Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Pirx
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Es ist kein Problem den Mietvertrag beim Autokauf zu unterzeichnen, aber wehe man verkauft das Auto. Viele Interessenten winken bereits beim Kauf ab. Hat man jemanden gefunden, der beim Kauf die Batteriemiete "übernimmt", so fangen die Probleme mit dem Mietgeber (Renault Bank) an. Sie scheinen so dermassen überlastet und unkoordiniert zu sein, als dass sie auf keine Mails und Briefe reagieren. Da auch nach zwei Monaten der Mietvertrag immer noch nicht umgeschrieben war, habe ich der Bank das SEPA Mandat weggenommen, aber auch darauf wird nicht reagiert. Der freundliche Käufer und ich schütteln nur noch mit dem Kopf. Ich warte noch zwei Wochen ab und dann muss ich wohl einen Anwalt einschalten und rechtlich gegen die Bank vorgehen. Da ich weniger Kilometer gefahren bin, als im Mietvertrag definiert erwarte ich eine Gutschrift.....
Anzeige

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
read
röno D verabschiedet sich wohl (genau aus angeblich den oben genannten gründen) - habe ich vor 2 tagen gelesen - nach und nach von der akku-miete und geht endlich über zum verkauf wie schon lange im eu-mitland.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
read
@Pirx,
das gleiche habe ich auch schon durch. Nachdem ich mir den Betrag zurück buchen ließ, kam nach ca. 1. Monat ein Schreiben von denen ihr Anwalt, mit der Aufforderung den fälligen Betrag plus deren ihren Unkosten zu bezahlen.
Auf dem darauf folgenden Monat war die Miete wieder abgebucht worden.
Eine never endlos Story.

Ich wünsche dir und mir viel Erfolg.

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Ladesaeule
  • Beiträge: 487
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
Das Ganze hat bei uns 3 Monate gedauert (inkl. weiterer monatl Abbuchung) - danach war aber alles korrekt.
Am sinnvollsten war eigentlich immer anzurufen, da hat man zumindest einen Zwischenstand erfahren. Z.B. Käufer hat den Mietvertrag schon gesendet, aber [...]
3/2017-6/2020 Zoe 40kWh

seit 7/2020 e-Soul 64kWh
seit 12/2020 e-Up! 32kWh

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Pirx
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Elektrofahrer hat geschrieben: @Pirx,
das gleiche habe ich auch schon durch. Nachdem ich mir den Betrag zurück buchen ließ, kam nach ca. 1. Monat ein Schreiben von denen ihr Anwalt, mit der Aufforderung den fälligen Betrag plus deren ihren Unkosten zu bezahlen.
Auf dem darauf folgenden Monat war die Miete wieder abgebucht worden.
Eine never endlos Story.

Ich wünsche dir und mir viel Erfolg.
Danke für diesen Hinweis. Das Bedeutet für mich, dass ich vorsorglich ein Forderungsschreiben aufsetzen sollte.

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

darklight
  • Beiträge: 803
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Wie wäre es mit einem Anruf bei der Renault Bank, da lässt sich vieles auch klären und nicht immer gleich mit dem Anwalt drohen. Habe auch aktuell das gleiche Problem und warte auch noch auf die Gutschrift und Abwicklung des alten Batteriemietvertrages.

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Pirx
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
@darklight, ich habe selbstverständlich dort angerufen. Sie haben zugegeben, dass sie seit langer Zeit unterbesetzt sind und nicht in der Lage die Anfragen zu beantworten.... Sorry, aber das Ergebnis ist halt Chaos. Die Ursache ist fast immer, dass ein Unternehmen am Personal spart.

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
read
Das ist aktuell überall das gleiche, die Übernahme Mietvertrag eSmart zum Autohaus läuft bei mir auch seit Juli, d. h. nicht unbedingt Renault spezifisch. Daher bin ich froh das ich nicht privat verkauft habe, so bekomme ich die Raten problemlos zurück erstattet.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

Ladesaeule
  • Beiträge: 487
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
Pirx hat geschrieben: Die Ursache ist fast immer, dass ein Unternehmen am Personal spart.
Leider beim falschen Personal - Anwälte haben Sie ja offenbar ausreichend...
3/2017-6/2020 Zoe 40kWh

seit 7/2020 e-Soul 64kWh
seit 12/2020 e-Up! 32kWh

Re: Vorsicht Batteriemiete - Renault Bank im Chaos!

USER_AVATAR
read
Warum sind Anwälte das falsche Personal?
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag