Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:Daher macht das 43kW Laden mit meinem 19,6kWh Akku keinen Sinn mehr, weil die Optimale Geschwindigkeit mit 17kWh schneller Ladung eine Ladesäule alle 80km notwendig macht.. :( Daher: Großer Akku!
Ja, und da sind die Ladepausen so kurz, das es fast schon in Stress ausartet.

Um von 100KW DC voll proitieren zu können, müsste der Akku schon 60KWh groß sein, aber es müssen ja eh erstmla hinreichend viele CCS anugestellt werden, die 100KW liefern können. Bis dhain läd man halt sehr preisgüsntig mit AC43KW
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

moxl
  • Beiträge: 560
  • Registriert: Fr 28. Aug 2015, 12:18
read
Danke für die Tabelle. Daran sieht man sehr schön, das man bei Tempo 130 km/h nur 19.3 kWh/100km verbrauchen würde (ohne Klima/Heizung), wenn er denn nicht so von der Effizienz einknicken würde der Zoe. Also echt, da muss doch nur ein Zweigang-Getriebe her. Ab 80 km/h schaltet das um und dann geht das mit 95% Wirkungsgrad bis 140 km/h hoch. Das wäre doch mal was.
BEV 2020 - ik warte dir. Solange fahre ich jetzt Pedelec...

70-100 km Reichweite
ca. 0,5kWh/100km Verbrauch

10.10.2016 - 1000 km gefahren

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Menno,
ich möchte Eure Tränen nicht zählen, wenn der Hype hier wie eine Seifenblase zeplatzt. Aber man darf ja träumen. ;)

Nach Lesen der französischen Presse meine ich, es wird so einen neuen Akku mit ca. 40 kwh geben. Also 440 km Reichweite nach NEFZ. Und nach wie vor den Typ 2 Stecker mit max. 22 kwh Ladekapazität. Sonst wirds einfach zu teuer und zu komplex. Bin sowieso gespannt auf die "neue" Batteriemiete.
Bei echten 400 km Reichweite würde ich auf dieser "Langstrecke" wohl eher nicht mit der Zoé fahren. ;)
Es war die richtige Entscheidung, die 2015er ZEN R240 zu behalten.Sie passt zu meinem
Fahrprofil perfekt. Die 2018er Intens mit 40er Akku nicht. Nix Halbes und nix Ganzes! Verkauft!

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Zoegling hat geschrieben:Ich möchte auf der Autobahn in der Spitze 130km/h fahren können und mindestens 200km weit kommen, auch im Winter.
Wie viel Batteriekapazität braucht man dafür?
HubertB hat geschrieben:Wenn Du die 130 auch im Winter fahren willst schätze ich mindestens 60 kWh.
das werde ich mit meinem MX sicher nicht hinbekommen, auch wenns schön wäre... bereicht dann mal, aber dafür ist das auto zu fett :D
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Kartenspieler
  • Beiträge: 27
  • Registriert: So 19. Jun 2016, 12:05
read
felix52 hat geschrieben:Menno,
ich möchte Eure Tränen nicht zählen, wenn der Hype hier wie eine Seifenblase zeplatzt. Aber man darf ja träumen. ;)

Nach Lesen der französischen Presse meine ich, es wird so einen neuen Akku mit ca. 40 kwh geben. Also 440 km Reichweite nach NEFZ. Und nach wie vor den Typ 2 Stecker mit max. 22 kwh Ladekapazität. Sonst wirds einfach zu teuer und zu komplex. Bin sowieso gespannt auf die "neue" Batteriemiete.
Bei echten 400 km Reichweite würde ich auf dieser "Langstrecke" wohl eher nicht mit der Zoé fahren. ;)
Und nach maximal 22 kwh (du meintest vielleicht W wie Watt statt w wie Windungszahl) ist das Kabel verbraucht und muss entsorgt werden?

Da kauf ich mir lieber ein Kabel was lange Jahre klaglos 22 kW übertragen kann.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Na das wäre ja sinnlos.

Da tippe ich entweder auf Rückkehr der 43 kW Lademöglichkeit, da Renault den Antrieb aus dem R240 nun soweit hinbekommen hat, dass das thermisch kein Problem ist.

Oder eher - was sinnvoller wäre: Zoe hat ab sofort CCS2 Buchse. 50 kW CCS DC, 22 kW Typ 2.
DC geht direkt in die Batterie, 22 kW weiterhin wie gehabt.

Dazu gesellt sich eine 48 kWh Batterie wovon 44 kWh nutzbar sind - ehrliche 200 km im Winter kein Thema mehr, 300 km im Sommer wer brav fährt. R400 nennt Renault das Ganze und fertig.

Kommt wie von manchen Geistern vermutet eine 30 kWh Batterie oder nur geringfügig mehr, dann hat der ZOE für mich verloren!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Vanellus
  • Beiträge: 1865
  • Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
S400. Nach Q210 und R240 kommt S400.
Zoe Zen seit 10.7.2013, verkauft im Juni 2019 mit 108.000 km, erster Akku, still going strong
Tesla Model 3 seit 12.6.2019
1.500 km freien Supercharger für Dich und für mich: https://ts.la/reinhard71065

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7025
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 420 Mal
  • Danke erhalten: 298 Mal
read
moxl hat geschrieben:Nichts, aber Bastler kriegen das Bit sicher wieder in die alte Richtung gekippt und bei 6 Jahre alten Autos oder älter kann man die ersten Bastler erwarten ;-)
Nee, die meisten haben die Buchse ja schon voll, wenn sie die Buchse wechseln wollen (Typ1 Ladedose auf Typ2) ;)
Oh mein Gott!
An der Batterie rumprogrammieren?
Vielleicht noch ne Schraube drehen?
Nicht auszudenken, was da alles passieren kann!

Keine Bange, die Bedenkenträger melden sich schon rechtzeitig... :lol:
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Vanellus hat geschrieben:S400. Nach Q210 und R240 kommt S400.
Es gab auch den R210 ;)

Q = Quick für die 43 kW
R = Range weil danach der NEFZ Wert kommt

Das hat sogar hier ein Renault Mitarbeiter gepostet wieso weshalb - wenn ich mich recht erinnere!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Im franz. Forum diskutieren sie was ganz abstruses: 43 kWh, neuer, kleinerer Motor, LED-Licht und ein 2-Gang-Getriebe für bessere Effizienz. Großer Akku für 5000 € nachrüstbar. Ist das hier schon mal durch?

http://bfmbusiness.bfmtv.com/entreprise ... 38324.html

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag