Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
Und die Kaufbatterie kostet ja so ca 8000 Euro Differenz zur Miete.
Wird schon passen. Vermutlich haben sie den - wie viele - einmal festgelegt vor 2,5 Jahren und seitdem kostet es das halt.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
BigBubby hat geschrieben: 15k ist gar nicht mal so unrealistisch als Endkundenpreis. Im Auto selbst, wird es vermutlich die Hälfte sein. Man bedenke, dass zwischen 20 und 40kWh Akku etwa 6k € Preisunterschied lagen.
Wie kommst Du jetzt auf 6 k ? Laut Preisliste/Angebot von Mitte 2018 liegt der Aufpreis für die 40er Batterie bei 4.000 €.
Kona Elektro MJ20 (Korea) 150 kW Style + Navi Paket + Teilleder in Dark Knight
EZ: 28.05.2020

Ehemals Nissan Leaf 2. ZeroEdition EZ 07/2018
2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Dann habe ich es eventuell falsch im Kopf. Hatte es April letztes Jahr angeschaut und da meinte ich, wären es 6k gewesen. Aber ist ja auch nicht so wild.

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
BigBubby hat geschrieben: Dann habe ich es eventuell falsch im Kopf. Hatte es April letztes Jahr angeschaut und da meinte ich, wären es 6k gewesen. Aber ist ja auch nicht so wild.
Stimmt! Auf alle Fälle sehr teuer das Ding ;)
Kona Elektro MJ20 (Korea) 150 kW Style + Navi Paket + Teilleder in Dark Knight
EZ: 28.05.2020

Ehemals Nissan Leaf 2. ZeroEdition EZ 07/2018
2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
  • fotorei
  • Beiträge: 112
  • Registriert: So 5. Feb 2017, 20:47
  • Wohnort: Aargau, Schweiz
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
So, nach ziemlich genau 8 Wochen haben wir unsere Französin wieder. Der Akku wurde getauscht, vom Freundlichen voll geladen und es sieht in Sachen Reichweite bisher nicht schlecht aus. Jetzt hoffen wir, dass wir von einem erneuten Akkudefekt verschont bleiben. Nochmals 8 Wochen oder länger Verbrenner fahren brauchen wir echt nicht mehr.
BMW i3 94Ah BEV seit 01.05.2017 SW: I001-17-11-541
Renault Zoë Intens R90 seit 15.08.2017

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
Ich drück die Daumen, dass es der letzte Tausch war :-)
Bei uns gab's seit dem Tausch letztes Jahr keine Probleme mehr.

Hast Du die Möglichkeit, mal das Alter und den Zustand des Tausch-Akkus auszulesen und hier zu posten?
LG,
Rupert
seit 06/2020: 2. ZOE R135 Intens mit Winterpaket und CCS
seit 12/2019: ZOE R135 Intens mit Winterpaket und CCS
seit 03/2019: ZOE R240 Life

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
Interessant wird die ganze Sache in 5-7 Jahren. Erst dann weiß man ob man sich einen neuen teuren Akku kaufen darf oder nicht :)
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
Die meisten mieten beim Zoe eher, weil man für den Preis 8 Jahre mieten kann und dann kein Risiko hat.
Läge anders wenn der Akku günstiger wäre. Aber dann wäre das Risiko auch geringer.
Mein Akku ist übrigens >6 Jahre, 73.000km und 98% SOH.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
dann beginnt langsam die hochinteressante AKKU-RISIKO Zeit !
Mein Ibiza hat übrigens lässige 17 Jahre drauf und zieht eine Zoe locker ab.
Zuletzt geändert von kiter am Fr 24. Mai 2019, 07:36, insgesamt 3-mal geändert.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
Da Dein Beitrag OT war, habe ich Dir hier geantwortet:
viewtopic.php?f=45&t=44292
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag