Seite 2 von 2

Re: 4 Wochen R110 verbrauch

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 22:16
von Tobmann
pf6 hat geschrieben:Mein Zoe-Händler fuhr den R110 schon über den ganzen Sommer und berichtete mir (im Zuge des Winterreifenwechsels) von erheblichem Mehrverbrauch im Vergleich zu einem R90. Er berichtete von besserer Beschleunigung, einem deutlich spürbareren Eco-Modus (irgendwie logisch) und einem Reichweitenverlust von bis zu 40 km pro vollem Akku im Vergleich zu R90 (er fährt seit Jahren immer und ausschließlich den Arbeitsweg mit einer Firmen-Zoe).
Definitiv nicht. Genau das Gegenteil ist der Fall. Ich habe auch den direkten Vergleich und die R110 ist um einiges sparsamer als die R90. Ich bin auch 4 Wochen immer den selben Arbeitsweg mit der R90 gefahren und habe dann die R110 bekommen und habe bei gleicher Temperatur, gleicher Felgengröße mit Sommerreifen 2-3 kWh/100km weniger verbraucht.
Wahrscheinlich liegt es daran das die R110 so viel mehr Spaß macht und dein Händler deswegen sein Spaßpedal nicht unter Kontrolle hat :D

Re: 4 Wochen R110 verbrauch

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 22:33
von Elektrolurch
Das beruhigt mich. :-)

Re: 4 Wochen R110 verbrauch

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 22:46
von harlem24
Also meine R90 mit 15" braucht auch 18,4kWh bei den aktuellen Temperaturen zwischen 0 und 10°.
Ich fahre hauptsächlich Strecken unter 10km mit Heizung auf 22-24°.

Re: 4 Wochen R110 verbrauch

Verfasst: So 23. Dez 2018, 21:34
von plastikman
So heute mal den Rat befolgt und folgenden Test durchgeführt.
Also Winterreifen sind 15".
Entfernung war heute Stadt Land Autobahn 116km. 8km Stadt, 70Land, 38km
Nie über 100km/h gefahren und bei der Rückfahrt war es dunkel.
Soundanlage an, Heizung Stufe 1 21Grad, Scheibenwischer an, Sitzheizung links-rechts Stufe 1.
2Personen, Kind, Kindersitz und Kinderwagen, und noch anderes Zeug. Gesamtgewicht ca. 200kg.
Das sind meine Werte
Durchschnitt Verbrauch 17,6kw/100km
Tempo 57,1km/h
Gesamtverbrauch 20kw

Der Verbrach ist ja nun besser, aber es kam mich sehr langsam vor. Kein Tempomat nur im grünen Bereich gefahren.

Re: 4 Wochen R110 verbrauch

Verfasst: Di 25. Dez 2018, 21:24
von cfleischmann
Also meine Zoe r110 benötigt im Moment bei 8-10 Grad Außentemperatur für den 3 km Arbeitsweg und mit 17 Zoll Reifen, und Heizung auf 19 Grad ca. 19 kw/h auf Landstraße mit Max 50 km/h

Mir kommt das im Vergleich zu meiner r240 auch relativ vor, die lag ca 1,5 - 2 kw niedriger, hatte aber den kleineren Akku...

Der Händler meinte ich solle das ganze bis Frühling beobachten,,,

Bin - was den Verbrauch angeht, von der R110 im Vergleich zur alten R240 doch ein wenig enttäuscht :-(