Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
Kurz noch zum Thema AHK: Als mein 40er Akku defekt war, war die AHK schon dran. Das war beim Akku-Tausch überhaupt kein Thema. Die ganzen Kabel sind auch so verlegt, dass sie beim Ausbau des Akkus nicht im Weg sind. Also zumindest bei dem Thema braucht ihr euch keine Sorgen machen.
LG
Rupert
seit 06/2020: 2. ZOE R135 Intens mit Winterpaket und CCS
seit 12/2019: ZOE R135 Intens mit Winterpaket und CCS
seit 03/2019: ZOE R240 Life
Anzeige

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

kenz
  • Beiträge: 46
  • Registriert: So 6. Aug 2017, 11:45
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hallo, das Problem mit dem Batterieservice hatte ich vor einigen Wochen an Edison.mobil gesandt (toller Nachrichtendienst!). Der Redakteur fragte bei Renault nach und informierte mich heute über die Antwort:
Die Batterie der betreffenden ZOE (Zulassung 16.12.17/7500 km) wird nicht ersetzt, sondern in Frankreich repariert. Reparaturdauer ca. 90 Tage.
Es handelt sich um eine Charge mit bekanntem Fehler. Ich habe also noch 4 Wochen vor mir...
Es wäre schön, wenn Renault dem Kunden von vornherein eine schriftliche Auskunft über Grund und Dauer des Reparaturablaufs geben würde.
Offiziell weiß ich garnichts.
Schönes Wochenende.
kenz
ZOE ZE 40 intens Zulassung 12/2016

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
Guten morgen,
auf Grund meines Schreibens an den Renault Vorstand vor ca. zwei Wochen hatte ich gestern einen Anruf aus der Zentrale. Unter Bezugnahme auf meine Beschwerde wurde zumindest das Problem mit dem Ersatzfahrzeug (es wurde bisher nur ein Schaltwagen genehmigt) für meinen 85 jährigen Schwiegervater durch Renault geregelt. Es wurde noch am gleichen Tag ein Ford Focus mit Automatik durch eine Leihwagenfirma geliefert.

Die freundliche Dame hat sich dann für das Disaster mit der Batteriereparatur entschuldigt, konnte allerdings auch nichts Konkretes zum Termin sagen. Sie hat mir allerdings bestätigt, dass Renault bei dem Thema aktuell ein riesiges Problem hat.

Ich finde es zunächst einmal positiv, dass Renault auf unsere Beschwerde reagiert hat und jetzt zumindest ein für meinen Schwiegervater gleichwertiges Ersatzfahrzeug bereitstellt. Jetzt warten wir mal ab, wie lange wir auf die neue Batterie warten müssen. Fünf Wochen sind ja bereits rum!


Frank
Kona Elektro MJ20 (Korea) 150 kW Style + Navi Paket + Teilleder in Dark Knight
EZ: 28.05.2020

Ehemals Nissan Leaf 2. ZeroEdition EZ 07/2018
2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

positron
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Mi 1. Feb 2017, 17:38
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Das Magazin Edison vom Handelsblatt hat aufgrund der Anfrage von @kenz bei Renault nachgefragt und einen Artikel veröffentlicht. (https://edison.handelsblatt.com/erklaer ... 34494.html) Das ist meiner Kenntnis nach der erste Pressebericht zu den Batteriedefekten bei der Zoe ZE 40. Laut Renault sind bis dato europaweit 7600 Fahrzeuge betroffen. Es handelt sich also definitiv um einen Serienproblem. Die Reparaturdauer liegt bei 70 bis 90 Tagen. Bei dem Aufwand für Batterietransport und Reparatur werden die Kosten im zweistelligen Millionenbereich liegen.

Bei den neuen ZOEs soll das Problem nicht mehr auftreten, da wurde wohl etwas bei den Batteriezellen bzw. deren Verpackung geändert. Es wäre spannend zu wissen, was genau bei der Reparatur gemacht wird. Wenn einfach nur der kaputte Zellblock ausgetauscht wird, kann der Defekt ja genauso bei einem der verbleibenden Zellblöcke der ersten ZE 40 Generation wieder auftreten...

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

quasimodo
  • Beiträge: 287
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
  • Wohnort: Münsterland
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Danke für den Hinweis auf den sehr informativen Artikel!

Wo wir nur weiter im unklaren bleiben ist, was genau am Akku kaputt geht, ob dieser Fehler bestimmte Auslöser hat und damit reproduzierbar wäre.

Auch ist ja unbekannt, seit wann dieser Fehler in der "ersten Akkuserie" behoben wurde. Dann ließe sich grob eingrenzen, bis zu welchem "Baujahr" das Problem bestand. Meine EZ ist 08/17, aber wir hatten ja auch schon Fehler mit 2018er Fahrzeugen, oder?

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
quasimodo hat geschrieben: Danke für den Hinweis auf den sehr informativen Artikel!

Wo wir nur weiter im unklaren bleiben ist, was genau am Akku kaputt geht, ob dieser Fehler bestimmte Auslöser hat und damit reproduzierbar wäre.

Auch ist ja unbekannt, seit wann dieser Fehler in der "ersten Akkuserie" behoben wurde. Dann ließe sich grob eingrenzen, bis zu welchem "Baujahr" das Problem bestand. Meine EZ ist 08/17, aber wir hatten ja auch schon Fehler mit 2018er Fahrzeugen, oder?
Ja genau. Unsere ZOE wurde Anfang Mai 2018 gebaut. Der Akku ist bei km-Stand 2.900 am 21.02.2019 kaputt gegangen!
Zuletzt geändert von SpringCoud am So 24. Mär 2019, 15:40, insgesamt 1-mal geändert.
Kona Elektro MJ20 (Korea) 150 kW Style + Navi Paket + Teilleder in Dark Knight
EZ: 28.05.2020

Ehemals Nissan Leaf 2. ZeroEdition EZ 07/2018
2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

Michael-DOR
read
Ich habe meine ZOE Edition One EZ 12.2016 nach 10 Wochen wiederbekommen. Der Original verbaute Akku hat 26700 Km Laufleistung, bei 97% SOH. Der neue Akku hat eine Laufleistung von 10000 km bei 99% SOH.

Ich frage mich grade, ob der nur repariert wurde, oder ob auch das Problem gelöst wurde ??? Oder ob sich das wiederholen wird.
Wir werden sehen.

Aber das das Problem so groß ist, damit hat hier sicher keiner gerechnet.

Mit freundlichen Grüßen

Michael

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

USER_AVATAR
read
7.600 betroffene Fahrzeuge ist richtig krass. Und auch ich hätte gern eine Info, ab wann genau Renault nun glaubt, das Problem behoben zu haben.
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

SebastianZ
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 27. Mär 2018, 12:40
read
Also meine ZOE mit dem 40er Akku (Miete) ist EZ 08/2018 und seit 5 Wochen beim Händler mit eben diesem Akkuproblem

Re: Akku an Zoe ZE40 defekt => Serienproblem?!

kenz
  • Beiträge: 46
  • Registriert: So 6. Aug 2017, 11:45
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Guten Tag, da bin ich ja dankbar, dass "Edison" das Problem aufgegriffen hat. Warum ist das nicht schon lange öffentlich oder in einer Kundenmitteilung an die Betroffenen gegangen?
Aber nun wissen wir ja Bescheid. Leider.
Zum Artikel im Handelsblatt: unser ZOE ist erst 1 Jahr+ gelaufen (12/17) - das war sicher meine Fehler im Gespräch mit Edison
und wir leben in Ansbach /Mfr - das war ein Hörfehler...
Schönen Sonntag
kenz
ZOE ZE 40 intens Zulassung 12/2016
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag