Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
AbRiNgOi hat geschrieben:In Velden haben wir einige interessante Informationen von Renault bekommen. Drei Dinge möchte ich herausstreichen:

1.) die Große Batterie kommt sowohl für den Q210 als auch für den R240 zum Nachrüsten.
2.) Es wird eine Einmalzahlung (Höhe unbekannt) Miete bleibt gleich.
3.) Das Gewicht wird höher (23kg oder hat jemand die Folie Fotografiert?) daher eine um- Typisierung notwendig.

WANN?....die Frage ist: WANN? :D
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Meine Frage wäre mehr, ob die Einmalzahlung entfällt, wenn der Akku im Rahmen einer Erneuerung ohnehin durch Renault getauscht werden muss.
Und ob die gedrosselte Ladeleistung des R240 wieder freigegeben wird, wenn der größere Akku rein kommt - weil dann geringere C-Last.
Und ab wann ist der Akku in den Neuwagen verbaut?

Möglicherweise gehen die Zoe Zulassungen dann wieder erstmal zurück, bis der neue Akku bestellt werden kann.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Wenn die tatsächlich den Akku der Zoe verdoppeln, bei gleichen Akkumietkosten bzw 25€ mehr. Wäre das Model 3 ja schon wieder gestorben.

Ich würde mir eine gebrauchte Zoe zulegen für um die 10.000€, warten bis das Upgrade tatsächlich da ist und hätte eine Reichweite wie ein Model 3, eher mehr. Klar dann keine Superchargermöglichkeit, aber bei so viel Reichweite, müssten 22kw lader viel machen.

Wobei, ist das nur bei den aktuellsten ZOEs drinn oder gibt's das Update auch für ältere? Ich mein ein um die 40kw Akku mit einem 43kw Lader, das wäre ein Sahnestück. ;)
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >230.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >100.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7994
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 1173 Mal
read
MineCooky hat geschrieben: [..] Wobei, ist das nur bei den aktuellsten ZOEs drinn oder gibt's das Update auch für ältere? Ich mein ein um die 40kw Akku mit einem 43kw Lader, das wäre ein Sahnestück. ;)
Die Aussage war eindeutig, alle ZOE, sowohl R240 als auch die alten Q210 bekommen die Möglichkeit ein Update zu kaufen. Aber in einem Nebensatz hat er gesagt, man muss sich dann überlegen ob man nicht doch gleich den Wagen in Zahlung gibt und einen neuen mit großem Akku kauft... Also liegt es doch nahe, das er den Preis in etwa schon kennt, und meint, dass es sich nicht rechnet. Wenn aber dies die einzige Möglichkeit ist, die 43kW Ladung (und ohne der will ich gar nicht mehr,) zu behalten, werde ich das Update fahren, auch wenn der Restwert + die Einmalzahlung an einen Neuwagen ran kommt.
Karlsson hat geschrieben:Meine Frage wäre mehr, ob die Einmalzahlung entfällt, wenn der Akku im Rahmen einer Erneuerung ohnehin durch Renault getauscht werden muss
Ich denke der Tausch alleine wird nicht so viel kosten, auch wird der Preis der alten Batterie sicher gegen gerechnet. Aber die Um -typisierung, die Softwareänderung... Das wird teuer.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

car2grid
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Fr 20. Mär 2015, 08:40
read
Also ich hab mich grade schlau gemacht. In Österreich kostet die um Typisierung nicht die Welt... Sie wird mit 40,30 Euro angegeben...

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd ... 61630.html

Daran kann es also nicht scheitern....
Kann aber natürlich sein dass renault für den Umbau gerne mehr verrechnet um ein paar gebrauchte rein zu bekommen, um die dann mit der größeren Batterie wieder als "neu " zu verkaufen....

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2921
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ja ja, den guten Q210 in Zahlung geben - gehts noch? Und dann 2,5 Stunden an einem TripleCharger rumstehen,
wenn es auch mit 40kW in einer Stunde getan wäre!
IMG-20160519-WA0011.jpg
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • tommy_z
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Mo 20. Mai 2013, 18:00
  • Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
STEN hat geschrieben:Ja ja, den guten Q210 in Zahlung geben - gehts noch?
Neenee, so ja wohl nicht, da hast Du völlig Recht.

Ich hab' nur eine kleine Frage zum Verständnis:
Dein Austauschmotor = immer noch 43-kW-Lader, oder wurde mit dem Renault-Motor auch gleich die 22-kW-Ladung implantiert? (Ich frage, weil bei mir - toi, toi, toi - arbeitet immer noch das Original-Aggregat)

NB: Erstklassige Folierung, Sten!
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7477
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Den R240 Motor bekommen die in keine Q210 Zoe eingebaut. Die können ja noch nicht mal TCU Gen. 1 gegen Gen. 2 ersetzen, die nimmer einschläft.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • tommy_z
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Mo 20. Mai 2013, 18:00
  • Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Tho hat geschrieben:Den R240 Motor bekommen die in keine Q210 Zoe eingebaut.
D.h., das ist dann ein Continental-Austauschmotor und der "alte" 43 kW-Lader?
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7024
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 420 Mal
  • Danke erhalten: 296 Mal
read
Die Motoren bleiben immer der selbe Typ.
Austausch beim Q210 weiterhin mit dem 43kW Conti-Motor.

Schaut euch mal die Gebrauchtwagenpreise an... die Q210er haben teilweise mehr Laufleistung und sind älter, aber die Preise sind teilweise ein wenig höher als beim R240. Woran das wohl liegt?
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag