ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

zoe-pit
  • Beiträge: 79
  • Registriert: So 15. Mär 2015, 18:10
  • Wohnort: Raum Friedberg/Bayern
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Was meinst du damit?
Anzeige

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

UliZE40
  • Beiträge: 3383
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 609 Mal
read
Diese Art von Themen tauchen hier immer wieder auf und Fazit ist immer wieder: Uralte Software auf den Rechnern mit uralten bekannten Problemen und immer wieder der verrückte Glaube daran dass ein Automechaniker in der Lage sein sollte adäquat mit IT-Systemen umzugehen und diese vorausschauend zu pflegen.

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

zoe-pit
  • Beiträge: 79
  • Registriert: So 15. Mär 2015, 18:10
  • Wohnort: Raum Friedberg/Bayern
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Naja, ich denke der Beruf des Automechanikers hat sich im Lauf der Zeit zum KFZ-Mechatroniker entwickelt. Bei entsprechender Schulung dieser Fachkräfte durch die Fahrzeughersteller sollte das doch machbar sein. Vermutlich sind wir aber noch nicht so weit!

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

panoptikum
  • Beiträge: 2903
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 312 Mal
read
Da der Software-Update mit Zeit verbunden ist, wird der nicht standardmäßig und kostenlos durchgeführt. Wenn es ein Problem gibt, dann wird er kostenlos, sonst nur durch Aufforderung des Kunden unter Verrechnung der Arbeitszeit durchgeführt.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

UliZE40
  • Beiträge: 3383
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 609 Mal
read
Dieses Geschäftsgebaren ist wohl etwas aus der Zeit gefallen.
Stell mal vor (z. B.!) Microsoft würde auf die gleiche Art seine Windows-Systeme betreuen...
Zudem finde ich es auch affig hier immer wieder die gleichen Softwareprobleme durchzukauen nur weil ein ganzer Wirtschaftszweig ganz offensichtlich unfähig ist sich jahrzehntealte und bewährte Arbeitsabläufe anzueignen.

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

Zebolon
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 07:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich hab meinen Zoe nun endlich leergefahren. Die letzten 3 Kilometer habe ich in der Garage mit Klima und Licht verbraucht, bis nur noch die Striche zu sehen waren. Gesamtverbrauch 19kwh, gefahrene km 93,5 km, durchschnittlicher Verbrauch ca. 21 kwh.
Nach meiner Berechnung sind das ca. 86 %.
Wenn man bedenkt, dass ich im Schnitt in den letzten Tagen ca. 7-9 ° C hatte und immer in der Garage lade, stimmt da was nicht.
Als ich den Wagen 2014 kaufte konnte ich bei diesen Temperaturen locker 125 km fahren.
Wenn man das nun umrechnet müsste ich eigentlich immer noch 107,5 km weit kommen.
Umgerechnet von 125 km auf die jetzige Reichweite hat der Wagen jetzt "echte" 74,8 %.

Die große Frage ist nun:
Wie kommt diese Falschberechnung zustande?
oder
Was ist an der ganzen Rechnung falsch?

Hat jemand dafür eine plausible Erklärung?

Abgesehen von diesen ganzen Rechnereien ist mir eigentlich egal, wie die Messung ausfällt,
aber mit der monatlichen gleichen Mietzahlung möchte ich auch eine Mindestkapazität an REICHWEITE bekommen.

Renault beschreibt eine NEFZ Reichweite von 210 km , wobei man selbstverständlich weiß, dass dies keine realen Angaben sind.
Aber mit ca 65 km bei -10° C rechnet dann auch keiner, der solch ein Auto kauft.
Und 93 km bei gefühlter Wärme ist mir auch deutlich zu wenig.

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

UliZE40
  • Beiträge: 3383
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 609 Mal
read
Leer ist erst wenn das Fahrzeug stehen bleibt und nicht wenn die Striche kommen.
Ansonsten: Sämtliche Software aktualisieren lassen.

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8058
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 287 Mal
  • Danke erhalten: 1208 Mal
read
Zebolon hat geschrieben: Ich hab meinen Zoe nun endlich leergefahren. Die letzten 3 Kilometer habe ich in der Garage mit Klima und Licht verbraucht, bis nur noch die Striche zu sehen waren. Gesamtverbrauch 19kwh, gefahrene km 93,5 km, durchschnittlicher Verbrauch ca. 21 kwh.
Nach meiner Berechnung sind das ca. 86 %.
Wenn du nur auf --:-- gewartet hast ist das leider zu wenig, damit hast du nur so lange den Akku benützt wie das BMS intern glaubt und exakt den auslesbaren SOH erreicht. Was der Akku wirklich kann siehst du nur wenn dieser so leer ist das der abschaltet.

Wenn genau diese Phase bei dir sehr lange dauert, also von --:-- bis abschalten, dann ist der interne Wert falsch und eine neue Software würde helfen.
Wenn aber der Wert 86% stimmt, oder vielleicht noch ein bisschen mehr auslutschen 88% hast du natürlich schlechte Karten weil Renault den Akku vertraglich (hast du unterschrieben) erst bei 75% SOH austauscht.

Da mir mein Akku im Winter mit SOH 86% auch zu klein geworden ist, habe ich gleich auf den 41kWh Akku gewechselt und bin nun bei 99% von 41kWh :)

Das ist innerhalb der Miete aber nicht mehr Möglich, den großen Akku müsstest du für 11.500€ inkl. Einbau und Steuer kaufen, dann fällt aber die Miete weg, und der Akku wird erst ab 65% SOH getauscht....
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
read
Hier ist doch ganz Klar die Stärke eines Saatskonzerns zu sehen...guter Service ist selten wie Trüffel. (wipperfürth Renault war? mal eine Addresse)

Alle Mietmodelle gehen davon aus, daß es nie zu einem Verschleiß des Akkus kommt...vorher schlägt Rost oder ein anderer Defekt zu.

Unser Leaf hat nach 6,5 Jahren noch 17 kWh zur Nutzung bei nur 53000 km....so what? Gebe es günstigen Tauschakku wäre es kein Drama.
Nur Nissan bietet 100.000 Leafs keine Perspektive an. Ein Leaf aus 2010 könnte jetzt ohne weiteres mit 62 kWh bestückt werden.
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

Zebolon
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 07:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
@ AbRiNgOi
Ein Akku-Update mit Übernahme der gesamten Kosten wäre mir zu teuer, ich denke, dass sich das nicht lohnt, da ich ja grundsätzlich so wie du auf den Sion warte. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Meine echte Alternative bis dahin ist hoffentlich das bald kommende Angebot zum Zoe-Leasing von Sono-Motors.
Damit kann ich dann erstmal gut leben.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag