Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Gedankenfehler: Du kannst nur mieten, was man dir anbietet und zur Zeit gibt es nur die RCI Bank und keine Alternativen dazu.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
Gerhard, OA hat geschrieben:
Also frei übersetzt
- technische Fragen
- rechtlicher Rahmen (weiß nicht was er meint, Typgenehmigung/Betriebserlaubnis vielleicht?)
- Kosten für den Kunden

und alle drei bzw. die Lösungen dafür müssen zusammenpassen. Und ob das tatsächlich fertig ist, wenn er von einer Verdoppelung der Reichweite in den nächsten Jahren redet :?:

Ich hab halt nach wie vor das ausführliche Gespräch mit einem :D (den wir hier alle kennen...Namen sind in dem Zusammenhang glaub ich überflüssig) im Ohr.

Kernpunkte: Das Ding ist fertig und wird schon eine ganze Weile getestet....sowie: Die Tatsache DASS es ein Upgrade für Bestandskunden geben wird ist schon durch...lediglich die Konditionen sind noch unklar.

JA, wir wissen es nicht....aber er klang schon extrem sicher, überzeugt und konkret. Ein Indikator war z.b., dass er mir die Kapazität (44 kWh) genannt hat, lange bevor diese Zahl irgendwo im Netz auftauchte.

Ich halte mich, wie übrigens immer, erstmal an die Fakten die ich habe. Und das sind nunmal diese.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

michaell
  • Beiträge: 1482
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Website
read
Fakten hat man, wenn man im Konfigurator, was bestellen kann.

Rest ist doch nur, Glauben, hoffen, bangen usw.

Zugeb, wenn es den so geben sollte, werde ich sofort zuschlagen :) so ist das nicht.
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

lingley
read
Dito !
Geld fürn Upgrade 2016/17 hätte ich, für ein neues BEV nicht.
Die Frage ist ob Renault gerne auf diese Klientel verzichten möchte.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Gerhard, OA hat geschrieben: - Kosten für den Kunden
Das würde ich eher als "ist die Lösung ökonomisch tragfähig" übersetzen, d.h. lohnt sich das für Renault unter dem Gesichtspunkt Aufwand/Nutzen.

Vielen Altkunden könnte es egal sein und die paar, die drauf anspringen, sind den Aufwand nicht wert. Dann gibt's welche, die nach 3 Jahren lieber ein neues Auto als einen neuen Akku kaufen. Das ist immer schwierig vorherzusagen.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
lingley hat geschrieben:Dito !
Geld fürn Upgrade 2016/17 hätte ich, für ein neues BEV nicht.
Die Frage ist ob Renault gerne auf diese Klientel verzichten möchte.
Nein, sie schätzen Dich ja weiterhin als Mieter des alten Akkus. So lange, bis Du ihn abbezahlt hast und sie ihren Gewinn gemacht haben.
Außer sie müssen ihn austauschen, weil er den Vertragsabedingungen nicht mehr genügt und es gibt dann auch ein Upgrade. Dann machen sie Dir vielleicht auch ein Alternativangebot.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Gerhard, OA
  • Beiträge: 356
  • Registriert: Sa 24. Okt 2015, 20:31
  • Wohnort: Landkreis Würzburg
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
umberto hat geschrieben:Das würde ich eher als "ist die Lösung ökonomisch tragfähig" übersetzen
Mag sein. Bei so kurzen Auszügen ist das schwer einzuordnen. Nachdem dort ausdrücklich "vis-à-vis des clients" steht meine ich aber schon, dass die Gedankenspiele aus Kunden/Absatz/Marketingsicht durchgegangen werden, so nach dem Motto "wieviel kriege ich zu welchem Preis los (und was kostet mich das)?" (kann man auch für dasselbe wie "ökonomisch tragfähig" halten). Wobei es sicher noch andere Szenarien und viel mehr Parameter gibt (z.B. was ist mit den zurückgenommenen Batterien anzufangen).
Aber wie jemand schon ähnlich schrub, bisher alles weitgehend Spekulation, die Artikel sind allesamt im Konjunktiv und geben nicht viel her. Geheiminformationen aus gewöhnlich gut bekannten Kreisen und Ovalen mal außen vor gelassen. :kap:
Zoe 01.2015

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

michaell
  • Beiträge: 1482
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Website
read
@karls...
, sie schätzen Dich ja weiterhin als Mieter des alten Akkus. So lange, bis Du ihn abbezahlt hast und sie ihren Gewinn gemacht haben.
Außer sie müssen ihn austauschen, weil er den Vertragsabedingungen nicht mehr genügt und es gibt dann auch ein Upgrade. Dann machen sie Dir vielleicht auch ein Alternativangebot.]
Nein, darum leasen 3 Jahre rum, dann neu :)

Also Upgrade oder Wechsel nach 3 Jahren zu anderen Hersteller.

Die Welt besteht nicht nur aus Deiner Sichtweise, sie ist vielfältig und bunt und bietet viele
Alternativen, wenn man nicht mit scheuklappen durch die Welt rennt.

Es gibt viele Sichtweise nur die eine eine.
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
michaell hat geschrieben:Nein, darum leasen 3 Jahre rum, dann neu :)
Jeder ist seines Glückes Schmied ;)
Mir wäre das halt zu teuer, ich kaufe gebraucht und behalte die Fahrzeuge eher lang. Und Lingley will ja auch kein neues Auto.
michaell hat geschrieben:Die Welt besteht nicht nur aus Deiner Sichtweise, sie ist vielfältig und bunt und bietet viele
Alternativen, wenn man nicht mit scheuklappen durch die Welt rennt.
Es gibt viele Sichtweise nur die eine eine.
Na klar ist das so.
Aber was hat das mit meiner Einschätzung darüber, wie die RCI Bank sich verhalten wird, zu tun?
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • iRalf
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Do 21. Jan 2016, 09:55
  • Wohnort: Berlin
read
Leasen find ich auf Dauer auch zu teuer ... Sehe es da ähnlich wie Karlsson
Never look back, just go forward.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag