Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

mifra
  • Beiträge: 384
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
k_b hat geschrieben: Bei der ZOE Phase 2 wird im Eco Modus bei 104 km/h abgeregelt.
Wenn er das überhaupt erreicht... Schon bei geringer Steigung/Regen/sonstigen Wiederständen ist auch mal deutlich früher Schluss. Da ist mir die Priorität der Programmierung dann doch zu sehr 'eco'.
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/17-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW
Anzeige

Re: Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 4011
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1934 Mal
  • Danke erhalten: 978 Mal
read
mifra, das war aber auch bei der alten Zoe schon so - bergauf ist sie auch schon mal auf 92, 90 oder 89 zurück gefallen. Ist halt dem Eco-Modus geschuldet, der begrenzt hauptsächlicherweise nicht die Geschwindigkeit, sondern die Leistungsaufnahme... Aber mit einem zärtlichen rechten Fuß kannst Du auch ohne Eco-Modus ganz gute Verbräuche hinbekommen.

Grüazi, MaXx

Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

k_b
  • Beiträge: 1331
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 272 Mal
read
mifra hat geschrieben:
k_b hat geschrieben: Bei der ZOE Phase 2 wird im Eco Modus bei 104 km/h abgeregelt.
Wenn er das überhaupt erreicht... Schon bei geringer Steigung/Regen/sonstigen Wiederständen ist auch mal deutlich früher Schluss. Da ist mir die Priorität der Programmierung dann doch zu sehr 'eco'.
Ja, Eco Modus bei der ZOE Phase 2 ist perfekt für Landstraßen.
Auf der Autobahn fährt man entspannter mit Eco aus und dann Tempopilot auf 110 oder 115, da fährt man dann auch noch sehr effizient.

Re: Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

USER_AVATAR
read
Habe seit 21.9.2020 nun meine Zoe r110/52 mit 15 Zoll Reifen.
So gewählt, da in dieser Konfiguration (kleiner Motor) die größte Reichweite versprochen wurde.
Abgeholt in Northeim ( Nähe Göttingen ) und Landstraße nach Bonn.
Alles im Eco-Modus, durch 6 Jahre Q210 noch sehr vorsichtig mit Reichweite und habe nach 290km eine Restreichweite von 163 km 😳😄🤔
So nun zum Thema...... Autobahn .....
Folgend am Dienstag die Fahrt von Bonn - Schramberg ca. 410 km
Im Eco-Modus 103km - zum Überholen auch immer wieder bis Tempo 120km/h ohne Eco - geplanter Stopp Achern Euro Rastpark mit mehreren CCS Schnelladern.
Nach 329 km Ankunft mit 64km Restreichweite 🤔🤪😎 Beide Fahrten unter idealen sommerlichen 20-25 Grad.
Dann Donnerstag Rückfahrt Schramberg - Landau Autobahn, dann Landstraße & Autobahn gemischt über Traben-Trabach wieder nach Bonn = 150km !
In Traben-Trabach vollgeladen (Anzeige 425 km) Stück Landstraße. ( 50 km viel Berg ab ) dann Autobahn ( ca 100km) ab Ulmen/ Eifel über Mayen zurück.
Für einen alten Q210ner habe ich es mal richtig krachen lassen und bin ohne Eco 😳😱 per Tempomat 110km/h gefahren.
Angekommen mit 260 km Restreichweite 🙏🏻🤩 Für mich ist das ein Quantensprung und die neue ZOE nun auch für weite Strecken nutzbar.
Nach 3 Std. fahren, habe zumindest ich Lust auf eine Pause und mit den zahlreichen wirklichen Schnelladern dann in 20—30 Min. wieder genügend Reichweite.
Am Donnerstag fahre ich nach Bonn-Reinshagen (590km) und versuche es mit einem Stopp ,

Re: Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

USER_AVATAR
read
Ich bin heute eine Strecke(165km) gefahren, die ich schon mal gefahren bin, heute mit Tempomat 120kmh, fast nur BAB meist recht frei, Rest 27% 75km, beim letzten Mal ohne Tempomat immer gut über 130kmh ab und dann mal Vollstrom, 24% 68km... entweder bringt langsamer Fahren nicht wirklich was, oder bei nur 10Grad ist der Verbrauch deutlich höher, Klima/Heizung immer an auf 22Grad.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

USER_AVATAR
read
Letzteres.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

USER_AVATAR
read
Na dann bin ich auch den bayrischen Winter gespannt.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

USER_AVATAR
read
Spannend ist der Durchschnittsverbrauch ist 15.6kW laut Anzeige und reelle Verbrauch über 22kW.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

kutscher_tom
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Sa 8. Jun 2019, 06:32
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Welker66 hat geschrieben: Na dann bin ich auch den bayrischen Winter gespannt.
Da sinds bei mir mit der alten ZOE als Laternenparker und mit reichlich Standheizung dann schon mal nur noch 200 km Reichweite nach dem voll laden. Aber das reicht mir auch immer noch locker für mein Fahrprofil.
Wobei das bei der alten ZOE am kälteempflindlichen Akku liegt. Wenn der mal warm gefahren ist, schafft sie auch im Winter wieder mehr.

Re: Reisegeschwindigkeit auf Autobahn?

USER_AVATAR
read
Welker66 hat geschrieben: ....entweder bringt langsamer Fahren nicht wirklich was, oder bei nur 10Grad ist der Verbrauch deutlich höher, Klima/Heizung immer an auf 22Grad.

"Langsam" fahren ist der entscheidende Faktor.
Luftwiderstand !! Dieser fließt weitaus höher in den Verbrauch ein als der Rollwiderstand der Reifen.

Das Heizen hat schon beim Smart erheblich Reichweite geschluckt. Auch wenn die ZOE eine Wärmepumpe hat, aber der Innenraum ist 3x größer als beim Smart....
22 Grad kosten eben. ;)

ALLE "Rekorde", mit egal welchem EV wurden mit tlw. unrealistischen Geschwindigkeiten gefahren.

Was der ZOE fehlt, hinsichtlich einer Reichweitensteigerung, wäre ein ACC. (Abstandstempomat) Habe ich im MINI Cooper.
Wenn ich mal ne "4" auf dem BC sehen will, dann hänge ich mich hinter einen LKW bei 88 km/h . Extrem entspannt. Die Karre bremst und beschleunigt von selbst . 8-)
Gruß, Heiko

Für den Mann: ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir Rot
Für die Frau: MINI Cooper Cabrio F57
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag