Meine Zoe Geschichte

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: BMS Update möglich auf die Schnelle entlang der A7?

USER_AVATAR
  • Yxcxcv
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:05
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Update:

1. Begrenzte Reichweite - Antrag der Werkstatt auf Batterietausch läuft
2. Ladeprobleme - Lag angeblich an den Säulen
3. Motorgeräusch bei ~54kmh (Surren) - soll normal sein
4. Heizung wird nicht richtig warm - funktioniert
5. SD-Karte funktioniert nicht - soll 150 Euro kosten
6. Gestänge klappert bei Unebenheiten - Koppelstangen müssen neu - nach 20.000 km!
7. fehlendes Teil auf dem Dach hinten links - 100 Euro inkl Lackierung
8. Beifahrertür knackt beim Aufmachen - normal
9. Lenkung quietscht - geschmiert
10. Android Auto freischalten möglich? - keine Antwort - muss ich sicher selbst machen
Anzeige

Re: Meine Zoe Geschichte

USER_AVATAR
read
1. Begrenzte Reichweite - Antrag der Werkstatt auf Batterietausch läuft
2. Ladeprobleme - Lag angeblich an den Säulen
3. Motorgeräusch bei ~54kmh (Surren) - soll normal sein
4. Heizung wird nicht richtig warm - funktioniert
5. SD-Karte funktioniert nicht - soll 150 Euro kosten
6. Gestänge klappert bei Unebenheiten - Koppelstangen müssen neu - nach 20.000 km!
7. fehlendes Teil auf dem Dach hinten links - 100 Euro inkl Lackierung
8. Beifahrertür knackt beim Aufmachen - normal
9. Lenkung quietscht - geschmiert
10. Android Auto freischalten möglich? - keine Antwort - muss ich sicher selbst machen
1: mal gespannt!
2: ja klar. Wäre mal auszutesten, bei welchen Säulen das genau auftritt, ob man ein Schema ausmachen kann oder sie einfach generell nur zu empfindlich reagiert.
3: das müsste man mal in echt hören. Die R90 einer Bekannten pfeift bspw. immer wieder ziemlich hochfrequent, was auch "normal" sein soll. Meine R240 kann das zwar auch, aber nur im Teillastbereich udn man muss wissen, dass es da ist. Dafür "schnurrt" sie bei langsamer Fahrt. Ich mags.
5: Darf sich der Vorbesitzer mal dazu äußern.
6: War das von Anfang an? = Verkäufer in die Mangel nehmen. Kannst notfalls selbst machen und gescheite einbauen, wenns nicht über die (Gebrauchtwagen?)garantie läuft. Gibt nen Fred dazu hier, "Mittelhesse" hat da auch ein HowTo gemacht.
7: Sache des Vorbesitzer (was mich aber wundert, dass das beim Kauf nicht bemängelt hast)
8: Ja klar. Macht ja auch jede. NICHT! :D vlt kann man die Mechanik und das Fangband fetten
10: Macht dir kein Händler, aber schau mal im entsprechenden Fred vorbei, wie es geht oder ob jmd. bei Dir in der Nähe ist.

Drücke Dir die Daumen!
Twizy 80 04/16 & Zoe R240 11/15
Zukunft statt Hubraum! KEIN EV = KEIN MITLEID!

EV Wiki, Youtube, Twitter -> Links im Profil!

Kein ph1/ph2 Suffix im Betreff des Themas = keine Hilfe!

Re: Meine Zoe Geschichte

USER_AVATAR
  • Yxcxcv
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:05
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Update:

1. Begrenzte Reichweite - Renault-Bank hat jetzt erstmal "Programmierungen" angeordnet
2. Ladeprobleme - Hier im Kieler Raum habe ich tatsächlich keine Probleme mehr. Evtl. hing es mit dem bekannten Problem der entladenen 12 Volt-Batterie zusammen, was ja gerne wilde Fehlermeldungen gibt?
3. Motorgeräusch bei ~54kmh (Surren) - ich mache mal eine Aufnahme, sobald ich den Wagen habe
4. Heizung wird nicht richtig warm - funktioniert
5. SD-Karte funktioniert nicht - soll 150 Euro kosten - auf Nachfrage bei Renault direkt bekomme ich die Summe von 49,90 gutgeschrieben. Der Preis liegt um und bei 58 Euro Brutto jetzt (Artikelnummer: 8201728216)
6. Gestänge klappert bei Unebenheiten - Koppelstangen müssen neu - nach 20.000 km! - Warte noch auf Kulanz des Verkäufers
7. fehlendes Teil auf dem Dach hinten links - 100 Euro inkl Lackierung - habe es einfach nicht gesehen beim Kauf, das ist doch menschlich :roll:
8. Beifahrertür knackt beim Aufmachen - normal
9. Lenkung quietscht - geschmiert
10. Android Auto freischalten möglich? - keine Antwort - muss ich sicher selbst machen

Danke für die Anteilnahme! Ich denke mal BMS Update und dann gehöre auch ich zu den sorgenfreien ZOE-Besitzern.

Re: Meine Zoe Geschichte

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1387
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 410 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Guter Preis für das Auto und die paar Kleinigkeiten ... :-). Alle Firmware-Updates beim Händler und dann klappt es auch mit Laden und der Heizung. Die Koppelstange würde ich allerdings beim Freien mit 'ner hochwertigen Alternatve (z. B. Meyle) machen lassen.

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.44.10
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken

Re: Meine Zoe Geschichte

USER_AVATAR
read
Und die Klimasoftware sollte mindestens 0803-0810 sein (siehe Signatur), sonst wird sich irgendwann nach mehrmaliger Vorklimatisierung die Wärmepumpensteuerung sperren (Softwarebug in früheren Versionen). Du hattest doch am Anfang reklamiert, daß die Heizung nicht warm wird, auch wenn der Händler das (momentan) so nicht bestätigen kann. Spätestens im nächsten Winter wird es nachvollziehbar sein ;)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1600 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Meine Zoe Geschichte

USER_AVATAR
  • Yxcxcv
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:05
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Update:

Der Wagen hat jetzt je nach Fahrweise 140-160km, es war sicherlich das BMS Update.
Bin glücklich!

Re: Meine Zoe Geschichte

USER_AVATAR
read
Welche LBC, LBC2, EVC, BCB und CLIM Versionen sind nun drauf?
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1600 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Meine Zoe Geschichte

USER_AVATAR
  • Yxcxcv
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:05
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bild
Dann habe ich wohl nicht das Aktuellste...
Dateianhänge
sd.jpg

Re: Meine Zoe Geschichte

Athlon
  • Beiträge: 2119
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 233 Mal
  • Danke erhalten: 544 Mal
read
Ne Klima und lbc2 ham se sich gespart. Da würde ich noch mal nachhaken. Zumindest bei der Klima.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag