Seite 1 von 1

Extrem wenig angezeigte Reichweite

Verfasst: Sa 4. Mai 2019, 17:40
von kerdridge
Hallo. Ich fahre eine Zoe mit 22kw , Modell Q210 von 01/2015 mit knapp 18000km auf dem Tacho.
Ich halte permanent einen Schnitt zwischen 14-15kw/100 was auch nicht wirklich besser hinzubekommem ist,auch ohne Autobahn.
Wenn ich auf 99% geladen habe bekomme ich nur knapp 100km Reichweite angezeigt und wenn ich von der Säule die 3km nach Hause fahre habe ich noch 82km Reichweite. Das kann doch eigentlich gar nicht angehen. Der Wahen ist zwar schon 4,5 Jahre alt, aber bei 18000km kann der Akku doch nicht so "auf" sein oder. Hat da schon jemand ähnliche Erfahrungen machen koennen, und brachte da evtl. ein BMS-Update wirklich was ?
Ich würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen. lg Ralf

Re: Extrem wenig angezeigte Reichweite

Verfasst: Sa 4. Mai 2019, 18:20
von zoenms
kerdridge hat geschrieben: Hat da schon jemand ähnliche Erfahrungen machen koennen, und brachte da evtl. ein BMS-Update wirklich was ?
Ja und ja.

Und dann erreichst du beim Laden auch schneller mal die 100%, was dem Akku ab und an auch mal gut tut...

Torsten

Re: Extrem wenig angezeigte Reichweite

Verfasst: Do 9. Mai 2019, 13:01
von TomTomZoe
Deine Zoe ist ja noch wie neu bei sowenig Kilometern. :D

Trotzdem ist das BMS Update bei den Q210 und R240 Zoe Pflicht. Die alten BMS Versionen hatten einen fatalen Kapazitätsberechnungsfehler. Mit den fehlerfreien neuen Versionen bekommst Du wieder mehr reale Reichweite und verhungerst nicht mehr beim Balancen ab 99% SOC. Siehe Signatur.

Re: Extrem wenig angezeigte Reichweite

Verfasst: Do 9. Mai 2019, 13:14
von AbRiNgOi
Wenn du es wirklich wissen willst, was die Reichweite deies Akkus ist, muss du diesen einfach wirklich leer fahren. Wenn du 14.5kWh/100km Verbrauch hast und Dein Akku tatsächlich noch 22,6 kWh hat, dann solltest du damit 156km kommen. Das zu testen erfordert natürlich ein wenig Mut, weil dein BMS nach 100km relativ sicher zum Schreien anfangen wird. Die nächste 56km bis dunkelrot (tatsächlich voll entladener Akku) sind dann ein wenig nervig, weil die ZOE bimmelt und bimmelt...
Ob du das Update dann wirklich brauchts oder ob du immer mit dem Gebimmel fahren willst bleibt dir überlassen. Aber Achtung: Nach dem Update stehen die 156km sicher wieder auf der Anzeige, was der Akku allerdings wirklich kann weiß das BMS jetzt natürlich nicht. Und war es vorher so, dass du 56km zu wenig angezeigt bekommen hast, so wird es nachher sein, dass du zwar 156km auf der Uhr sehen wirst, aber natürlich nur so weit kommst, wie dein Akku tatsächlich Kapazität hat. Das kann dann in den letzte 10km zu sehr unangenehmen Ergebnissen führen. Nach dem Update daher sehr vorsichtig an die letzten Kilometer heranfahren.

Kurz: Wenn du das BMS Update nicht hast, zeigt dir die Uhr immer zu wenig an, ob du bei angezeigter Reichweite --:-- km noch 20, 30 oder 50km fahren kannst wissen wir nicht. Aber genauso wissen wir nicht wie viele von den nach dem Update angezeigten Kilometer tatsächlich fahrbar sind. Es ist aber an zu nehmen, dass du noch einen völlig gesunden Akku hast und du daher nach dem Update tatsächlich wieder die volle Reichweite hast.

Re: Extrem wenig angezeigte Reichweite

Verfasst: Do 9. Mai 2019, 13:25
von TomTomZoe
Nach einem BMS Update bekommt die 22kWh Q210 Zoe auf alle Fälle die 23kWh Kapazität freigeschalten, die die R240 Zoes schon immer von Anfang an hatten.

Re: Extrem wenig angezeigte Reichweite

Verfasst: Do 9. Mai 2019, 13:25
von mustanse
Hallo,
bei mir waren das nach zwei Jahren die ersten Anzeichen für einen kaputte 12V-Batterie. Renault lässt die Batterie alle drei Jahre bei der Wartung tauschen. Der Bleianker scheint in der Zoe nicht sehr haltbar zu sein. (Q210 von 08/2013)

Re: Extrem wenig angezeigte Reichweite

Verfasst: Do 9. Mai 2019, 18:31
von kerdridge
Hallo.Ja ich habe micht schon informiert. Per Bluetooth schon mit CanZe Daten ausgelesen. Batteriegesundheit wird nur noch mit 72% angezeigt und die Maximale Ladung geht nur noch bis 16,5KW. LBC ist noch Version 0751, die neueste aber 0854. Damit fehlen ja schon 30km Reichweite. Habe einen Termin bekommen und auch schon erzählt was los ist.
Aber natürlich wird man erstmal als Doof dargestellt und ich schätze das nachdem der Techniker sich die gleichen Daten holt wie ich macht er neuen Termin für Update. Vielleicht habe ich ja Glück und es kann sofort gemacht werden. LG

Re: Extrem wenig angezeigte Reichweite

Verfasst: Fr 10. Mai 2019, 10:52
von OlliMe
Ich hatte vor dem Update (0751) SoH 76% und nach dem Update (854) 98%, die ich nun 8 Monate später immer noch habe. :)
Gefühlt ist das danach ein neues Auto.

Re: Extrem wenig angezeigte Reichweite

Verfasst: Fr 10. Mai 2019, 11:57
von Athlon
Ganz wichtig! EVC mit updaten lassen auf 0AC0. Habe ich die Woche machen lassen und das verbessert die Akkuklimatisierung und damit die Ladeleistung in höheren SOC Bereichen.