Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

moxl
  • Beiträge: 560
  • Registriert: Fr 28. Aug 2015, 12:18
read
Da bin ich mir nicht sicher, will sollten in diesem Thread eine Umfrage dazu starten. :D

Wie viele Beiträge waren offtopic? Prozentual gesehen. Meinungen nach foarn. :lol:
BEV 2020 - ik warte dir. Solange fahre ich jetzt Pedelec...

70-100 km Reichweite
ca. 0,5kWh/100km Verbrauch

10.10.2016 - 1000 km gefahren
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
warum?

in jedem posting steht renault, twingo oder eco Modus oder ähnliches.


Was Ihr zwei Vögel dazu beitragen habt, liegt im Nanobereich. nix für ungut. lieber schlechte Presse, als garkeine.
was...

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Erst das Haus, dann das EV. Man muss Prioritäten setzen. ;)
Wohnung gekauft, Tiefgarage dabei. Nun heißt es sparen auf den Skoda Fabia/Oktavia Combi 55 kWh und hoffen dass die Hausverwaltung/WEG mir ne Steckdose genehmigt... :o
wow. ich hab zwar nur ein Haus, zur Miete. dafür mehrere Autos, die Geld reinarbeiten. und Steckdosen hab ich min. 170 Stück in meiner Halle.

aber gut, wenn man bauen kann... und gaaanz viel Geld sparen dabei darf.

immer gut zu wissen, wo andere Leute ihre Prioritäten setzen. Einen Garagestellplatz von der Hausverwaltung.
wow. das kommt bei den Mädel bestimmt höllisch gut an...

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

campr
  • Beiträge: 1233
  • Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
@Sebastian2016: Es gibt einen Ändern-Button. Den kann man benutzen, um Texte an sein letztes Posting anzuhängen.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Zoeteaser
  • Beiträge: 214
  • Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:26
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
campr hat geschrieben:Wenn schon nicht Allradantrieb, dann sollte wenigstens Heckantrieb relativ einfach mit einem Elektroauto realisierbar sein.
Heckantrieb? Super Idee, vor allem im Winter! Da spricht ein Praktiker! :D :lol:

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Zoeteaser hat geschrieben:
campr hat geschrieben:Wenn schon nicht Allradantrieb, dann sollte wenigstens Heckantrieb relativ einfach mit einem Elektroauto realisierbar sein.
Heckantrieb? Super Idee, vor allem im Winter! Da spricht ein Praktiker! :D :lol:
Du weisst aber das sich ein Heckantrieb bein Eauto anders im Winter verhält, als ein Heckantrieb beim Verbrenner?
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8030
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 1187 Mal
read
:back to topic:

ich würde mir wünschen, dass diese Thema erst wieder auf gegriffen wird, wenn es eine neue belastbare Aussage zur großen Batterie zusammen mit dem Upgrade path gibt... Positive Aussagen oder negative von Renault.
Jedes mal wenn das Thema auf poppt hoffe ich aufs neue und muss dann über die Vorteile des Heckantriebs lesen...
Danke.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

panoptikum
  • Beiträge: 2892
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 310 Mal
read
ElektroAutoPionier hat geschrieben:Du weisst aber das sich ein Heckantrieb bein Eauto anders im Winter verhält, als ein Heckantrieb beim Verbrenner?
Warum sollte es sich anders verhalten?

Sorry für den nochmaligen OT.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
panoptikum hat geschrieben:
ElektroAutoPionier hat geschrieben:Du weisst aber das sich ein Heckantrieb bein Eauto anders im Winter verhält, als ein Heckantrieb beim Verbrenner?
Warum sollte es sich anders verhalten?

Sorry für den nochmaligen OT.
Weil das eAuto schwerer ist und das Anfahren besser kontrolliert werden kann, besonders am Berg?
So jetzt Ende mit dem Thema. ;-)
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • tommy_z
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Mo 20. Mai 2013, 18:00
  • Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Ich hab' mal hier was Themenzentriertes geschrieben ... :D
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag