Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Aber nicht in den USA wie man liest
Dort soll es kein Upgrade geben - aber in "anderen Märkten"
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Turbothomas
  • Beiträge: 1769
  • Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • Website
read
Dann benötigt man auch kein MS mit 16,5kW Schnarchlader mehr. ;)
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • m.k
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
  • Wohnort: Salzburg
read
AC-Laden unterwegs mit dem Tesla würde sowieso erst mit 43kW Spaß machen. Ob er jetzt 22kW oder 16,5kW lädt würde für mich keinen Unterschied machen, es ist beides für Übernacht mehr als Ausreichend. Unterwegs muss man zu SuC oder CHAdeMO greifen...

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • iRalf
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Do 21. Jan 2016, 09:55
  • Wohnort: Berlin
read
So eine Art Schnelladen für den Tesla :) Das wärs
Never look back, just go forward.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

sonixdan
  • Beiträge: 37
  • Registriert: So 26. Jul 2015, 09:11
read
AbRiNgOi hat geschrieben:Wie im BMW i3 Forum zu lesen, hat BMW den großen Akku (50% Größer) sowohl für neue Modelle als auch aus Nachrüstsatz für Bestandskunden Verlautbart. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt auch für Renault die Katze aus dem Sack zu lassen....
Nachträgliche Upgrades für Autos.
Auch etwas, das wir Tesla zu verdanken haben :D

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Turbothomas
  • Beiträge: 1769
  • Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • Website
read
m.k hat geschrieben:AC-Laden unterwegs mit dem Tesla würde sowieso erst mit 43kW Spaß machen. Ob er jetzt 22kW oder 16,5kW lädt würde für mich keinen Unterschied machen, es ist beides für Übernacht mehr als Ausreichend. Unterwegs muss man zu SuC oder CHAdeMO greifen...
Naja den 11kW rausschmeißen und zwei 16,5 wären auch schon 33kW ... :lol:
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Geht aber nicht soweit ich weiß.
16,5 kW - fertig.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Turbothomas
  • Beiträge: 1769
  • Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • Website
read
Nach tff-forum bauen beide Lader ungefähr gleich groß. Somit wäre im MS genügend Platz unter der Rücksitzbank. Mal sehen was Tesla drauf hat.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
m.k hat geschrieben:AC-Laden unterwegs mit dem Tesla würde sowieso erst mit 43kW Spaß machen. Ob er jetzt 22kW oder 16,5kW lädt würde für mich keinen Unterschied machen, es ist beides für Übernacht mehr als Ausreichend. Unterwegs muss man zu SuC oder CHAdeMO greifen...
Na wenn ich an einem Ort länger als 3 Stunden bin, lohnt 22 KW-Laden auf jeden Fall. Dann sehe ich mit 11 Kw schon alt aus.
Zuletzt geändert von ElektroAutoPionier am Mi 4. Mai 2016, 08:30, insgesamt 1-mal geändert.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1354 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Bitte lösch die "h"s raus!
ElektroAutoPionier hat geschrieben:Na wenn ich an einem Ort länger als 3 Stunden bin, lohnt 22 KWh-Laden auf jeden Fall. Dann sehe ich mit 11 Kwh schon alt aus.
Außerdem reichen 3 Stunden mit 11 kW doch allemal für 0 auf 100% inklusive Balancing? Jedenfalls oberhalb 10 °C... :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag