Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Alex1 hat geschrieben:Wenn das man nich Bernd71 liest :lol:
Der steckt Dich dann gleich in die Schublade der eMusk-Hörigen, die sich der Realität verweigern... :lol: :lol:
Das ist bei Dir Methode, diejenigen zu verleumden, die Dir irgendwie nicht passen, oder?
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9517
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 202 Mal
read
der 544km leaf ist seit einem jahr getarnt unter uns. logo, daß auch bereits zoes durch die gegend tuckern mit 400km. so ist die konzernhierarchie gewährleistet.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

bernd71
  • Beiträge: 1377
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 288 Mal
read
Alex1 hat geschrieben:Wenn das man nich Bernd71 liest :lol:

Der steckt Dich dann gleich in die Schublade der eMusk-Hörigen, die sich der Realität verweigern... :lol: :lol:
Welcher Realität verweigert er sich denn? Das Akkuupgrade läßt sich Tesla doch bezahlen, was ja auch ihr gutes Recht ist. Und es durchaus löblich das sie das anbieten. Nur weil ich nicht alles durch ein rosarotes Tuch sehe heißt es ja nicht das ich gut finde was Tesla macht.
Was Renault macht wird spannend aber ich würde nichts auf irgendwelche Angaben geben egal ob positiv oder negativ. Auch würde ich es als Renault kein neues Modell nicht früher ankündigen als nötig. Anders als ander würde ich nicht unbeding erhöhte Absatzraten erwarten auch wenn es ein Update gäbe. Der Grund wäre, dass ich erwarte, das der Zoe dann wieder eine Schnellladung erhalte. Ich glaube das wäre vielen wichtig.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
bernd71 hat geschrieben:Das Akkuupgrade läßt sich Tesla doch bezahlen, was ja auch ihr gutes Recht ist.
Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Renault darauf verzichten wird. Das ginge für den neuen Akku mit der Miete, die ggf auch höher sein könnte.
Aber was ist mit dem alten, noch nicht bezahlten und noch nicht defekten Akku, wer bezahlt den zuende?
Vielleicht gibt es diese Möglichkeit, wenn der erste Akku verschlissen ist. Dann müssen sie ja eh einen neuen besorgen und das könnte auch der neue sein.
Vielleicht wird es sogar automatisch der neue, wenn der neue Typ den alten ersetzt.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Vielleicht aber weiß Renault was so ein Akku wert ist - auch wenn nach 2 Jahren erst die Hälfte abbezahlt ist zB?
Vielleicht kauft den jemand ab? Vielleicht gutes Ersatzteil? Vielleicht vielleicht ;)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

michaell
  • Beiträge: 1482
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Website
read
Twizyflu hat geschrieben:Vielleicht aber weiß Renault was so ein Akku wert ist - auch wenn nach 2 Jahren erst die Hälfte abbezahlt ist zB?
Vielleicht kauft den jemand ab? Vielleicht gutes Ersatzteil? Vielleicht vielleicht ;)

Oder Nutzung als heimspeicher, als zweitnutzung
Wenn von 22 kWh noch 11 kWh übrig sind reicht das locker für den nachtverbrauch

Würde ich mir sofort einbauen :)
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Warum glauben immer alle das es teuerer wird :?:

Man benutzt den neuen Akku doch nicht mehr ;)

Km sind km :!:

Gruß Marc

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Marc, dem schließe ich mich gerne an.

Die Batteriemiete ist ohnehin teuer genug. Verwende mein Geld gerne für Wichtigeres im Leben als Autos....

Und zB € 120.- mtl Batteriemiete dann kann ich Verpenner auch fahren. Ohne Ladeweile und Smatrics Quälereien.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Niemand hat gesagt dass Elektromobilität billig ist
Es kostet etwas mehr. Derzeit.
Aber das ist es mir wert.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7477
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Robert hat geschrieben:Die Batteriemiete ist ohnehin teuer genug. Verwende mein Geld gerne für Wichtigeres im Leben als Autos....
Und zB € 120.- mtl Batteriemiete dann kann ich Verpenner auch fahren. Ohne Ladeweile und Smatrics Quälereien.
Kommt immer drauf an wie viel du fährst. Ich bin mit 140EUR Batteriemiete weit unterm Verbrennerpreis mit 400EUR/Monat. :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag