichtig, der Standpunkt ändert sich natürlich ob man Betroffener oder Auftraggeber ist.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Ladesaeule
  • Beiträge: 486
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
In diesem Fall setzt er Forderungen durch, die bei gescheiter Arbeitsweise (bzw. mehr Personal) gar nicht angefallen wären.

Aber passt schon: Nur so hat er die Chance sich in den Vordergrund zu drängen. War vermutlich kein Tippfehler?
3/2017-6/2020 Zoe 40kWh

seit 7/2020 e-Soul 64kWh
seit 12/2020 e-Up! 32kWh

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
read
Das sagst du, ob das stimmt? Was ist denn eigentlich Personalmangel, d. h. muss immer eine Überdeckung an Personal vorhanden sein um auch Spitzen sofort zu bedienen, die müssen bezahlt werden, was auf den Kunden umgelegt wird, d. h. die Preise steigen, auch wieder blöd. Hätte man im Vorfeld nicht mal mit der Bank in Kontakt treten können um zu klären, wie der Ablauf aktuell ist, statt jetzt zu jammern?
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Ladesaeule
  • Beiträge: 486
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
Wenn man dafür weniger Anwälte einstellen muss, hat u.U. soaghr was gespart und etwas ganz ekliges:

Zufriedene Kunden!
3/2017-6/2020 Zoe 40kWh

seit 7/2020 e-Soul 64kWh
seit 12/2020 e-Up! 32kWh

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
read
Warum einstellen, die sind doch schon da..?
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag