Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben:@Karlsson
und deshalb bauen sie auch heute noch 24 kWh und 30 kWh?
Das wäre dann ja sinnlos. Sie könnten dann ja nur mehr 30 kWh bauen und für die 24er einfach Softwareseitig limitieren.
Das werden getrennte Standorte, Restbestände aus laufenden Verträgen oder einfach Restbestände sein. Vielleicht muss NIssan erst noch die alten Zellen alle los werden und wenn die alle sind, wird die Variante ersatzlos gestrichen.
Per Software drosseln macht eigentlich überhaupt keinen Sinn für den Hersteller. Das ist wie ein Rabatt, für den man nich einen künstlichen Makel einbaut, um den Kunden, die auch mehr zahlen, weiterhin die volle Summe abnehmen zu können.
michaell hat geschrieben: Klar, muessen Sie Ersatzteile vorhalten,
Das heist aber nicht dass das Ersatzteil Accu mehr Kapazität haben muss :)
Der Zoe Gen1 bekommt nun bald das Upgrade. Das Akkupaket ändert sich nach außen hin aber nicht, es bekommt nur bessere Zellen.
Warum sollte Renault für Fahrzeuge vor und nach dem Facelift verschiedene Akkutypen vorrätig halten, wo das erhöhten Aufwand bedeutet? Das ist eigentlich nur durch Restbestände erklärbar.
michaell hat geschrieben:Ja und in GB kostet er halt 6800 das sind aber nicht 5000
Und heisst ebenso nicht das er hier in Deutschland das selbe kostet !!!!
Beim Leaf kostet er auch 6000. Die Erneuerung kostet 5000. Und er kostet in der Herstellung immer dasselbe, Unterschiede kommen nur durch andere Steuern zustande. Das macht hier aber keinen wesentlichen Unterschied.
michaell hat geschrieben:Ja Leaf ist halt Nissan und ZOE ist halt Renault :)
Zum Ende des Jahres bekommen beide die gleiche Zellen und gleich viele Zellen. Der Unterschied liegt nur in der Verpackung.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Wir werden ja sehen ob das so stimmt und kommt ;-)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben: Ne, die Gesetze des Marktes sind für alle gleich, da geht keiner mehr oder weniger Pleite, weil er sich in der einen oder anderen Ecke sieht.
Sind sie nicht. Wenn ein Unternehmen ohne Teslas Sexappeal so agiert hätte, hätten die Geldgeber schon lange den Hahn zugedreht. Bei Tesla wird aber immer fleißig nachgeschoben.
Was ist, wenn Renault den Akku wegen verringerter Kapazität tauschen muss, es den alten Akku aber nicht mehr gibt und die Miete beim neuen auch nicht höher ist, weil Renault es am Markt nicht durchsetzen kann, weil die Kunden dann lieber woanders kaufen?
Dann bekommst Du von Renault ein Rückkaufangebot für Deine Zoe zum Zeitwert von dann vielleicht 4000 Euro. Das ist deutlich billiger als einen Akku anzupassen.
Das ist der Preis für eine Akkuerneuerung beim Leaf seit Jahren. Auch wird der Zoe Akku für 6400€ in GB verkauft.
Junge, mach doch mal die Augen auf.
GM zahlt für die Zellen des Bolt 145 Euro/kWh, das sind alleine 3800 Euro nur für die Zellen. Und dann willst Du das mit 5000 Euroi Endkundenpreis haben? Face the truth...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

michaell
  • Beiträge: 1482
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Website
read
@umbi

Denk dir nichts bei, es wird hier oft der zellenpreis hochgerechnet auf den accu Preis,
dabei wird regelmaessig unterdrückt, dass man ein bisschen BMS, Kühlung ( flüssig oder Luft)
benötigt wird achja ein bisschen Blech für ein Gehäuse.

Das kostet ja alles nichts :)

Wenn dann der zellenpreis auf 120 $ ist, kostet so ein ZOE Akku nur noch 3000 $
also dann 2800 Euro :) der Preis ist dann für Karlsson genehm.
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Geschenkt gibt es halt garnix
Selbst der Tod kostet das Leben
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
umberto hat geschrieben:GM zahlt für die Zellen des Bolt 145 Euro/kWh, das sind alleine 3800 Euro nur für die Zellen. Und dann willst Du das mit 5000 Euroi Endkundenpreis haben? Face the truth...
Für eine Zellenerneuerung 5000. Scheint mir jezt nicht unrealistisch....naja, die 145€ müssten wohl schon brutto sein.
Bei Nissan gibt es diesen Preis. Ist für den Kunden einfach ein Vorteil gegenüber 13.000€ für einen 16kWh Akku vom i-Miev.
michaell hat geschrieben:Wenn dann der zellenpreis auf 120 $ ist, kostet so ein ZOE Akku nur noch 3000 $
also dann 2800 Euro :) der Preis ist dann für Karlsson genehm.
Ich würde für den bestehenden Zoe Akku auch 6000€ zahlen. Beim gebrauchten abzüglich 1000 für jedes Jahr.
Und 2020 würde ich davon ausgehen, dass es dann dafür 40kWh gibt.

Meine Akkuvorstellung wäre 30kWh für den Zweitwagen und >60kWh + DC + 3 Phasen Ladung (falls die DC INfrastruktur nicht deutlich besser wird) für das Reisefahrzeug.
michaell hat geschrieben:abei wird regelmaessig unterdrückt, dass man ein bisschen BMS, Kühlung ( flüssig oder Luft)
benötigt wird achja ein bisschen Blech für ein Gehäuse.
Siehe Leaf - 6000 für den neuen Akku, 5000 für die Erneuerung der Zellen, bzw einen rundüberholten im Tausch gegen den alten.
Twizyflu hat geschrieben:Geschenkt gibt es halt garnix
Ich will nichts geschenkt, aber 13.000€ für 16kWh ist ein NoGo.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Beim Leaf kannst du auch die Zellen modular austauschen lassen. Kostet dann einen Bruchteil davon, bzw. sagte mir das so der Händler. Werde morgen mal checken was mein Händler mir sagt bzw. Leaf Batterie.

Das BMS war nämlich gestern lustig, hat 1 Balken weniger angezeigt nach dem ich 15 km gefahren bin. Auto steht. Lädt auf. Ich aktiviere den "Standby" und er zeigt mir auf einmal nur 8/12 Balken mehr an (was ja stimmte!).
Dh. das BMS rechnet nicht mal mehr richtig nach - und da soll Nissan mal einen Reset machen (das können die!).
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
umberto hat geschrieben:Sind sie nicht. Wenn ein Unternehmen ohne Teslas Sexappeal so agiert hätte, hätten die Geldgeber schon lange den Hahn zugedreht. Bei Tesla wird aber immer fleißig nachgeschoben.
Die Zeit wird zeigen, ob es nicht vielleicht auch richtig war.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
ich war weg. gibt es fakten? :D
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

michaell
  • Beiträge: 1482
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Website
read
Nein :(
Alles beim Alten
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag