Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

novalek
read
CorpSpy hat geschrieben:Den meisten Menschen die jetzt schon eine Zoe haben reicht ja die Reichweite.
Neien, weil die Schönfärberei erst im Winter erkannt wird !
Wer 240km-Reichweite propagiert, sollte auch 240 km +/- 10% garantieren !
Aktuell besteht zwischen propagierter und Winterreichweite ein Minimum um 80 km - sowas geht garnicht.
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Wieso erst im Winter? Die angeblichen 210km Reichweite hat meiner auch bei 30°C noch nicht angezeigt. Wenn es gut läuft, sind es im Sommer 170km.

Im Alltag komme ich aber auch mit den zur Zeit 120km (morgens -3°C) problemlos zurecht und lade nur alle paar Tage.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:Wieso erst im Winter? Die angeblichen 210km Reichweite hat meiner auch bei 30°C noch nicht angezeigt. Wenn es gut läuft, sind es im Sommer 170km.

Im Alltag komme ich aber auch mit den zur Zeit 120km (morgens -3°C) problemlos zurecht und lade nur alle paar Tage.
Meine liebe Frau hat die Zoe heute zweimal voll geladen. Sie sagte aber, dass es kein Problem gewesen sei, mal eben in der Pause zwischen zwei Fahrten die Zoe wieder voll zu bekommen. Hätten einige schon Probleme mit.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Grottenolm
  • Beiträge: 309
  • Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:56
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
novalek hat geschrieben:Neien, weil die Schönfärberei erst im Winter erkannt wird !
Wer 240km-Reichweite propagiert, sollte auch 240 km +/- 10% garantieren !
Aktuell besteht zwischen propagierter und Winterreichweite ein Minimum um 80 km - sowas geht garnicht.

Tun sie doch gar nicht. Auf der Hompage von Renö steht unter "Reichweite" beim Zoe:
Der Renault ZOE ermöglicht gemäß dem Neuen Europäischen Fahrzyklus eine Reichweite von 240 Kilometern**.

Die tatsächliche Reichweite wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst.

Wie bei einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor hängt die tatsächliche Reichweite des 100% elektrischen Renault ZOE natürlich auch von verschiedenen Einflußfaktoren, wie der Fahrweise, der Geschwindigkeit, der Topografie, der Außentemperatur sowie der Nutzung von elektrischen Verbrauchern, wie Heizung und Klimaanlage ab.

Reichweite unter Alltagsbedingungen: Zwischen 115 und 170 km.

Bei gemäßigten Temperaturen und energieeffizienter Fahrweise sind 170 Kilometer im Stadtverkehr mit einer Akkuladung absolut realistisch. Wer die Dynamik des Renault ZOE auskostet, flotter fährt und dabei noch die Klimaanlage (oder im Winter stärker die Heizung) nutzt, erzielt immer noch alltagstaugliche 115 Kilometer.
Wenn man zu doof zum lesen ist, erstmal die Füße stillhalten. Im Forum haben auch schon welche bewiesen, dass man bei entsprechend Mimosen-artiger fahrweise sogar mehr als die angegebenen 210/240km schaffen kann.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

TeeKay
read
novalek hat geschrieben: Wer 240km-Reichweite propagiert, sollte auch 240 km +/- 10% garantieren !
Und wie sollte man so eine Garantie aussprechen können?

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7477
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Kanste ganz locker garantieren, wenn du den Nutzer im Gegenzug dazu verpflichtest den exakten Testzyklus (ohne Beinträchtigungen durch andere Verkehrsteilnehmer) nachzufahren. Nutzen? Nahezu null... :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

panoptikum
  • Beiträge: 2891
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 310 Mal
read
Der NEFZ stimmt ja für Verbrenner auch nicht. Da sind teilweise auch größere Abweichungen zu realen Verbräuchen. Allein der Unterschied Sommer/Winter fällt nicht sehr ins Gewicht.

EDIT:
Der neue Porsche Carrera S PDK ist z.B. mit 7,7l / 100 km angegeben. Wenn Du da mal auf der AB richtig Stoff gibst kommt der locker auf seine 20l /100 km. :lol: :twisted:
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Grottenolm hat geschrieben:Auf der Hompage von Renö steht unter "Reichweite" beim Zoe:
Das passt schon besser.
Nur die 115km werden wohl auch nicht mehr drin sein, wenn es so richtig kalt wird mit Schnee und allem. Aber für den norddeutschen Winter / Sommer scheint 115-170 passend.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wenn ich unsere bergige Gegend hier nehme und überlege, dass ich nicht schnell fahre und auch noch vorausschauend, dann geht beim Tesla und kaltes Wetter die Anzeige für die Arbeitsstrecke schnell auf 270W/km, Bei der Zoe sind wir auch so bei 18 KW/100km. Kommt immer drauf an,wo man wohnt.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

novalek
read
Tho hat geschrieben: verpflichtest den exakten Testzyklus (.... nachzufahren. Nutzen? Nahezu null... :lol:
Die Garantieforderung bezieht sich auf die Forderung zum Einbau von nicht vorhandener Technik zur Beseitung der extremen Temperaturabhängigkeit.
Wenn man anführt, das ein Verbrenner auch mal 25 Liter schluckt, ist das nicht mein Kritikfeld - ich spreche von verhaltenem üblichen Fahrbetrieb, bei dem die Reichweite z.T. im Winter knapp bei oder über 89 km liegen kann.
Zudem meine ich, daß die getürkten NEFZ in der Halle auf Rollenmeßständen mit optimalen "Voll"gummi + Temperatur- und vorgeschriebenen Windverhältnissen simuliert werden.
zum Thema -
ZOE auf 400 km Akku-Dichte und ohne 43kW Ladeumfeld = mehr als 1 Stunde Ladezeit (ohne Ausgleichladung); wo sind denn die 43 kW-Ladesäulen und entsprechende ZOE-Ladesteuerung.

Nissan will (lt. Die Welt vom 3.3.16) nur noch auf induktives Laden setzen (wie effektiv soll das denn werden, von den extremen Infrastrukturkosten ganz abgesehen - zumal das ein Strategiewechsel wäre).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag