Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Was bringt mir die Reichweite wenn ich im Graben liege... nein das geht garnicht.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3865
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Was bringt mir die Reichweite wenn ich im Graben liege... nein das geht garnicht.
Aus meiner Sicht übertreibt ihr etwas. Es mag nicht das beste Licht sein, aber es reicht.
Und man kann auch etwas langsamer fahren, wenn die Sicht schlecht ist. ;)

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • eW4tler
  • Beiträge: 779
  • Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
  • Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
wp-qwertz hat geschrieben:für alle FAKTEN neues thema eröffnen - wäre WICHTIG :!:
Erledigt! - siehe http://www.goingelectric.de/forum/renau ... .html#p399

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Nothi
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mo 9. Jun 2014, 21:32
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ja super News,
Renault ist ja doch nicht so schlecht, jedenfalls den Fabrikaten von D um einiges Voraus.
Die Zoe kann zum richtigen Volksstromer werden ,wenn die Kapazitäten stimmen.
Und bitte, keine ewiges Akku Kauf oder Miete Geblubber mehr. Ich seh die Kaufakku Zoes noch immer unverkauft im Netz stehen. :lol: :lol:
Der, der mit der Zoe und Twizy keine Probleme hat!
Stromaufwärts heisst die Devise! Twizy Sport seit 9/2013 und Zoe Life R240 seit 11/2015, Zoe R135 2/2020

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3865
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
eW4tler hat geschrieben: Erledigt! - siehe http://www.goingelectric.de/forum/renau ... 19077.html
Fixed your post!

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3865
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Nothi hat geschrieben: Die Zoe kann zum richtigen Volksstromer werden ,wenn der Preis stimmt.
Fixed also your post. :lol:

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Zoelibat hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:Was bringt mir die Reichweite wenn ich im Graben liege... nein das geht garnicht.
Aus meiner Sicht übertreibt ihr etwas. Es mag nicht das beste Licht sein, aber es reicht.
Und man kann auch etwas langsamer fahren, wenn die Sicht schlecht ist. ;)
Ja schau es geht ja eh nur sei mir nicht böse.
In der Preisklasse auch für die Batterie (es ist und bleibt eine Zoe!) darf man an sowas nicht sparen.
Da hätten sie sich lieber die Ledersitze gespart. Ich will da mindestens Xenon oder eben LED.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

TeeKay
read
Twizyflu hat geschrieben: Nur... 50 kW CCS lädt 25 kWh in 30 min... Zoe lädt in 30 min 20 kWh... also eigentlich ist der da im Nachteil?
Nö, tut er nicht. Dürftest du auch von deinen Leafs und Teslas wissen. Die Batterie-Spannung der leeren Batterie beträgt weniger als 350V und die 50kW-Lader sind strombegrenzt auf 120 bis 125A. Macht also im besten Fall 44kW bei leerer und 47kW bei annähernd voller Batterie (bei der es dann aber auch keine 120A mehr gäbe). In einer halben Stunde kriegst du auch da kaum mehr als 22kWh - das sind nur 10% und nicht 25% mehr.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Auch wieder ein faires Argument.
Ändert aber nix daran, dass der i3 dann weniger braucht auf 100 km.
Der Vorteil bleibt also wenn auch in der Praxis wohl "vernachlässigbarer"...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Heincaid
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:46
read
Zoelibat hat geschrieben:Man macht die Beleuchtung vom Tacho und R-Link im Zoe einfach runter und schon sieht man auch auf der Straße mehr - es ist einfach zu viel Lichtverschmutzung im Zoe. ;)
Mich stört in letzter Zeit ein wenig die Tag/Nacht-Umschaltung am Tacho-Display. Wenn es drausen wirklich dunkel ist, dann ist das Licht des Displays fast immer zu hell und ich muss es ziemlich weit runter drehen. Wenn es dann aber dämmert, oder die Sonne abends einfach nur sehr tief steht, schaltet das Display direkt wieder auf Nachtmodus und ich seh' überhaupt nichts mehr. Und der Regler für die Helligkeit ist nicht unbedingt praktisch angebracht.

Zoelibat hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:Was bringt mir die Reichweite wenn ich im Graben liege... nein das geht garnicht.
Aus meiner Sicht übertreibt ihr etwas. Es mag nicht das beste Licht sein, aber es reicht.
Und man kann auch etwas langsamer fahren, wenn die Sicht schlecht ist. ;)
Probleme mit dem Licht kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde das Licht super. Ich sehe genug und werde gesehen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag