Verbrauch

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Verbrauch

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Die Reichweite wird doch permanent berechnet als gleitender Mittelwert der letzten x00km.
Wie stellst du dir das denn vor?
Anzeige

Re: Verbrauch

USER_AVATAR
read
Resetten macht es nicht genauer sondern setzt die Reichweite immer wieder auf den vom Werk definierten Wert multipliziert mit dem SOH zurück.
Wenn die angezeigte Reichweite Deinem Fahrprofil entsprechen soll, dann lass den Zähler laufen!
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1600 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Verbrauch

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 4018
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1935 Mal
  • Danke erhalten: 980 Mal
read
Tja dann wissens wir jetzt: es sind wohl 400 Kilometer aus deren Fahrweise die Reichweite berechnet wird.

Ich fände eine weiter Möglichkeit der Reichweitenberechnung gut: wenn es zwei oder drei verschiedene Berechnungen gäbe. Einmal aufgrund meines gesamten durchschnittlichen Verbrauchs, einmal aufgrund meines Verbrauchs auf schnelleren Etappen und einmal aufgrund des Verbrauchs auf meinen gemütlichen Etappen.

Allerdings komm ich mittlerweile mit meiner Zoe und ihren Reichweitenangaben ganz gut zurecht...

Grüazi MaXx

Re: Verbrauch

USER_AVATAR
  • LePhi
  • Beiträge: 83
  • Registriert: Fr 30. Nov 2018, 17:52
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
BigBubby hat geschrieben: Die Reichweite wird doch permanent berechnet als gleitender Mittelwert der letzten x00km.
Wie stellst du dir das denn vor?
Ich glaube, ich würde tatsächlich eine Prozent-Angabe des Akkus bevorzugen und auf Knopfdruck die berechnete Reichweite, basierend auf den Daten seit Fahrtbeginn.
Z.E. le Phi

Re: Verbrauch

flitzer12
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Do 24. Okt 2019, 11:02
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Bin mir unsicher ob mein Beitrag hier richtig positioniert ist?
Also es geht um den Energieverbrauch im standbay-Modus
Im Teslaforum gibt es ja überraschende Beiträge, deren zu folge so um die 100W für den Standbay-Modus abgerufen wird.
Gibt es hier Erfahrungen zum Ladungsverlust des Zoe im abgestellten Zustand?

Re: Verbrauch

USER_AVATAR
read
Meine Zoe war während des Sommerurlaubs mal 3 Wochen unbenutzt in der Garage. Der Antriebsakku war vorher so voll wie danach. Also kein relevanter Standbyverbrauch.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1600 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Verbrauch

USER_AVATAR
read
Die Zoe lädt ja den 12V-Akku auch nicht aus dem Hochvoltakku nach, wenn sie rumsteht ist (der Leaf1 macht das).
Das ist dann aber die Achillesverse, wenn der 12V-Akku altersschwach ist und es draußen kalt wird oder die TCU Amok läuft....dann sitzt man auf bis zu 40 kWh nicht nutzbarer Energie und der 12V-Akku braucht eine externe Ladung.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Verbrauch

flitzer12
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Do 24. Okt 2019, 11:02
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ein paar Fragen zum Laden an der Ladesäule.
Wenn an einer Ladesäule 48kW und Stecker Typ 2 steht, kann ich dann den Zoe dort mit 48kW laden oder nimmt er dann nur 22kW?

Re: Verbrauch

UliZE40
  • Beiträge: 3378
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 605 Mal
read
Maximal letzteres.

Re: Verbrauch

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1387
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 410 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
flitzer12 hat geschrieben: Ein paar Fragen zum Laden an der Ladesäule.
Wenn an einer Ladesäule 48kW und Stecker Typ 2 steht, kann ich dann den Zoe dort mit 48kW laden oder nimmt er dann nur 22kW?
Die alten Q-Modelle mit 48kW; die alten R-Modelle mit 22kW und die neue Zoe mit 22kW.

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.44.10
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag