ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
read
hallo zoe-fahrer,

ich habe nen zoe intens mit der 22 kwh-batterie und dem q210er motor aus dem jahre 2013, die ich als vorführfahrzeug mit 3.00 km gekauft habe.
lt. nefz hat der 210 km reichweite, anfangs in der realität mit eco-modus im sommer ca. 150 - 160 km ohne probleme, im winter anfangs 120 - 140 km, jeweils immer im rel. ebenen gelände,, sommer- bzw. winterreifen und mit eco.
die batterie ist gemietet mit anfangs ca. 60, jetzt 80 €/monat und würde bei nem soh-wert unter 75% ersetzt werden müssen.

hier nun die "soh"- werte lt. messungen beim vertragshändler:
26.09.2014 96%
25.08.2015 86%
07.09.2016 81%
02.12.2016 82%
02.11.2017 90% (hoppla... ne neue bms)
30.10.2018 79%
31.10.2019 93,8 % bei 83.000 km

so, ab hier fühle ich mich nun wirklich verarscht und betrogen.
auf mehrfache nachfrage über die doch teilw. stark unterschiedlichen %-werte (immer bei derselben vertagswerkstatt) wurde mir mitgeteilt, dass die wohl nur durch die eigene (!) software messen, nichts beeinflussen können ... und das natürlich stimmt!
dies wird - ohne einen roten kopf zu bekommen - als die absolute wahrheit verkauft.

so, nun habe ich beim adac und beim tüv um hilfe nach einer neutralen batterie-soh-messung angefragt, aber keiner kann (oder will?) das nun messen können.
meine verkehrsrechtsschutzversicherung lehnte (wie erwartet) ab, da die zoe im büro angemeldet ist und die versicherung nur private fahrzeuge versichert.

der konsultierte rechtsanwalt schätzt, dass ein beweissicherungsverfahren 2-3.000 € kosten kann, weitere kosten mit ra, gericht usw. ungekannt.

die software "canze" ist ja wohl nett, aber im rechtsstreit nicht verwendbar.

so, nun an euch die fragen:
  • wer hat ähnliche haarsträubende soh-zahlen
    wer hat seine versicherung eingeschaltet - und die hat das abgelehnt oder übernommen?
    wer hat eine rechtsanawalt konsultiert - mit welchem resultat?
    wer ist evtl. schon weiter mit einem beweissicherungsverfahren?
    wer würde bei einem sammelverfahren (sofern das sinnvoll ist und rechtlich geht) mitmachen?
    wer ist evtl. schon weiter?
    wer kennt jemand, der ne messung machen könnte?
lasst hier lesen um hier evt. gemeinsam vorgehen zu können, wenn´s sein soll, auch gerne auch im pravaten bereich, wenngleich ich denek, dass dies hier viele interessiert.
ich bin aus dem bodenseekreis und zu nem gespräch immer bereit...

gruss
micha
die 100%igen regenerativen stromer vom bodensee: für was gibt es Tankstellen"?
2013 ZOE-1, 2017 TESLA Model S, 2018 ZOE-2 (für die Tochter) > wir laden hier: 17,8 kwh vom eigenen Hausdach!
Anzeige

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

Helfried
read
Grundsätzlich kann man den SoH nicht "messen", nur schätzen. Wobei Renault das bekanntlich recht locker handhabt.
Was genau passt denn an deinen Zahlen nicht? Der Wagen ist ja schon sehr alt, insofern können die Werte schon sinken.

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

RoDe
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Do 24. Okt 2019, 09:31
read
Na, der Sprung nach oben im Oktober 2019 auf 93 % führt zum Vera....-gefühl! Würde mir auch so gehen

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
  • berrx
  • Beiträge: 466
  • Registriert: Mo 2. Jan 2017, 23:35
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Ist es nicht so das die Batterie immer eine Reserve hat um einen sinkenden SOH auszugleichen? Genau das ist doch 2017 mit dem BMS Update passiert. Wenn der Wert jetzt wieder sinkt und es ist noch Reserve vorhanden, dann ist es doch nur richtig dass diese dann automatisch freigegeben wird und somit der SOH wieder steigt. Das ist kein Betrug und auch kein Beschiss, sondern so gewollt.

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
read
hätte ich die 31.10.2019 93,8 % bei 83.000 km in rot machen müssen, dass da auffällt was da abläuft.
ich könnte wetten, dass das immer so "hingedreht" wird, dass die werte immer über 75% sind und keien neue batterie fällig wird!
oer hat schon jemadn ne neue bekommen? das würde mcih echt wundern....
die softwarespezialisten basteln ihre messsoftware ja selbst....
die 100%igen regenerativen stromer vom bodensee: für was gibt es Tankstellen"?
2013 ZOE-1, 2017 TESLA Model S, 2018 ZOE-2 (für die Tochter) > wir laden hier: 17,8 kwh vom eigenen Hausdach!

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
read
berrx hat geschrieben: Ist es nicht so das die Batterie immer eine Reserve hat um einen sinkenden SOH auszugleichen? Genau das ist doch 2017 mit dem BMS Update passiert. Wenn der Wert jetzt wieder sinkt und es ist noch Reserve vorhanden, dann ist es doch nur richtig dass diese dann automatisch freigegeben wird und somit der SOH wieder steigt. Das ist kein Betrug und auch kein Beschiss, sondern so gewollt.
ja, wenn da bei der 22 kwh-batterie noch 10 kwh reserve drin wäre, würde mich das freuen.
ich habe nur gelesen, dass da wohl ca. 2 kwh als reserve drin sind, die beim update des bms aus dem jahr 2017 schon "verbraucht" wurden.
wenn ich aber derzeit bei milden temperaturen von 3 - 10 ° nur noch um die 100-110 km laden kann, ist das aber nicht möglich...
die 100%igen regenerativen stromer vom bodensee: für was gibt es Tankstellen"?
2013 ZOE-1, 2017 TESLA Model S, 2018 ZOE-2 (für die Tochter) > wir laden hier: 17,8 kwh vom eigenen Hausdach!

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2356
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 445 Mal
read
Auf was genau möchtest du jetzt hinaus? Dass deine Reichweitenprognose nur noch 110 km anzeigt?

Fahr die Kiste auf Null runter, häng sie an eine Ladesäule, die die geladenen kWh anzeigt, dann mach voll bis 99%. Kommt da ein Wert raus, der unter 22 kWh liegt, dann kannst du langsam anfangen, dich aufzuregen.

Ansonsten ist der Threadtitel ziemliches Bild-Zeitung-Niveau.
Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß, seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry, seit Juni 2020

IONIQ 5 reserviert - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
read
Das kann man doch nicht nur an der Reichweite festmachen. Natürlich ist die im Winter deutlich geringen. Bei 20Kwh/100km kommt das doch hin.
VW Polo 1,6 TDI BMT seit 11/2010 bis 7/2017, Verbrauch im Schnitt ca. 4,1L
Ioniq bestellt bei HyundaiSangl Ende Januar 17 in Phönix Orange, am 15.7.2017 abgeholt.

Re: ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
read
benwei hat geschrieben: Auf was genau möchtest du jetzt hinaus? Dass deine Reichweitenprognose nur noch 110 km anzeigt?

Fahr die Kiste auf Null runter, häng sie an eine Ladesäule, die die geladenen kWh anzeigt, dann mach voll bis 99%. Kommt da ein Wert raus, der unter 22 kWh liegt, dann kannst du langsam anfangen, dich aufzuregen.

Ansonsten ist der Threadtitel ziemliches Bild-Zeitung-Niveau.
naja, auf dem niveau hiflt wohl nur: wer (zahlen) lesen kann ist klar im vorteil... (sorry)
aus welchem grund sollen da nun bei der 22 kwh-batterie nach 6 jahren noch 93,8% = 20,7 kwh rein gehen... ich merke es doch wenn ich nicht wie früher 160, sondern nur 90 - 100 m weit komme. sind das 93,8%? wenn das so weiter ginge, wäre ich in 2 jahren bei einem soh von mindestens 110!
wenn ich im supermarkt 10 flaschen möchte, 10 bezahle und dann nur 6 bekomme... fühle ich mich dann gut?
oder hier: wenn ich nicht 75% der ursprunglichen reichweite habe - für die zahle ich monat für monat! - dann ergibt sich doch die überschrift von alleine...
die 100%igen regenerativen stromer vom bodensee: für was gibt es Tankstellen"?
2013 ZOE-1, 2017 TESLA Model S, 2018 ZOE-2 (für die Tochter) > wir laden hier: 17,8 kwh vom eigenen Hausdach!

ZOE 210: Beschiss, Betrug? SoH-Messungen von Renault sind getürkt! Hilfe!

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2356
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 445 Mal
read
Deine ursprüngliche Reichweite ist egal! Die Kalkulation der angezeigten Reichweite hängt nämlich von unterschiedlichen Faktoren ab. Temperatur, Fahrstil... ich bin mir sicher, wir finden hier im Forum auch jemanden, der mit deinem Auto 150 km+ bei den aktuellen Bedingungen „hypermiled“.

Mach die Kiste von 1% bis 99% voll und sag uns, wieviel kWh da umgesetzt wurden. Alles andere ist nicht zielführend. Das ist dir auch 2016 im anderen von dir eröffneten Thread schon gesagt worden.

Du zahlst nämlich nicht für garantierte Reichweite, sondern für garantierte Kapazität.
Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß, seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry, seit Juni 2020

IONIQ 5 reserviert - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag