ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2351
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 442 Mal
read
@zoe-pit Hat dein Auto schon mal ein Steuergeräteupdate erhalten?
Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß, seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry, seit Juni 2020

IONIQ 5 reserviert - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd
Anzeige

Re: ZOE 210: Bes...., Betr....? SoH-Messungen von Renault sind gevweht.

USER_AVATAR
read
Ich kann keinen Beschiss & Betrug erkennen, bei mir passt des mit SOH. Aber gewisse Ausdrücke mag ich nicht stehen lassen.
Renault ZOE Intens R240, 03/16 // Renault ZOE Intens R90, 08/17 // Renault ZOE Zen R110 Z.E. 50 09/20

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

Zebolon
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 07:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
@watzinger
Mit 120 km Reichweite im Winter hätte ich überhaupt keine Probleme, aber die habe ich nicht.
Ich mache jetzt den Test, wie oben beschrieben: Reset - leerfahren - Gesamtverbrauch messen.
Mal schauen, was dabei herauskommt.
An deiner Stelle wäre ich auch total glücklich und könnte in Ruhe auf den Sion warten.

@BigBubby
Ich denke, der Q90 hat grundsätzlich weniger Verbrauch, oder?
@zoe-pit
Meiner ist Bj. 2013 mit ca. 60.000km und so ähnlich ist es bei mir ja auch.
Die Temperatur spielt eine überaus wesentlichere Rolle als ich in den letzten Jahren gedacht hatte.
Ob 4 oder 7° ist schon ein Unterschied von fast 15-20 km.
Dieses Jahr hatten wir ja noch keine richtigen tiefen Temperaturen, aber ich schätze, dass ich bei -6° noch 60 km weit käme, wenn überhaupt.
Wenn du mal Erfahrung mit einem Akkutausch gemacht hast, sag bitte Bescheid....

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

zoe-pit
  • Beiträge: 79
  • Registriert: So 15. Mär 2015, 18:10
  • Wohnort: Raum Friedberg/Bayern
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
benwei hat geschrieben: @zoe-pit Hat dein Auto schon mal ein Steuergeräteupdate erhalten?
Das Auto war jährlich beim Kundendienst - ich weiß es nicht genau. Als ich mal danach gefragt habe, sagte man mir, dass Alles auf dem richtigen Stand wäre!

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2351
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 442 Mal
read
zoe-pit hat geschrieben: Das Auto war jährlich beim Kundendienst - ich weiß es nicht genau. Als ich mal danach gefragt habe, sagte man mir, dass Alles auf dem richtigen Stand wäre!
Kannst du mit CanZE auslesen (Werte LBC und LBC2). 0751 ist die alte, fehlerhaft rechnende Software.
Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß, seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry, seit Juni 2020

IONIQ 5 reserviert - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

zoe-pit
  • Beiträge: 79
  • Registriert: So 15. Mär 2015, 18:10
  • Wohnort: Raum Friedberg/Bayern
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Danke für den Tipp! Werde ich mal machen.
Was wird da falsch berechnet? Die Reichweite oder der SOH?

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
read
zoe-pit hat geschrieben: Danke für den Tipp! Werde ich mal machen.
Was wird da falsch berechnet? Die Reichweite oder der SOH?
Die alte Software geht von einer falschen Kapazität des Akkus aus und berechnet deshalb falsch.
Hier im Wiki weiteres zum Thema.
https://www.goingelectric.de/wiki/Renau ... mwarestand

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
read
zoe-pit hat geschrieben: Als ich mal danach gefragt habe, sagte man mir, dass Alles auf dem richtigen Stand wäre!
:lol:
"Richtig" bedeutet noch lange nicht, daß der Stand neu und fehlerbereinigt ist.
Weder prüfen Werkstätten von sich aus Softwärestände, noch führen sie von sich aus Softwareupdates aus.

Der Autobesitzer selber muß die Werkstatt anweisen da tätig zu werden. Als Nachweis zu durchgeführten Updates empfiehlt es sich immer sich einen Ausdruck auf Papier vom erfolgten Update mitgeben zu lassen, oder man sieht selber mit CanZE nach. :geek:

Du brauchst für das BMS (LBC und LBC2) mindestens die fehlerbereinigten Softwareversionen 0852 und 0853 (oder größer), siehe Signatur. Aktuell ist es die Version 0854 für beide, LBC und LBC2.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1600 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

zoe-pit
  • Beiträge: 79
  • Registriert: So 15. Mär 2015, 18:10
  • Wohnort: Raum Friedberg/Bayern
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
So - ich habe jetzt mal mit CanZE die Software-Stände von LBC und LBC2 angeschaut. Dort steht bei beiden: Soft: 0700 Version: 0000. Kann das wirklich sein?
Ich empfinde das aber schon als seltsam, wenn ich der "Fach"-Werkstatt sagen muss, was sie konkret tun soll. Woher soll ich als "dummer" Kunde wissen, welche fehlerbereinigte Software-Versionen es gibt? Ich bin davon ausgegangen, dass Renault seinen Fachwerkstätten vorgibt, dass fehlerhafte Software durch aktuelle Stände zu ersetzen sind.

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

UliZE40
  • Beiträge: 3378
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 605 Mal
read
Oh es hat nur 4 Seiten gedauert... :mrgreen:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag