Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1648
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Habe gerade mal per twitter bei Renault wegen des Batterieupgrades nachgefragt. Antwort:
"wir arbeiten dran. Genaues Datum können wir leider nicht nennen."
Das hört sich ja nicht so verkehrt an. Ich denke, da wird was kommen. Ob das Angebot dann attraktiv sein wird, steht auf einem ganz anderen Blatt. Allzuviel Zeit darf sich Renault damit aber nicht lassen. Es stehen ja doch einige Konkurrenten in den Startlöchern. Spätestens wenn der erste sein Batterieupgrade offiziell und mit konkretem Datum ankündigt, wird es Schlag auf Schlag gehen. Da wird sich kein Hersteller die Butter vom Brot nehmen lassen. Stellt sich nur die Frage: wer fängt an... ? (Tesla lasse ich mal außen vor).
Hyundai IONIQ FL Prem. u. Aiways U5 (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019), BMW i3 94Ah (2018-2021)
Wallb-e to go, PV + Speicher
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
Danke Biker4fun :D Ich hatte genau denselben Gedanken wie du, hätte mir aber erst nen Twitteraccount zulegen müssen.
Das hast du mir dankenswerterweise erspart ;)

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1648
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Tja, den habe ich mir genau deshalb auch zugelegt... ;-)
Hyundai IONIQ FL Prem. u. Aiways U5 (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019), BMW i3 94Ah (2018-2021)
Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
PowerTower hat geschrieben:dürften nicht mehr als 32,5 kWh Brutto verbaut werden (du meinst ja vermutlich 28 kWh Netto).
Genau.
Allerdings würde die Anzahl der Zellen dabei nicht zur Konfiguration passen, so dass dies keine Option darstellen wird.
Wenn das BMS und der Controller schlau sind, kann man die Spannungslage per Software ändern. Eine s72p2 hätte 30 kWh Brutto und wäre 12 kg leichter. Eine s80p2 hätte 33,6 kWh Brutto und wäre 5 kg schwerer.

Aber da glaube ich auch nicht dran.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Ralf1966
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Fr 7. Feb 2014, 21:39
  • Wohnort: Aurich
read
umberto hat geschrieben:
PowerTower hat geschrieben:Eine entsprechende Änderung der Fahrzeugpapiere sollte ausreichend sein.
Nein. So einfach ist das nicht.
Im Europäischen Fahrzyklus wird nach Schwungmassenklassen zertifiziert. D.h. ändert sich das Leergewicht und das Auto springt eine Klasse, muß es neu zertifiziert werden.
Es gibt u.a. die Schwungmassenklassen 1470, 1590 und 1700 (ist gar nicht so leicht, dafür Links zu finden), gemessen wird das als Leergewicht + alle Betriebsstoffen + 1 Fahrer 75 kg.
D.h. die Zoe ist in der Klasse unter 1590. Wenn da jetzt 40 kg draufkommen, springt sie eine Klasse höher.

Ich bezweifle, daß ein Hersteller sowas als Update anbietet.

Das Verfahren wird übrigens für bereits vorhandene Fahrzeuge 2018 abgeschafft und durch ein neues Verfahren ersetzt. Aber auch da könnte man 40 kg nicht so einfach verdrücken.

Bei gleichem Gewicht komme ich auf 28 kWh. Wäre Dir das 3000 Euro wert?

Gruss
Umbi
Moin da hast du einen kleinen Fehler drin wie so rechnest du 1503Kg plus den Fahrer mit 75Kg der ist doch in den 1503Kg schon eingerechnet.
Ein ausschnitt aus der Preisliste
Gruß Ralf
Dateianhänge
leergewicht.JPG
Tesla Model 3 2/19 12.000km
ZOE R210 6/15 56.000 km
ZOE Q210 3/13 61.000 km

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Naja, lt. dem Papier liegen die Grenzen anders.

http://www.theicct.org/sites/default/fi ... 3_2011.pdf

Dann wäre sie mit +40 kg wieder drüber.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
Warum gehts eigentlich so intensiv ums Gewicht, bzw wieso sollte sich das groß ändern?
Vielleicht tret ich jetzt ne riesen Verständnislücke breit,aber:

Zoe hat doch Zellen mit ner Energiedichte von hunderirgendwas...also technologisch nix herausragendes. Wenn sie einfach bei bestendem akkulayout andere Zellen mit ner anderen Zellchemie verbauen, deren Energiedichte um 60-70% höher liegt.....warum sollte das Teil dann schwerer werden?

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
http://www.goingelectric.de/forum/renau ... ml#p315397

Nur 20 Threadseiten zurück :-) und Du findest die Werte der alten und neuen Akkuzellen. Die neuen Zellen haben mehr Dampf, aber auch mehr Gewicht. Die massenspezifische Energiedichte steigt halt nur um 25%.

Und dann sind, wie Power Tower richtig bemerkte, Zellen immer in bestimmten Verschaltungen angeordnet (ein paar seriell, um die Spannung zu erhöhen und diese Packs dann parallel, um die Kapazität zu steigern), da hat man auch nicht alle Freiheiten.

Gruss
Umbi

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
biker4fun hat geschrieben:Habe gerade mal per twitter bei Renault wegen des Batterieupgrades nachgefragt. Antwort:
"wir arbeiten dran. Genaues Datum können wir leider nicht nennen."
Das Jahr würde schon reichen.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

moxl
  • Beiträge: 560
  • Registriert: Fr 28. Aug 2015, 12:18
read
Gute Antwort :lol: :mrgreen:
BEV 2020 - ik warte dir. Solange fahre ich jetzt Pedelec...

70-100 km Reichweite
ca. 0,5kWh/100km Verbrauch

10.10.2016 - 1000 km gefahren
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag