Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
michaell hat geschrieben:Nein :(
Alles beim Alten
war ja eigentlich con den nasen bei röno nichts anderes zu erwarten ... :mrgreen:
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
Anzeige

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

TeeKay
read
Man wartet jetzt erstmal die 100kWh-Batterie von Tesla ab. Dann beträgt der Abstand schon fast 1:4 (26:100kWh). Dann rüstet man gnädigerweise auf 40kWh auf. Dann hat Tesla 60kWh mehr - während es 2013 beim Marktstart nur 59kWh waren (26 vs 85kWh).

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Super dann gibt es halt einen neuen 40 kWh Zoe
Den wird man sich fürstlich zahlen lassen / mieten
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

NoComment
  • Beiträge: 405
  • Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
  • Wohnort: Niederösterreich
read
Twizyflu hat geschrieben:Super dann gibt es halt einen neuen 40 kWh Zoe
Den wird man sich fürstlich zahlen lassen / mieten

Dass die Miete steigt macht eigentlich keinen Sinn, denn die wird ja eigentlich über die Laufleistung verrechnet, die sich ja nicht ändert. Im Gegenteil, mit dem größeren Akku wird dieser länger halten, Renault muss also seltener tauschen. Außerdem sind die Mietpreise für den Akku ja für 2013 passend, aber nicht mehr für 2016, denn der Akku aus der Zoe kann unmöglich heute noch 10.000 oder mehr Euro kosten. Bei Nissan zahlt man für den 30kWh Akku €5.500,- wenn man ihn heute tauschen müsste.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7480
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
NoComment hat geschrieben:Bei Nissan zahlt man für den 30kWh Akku €5.500,- wenn man ihn heute tauschen müsste.
Ob das ein kostendeckender Preis des Akkus, oder eher eine "Versicherung" des Kunden beim Kaufakku ist ("keine Sorge lieber Kunde, den kannst notfalls schon noch mal nachkaufen"), weiß keiner... ;)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
NoComment hat geschrieben:Im Gegenteil, mit dem größeren Akku wird dieser länger halten, Renault muss also seltener tauschen.
Dafür ist er dann teurer. Auf der anderen Seite ist noch die geringere C-Last, die die Lebensdauer noch mal erhöht.

Wenn man aber nur 15tkm/a oder weniger fährt, ist vielleicht auch die kalendarische Alterung entscheidender.
Demnach könnte beim größeren Akku der Sockelbetrag etwas höher sein, der kilometerbezogene Anteil dafür geringer.

Aber danach wird Renault wohl nicht gehen.
Das wichtigste wäre für mich eine Kaufoption.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Das wichtigste wäre mal dass sie die 40 kWh für alle Zoe anbieten
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
read
Während ich hier sporadisch mal reinschaue und darauf hoffe, dass jemand den Threadtitel signifikant ändert, wenn es wirklich neue Erkenntnisse gibt, frage ich mich immer wieder, was mir ein größerer Akku denn bringen würde. Und damit meine ich mich ganz persönlich und nicht den durchschnittlichen Zoe-Besitzer.

Ich fahre in der Regel jeden zweiten Tag 70 km Gesamtstrecke ins Büro. Montags, Mittwochs und Freitags also je 70 km. Wenn ich dazwischen meinen Zoe mit sagen wir mal 4 kwp Fotovoltaik (habe ich noch nicht, denke ich nur drüber nach) schnarchend aufladen will, dann ist dafür die Akkugröße doch vollkommen irrelevant, denn ich verbrauche immer dasselbe und muss das auch wieder nachladen.

Wenn ich drei bis vier mal im Jahr Langtrecke fahre, dann lade ich jetzt im Idealfall (Schnelllader an allen Rasthöfen) alle ca. 125 km 20 kWh auf und fahre dann weiter. Mit doppelter Akkukapazität lade ich alle 250 km 40 kWh an der selben Art Schnelllader auf. Somit stehe ich halb so oft aber insgesamt genauso lange herum.

In der kalten Jahreszeit bevorzuge ich es vom Arbeitsweg abgesehen salopp gesagt, mit dem Arsch in meinem gemütlichen Heim zu bleiben. Ergo macht sich in mir das Gefühl breit, dass ich in der glücklichen Lage bin, nicht auf einen größeren Akku, sondern allenthalben auf ein dichteres Ladenetz angewiesen zu sein. Und das kostet mich bei meinen eher seltenen längeren Ausflügen weit weniger, als ein sicherlich nicht kostenfreier Tausch auf einen größeren Akku.

Das Thema Elektromobilität ist ein sehr komplexes und so führen mich meine Überlegungen gerne mal in eine falsche Richtung. Daher korrigiert mich bitte, wenn ich mich mal wieder verrenne.

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Aby73
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Di 11. Aug 2015, 15:17
read
Schneemann hat geschrieben:Somit stehe ich halb so oft aber insgesamt genauso lange herum.
Gebe Dir 100% recht. Für eine längere Fahrt in den Urlaub - kein wirklicher Vorteil. Weniger aber längere Pausen.... :lol:
Think different

Re: Neue Batterie mit 400 km Reichweite für den ZOE?

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7480
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Lassen sich ggf. sinnvoller für ein Nickerchen, zum Einkaufen oder Sightseeing nutzen. ;)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag