Gebläse läuft solange ZOE am Strom hängt

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Gebläse läuft solange ZOE am Strom hängt

USER_AVATAR
read
Ich habe nochmal nachgesehen - zumindest die SMS, dass der Wagen voll geladen sei, kam tatsächlich erst nach 23:00 Uhr. Keine Ahnung, ob das letzte halbe Prozent noch so lange gebraucht hat oder ob da so starke Verzögerungen zwischen "Akku ist voll" und "Renault schickt eine SMS" drin sind. Vielleicht stand um 20:00 Uhr schon 100% im Display, aber es waren nur 99,23% wirklich geladen und die letzten Promille wurden einzeln per Handschlag im Akku begrüßt?

Und da wir Videoüberwachung vor dem Haus haben konnte ich gerade in den Aufnahmen sehen/hören, dass die ZOE definitiv nachts um 4:00 nicht gelüftet hat. Ich werde das mal ein bisschen beobachten - vielleicht gibt es einfach deutliche "Nachlaufzeiten", wenn der Akku voll ist?
Anzeige

Re: Gebläse läuft solange ZOE am Strom hängt

UliZE40
  • Beiträge: 3356
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 596 Mal
read
Das Lüfterverhalten hängt an der EVC-Softwareversion.
Das machen Q90/R90 genauso wenn man die aktuelle Software hat.

Immer bringt das Verhalten bessere Ladegeschwindigkeiten und Reichweiten bei niedrigen Aussentemperaturen.
Wenn ihr das nicht wollt reduziert einfach die Ladegeschwindigkeit oder schaltet ab.

Re: Gebläse läuft solange ZOE am Strom hängt

kaiuwe
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Di 14. Jun 2016, 12:31
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
UliZE40 hat geschrieben:Die R240 hat keine Akkuheizung.
Ja, die hat aber beim Laden auch gelegentlich einen Lüfter angeworfen. Allerdings nicht die ganze Zeit.
Bisher hat sich noch kein Nachbar beschwert. Da wir abends vor 20.00 Uhr laden und dann den Stecker abziehen, sollte das ok sein.

Re: Gebläse läuft solange ZOE am Strom hängt

leckermojito
  • Beiträge: 179
  • Registriert: Fr 10. Jun 2016, 14:49
  • Wohnort: Mainhausen
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Den Fall hatte ich auch. Bei mir war es zu wenig Kältemittel in der Klimaanlage/Wärmepumpe.

Von 1000g waren noch 300g da nach 4 Jahren


Cheers

Ben
Gruß Benjamin

2014er Zoe Intens seit 11.2017 bei uns

Re: Gebläse läuft solange ZOE am Strom hängt

UliZE40
  • Beiträge: 3356
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 596 Mal
read
Der Kühlung beim Laden hat mit der Akkuheizung nix zu tun. Ausser das dazu das gleiche Umluftgebläse angeworfen wird.
Der Wärmepumpe zur Akkukühlung hat auch deutlich mehr Wumms als die Akkuheizung.
Die Kühlung schaltet daher auch viel schneller wieder ab und läuft auch nur während des Ladevorgangs. Die Akkuheizung läuft fast unabhängig vom eigentlichen Ladevorgang also auch lange danach noch und bei Vortemperierung.
Für den Laien ist das von aussen natürlich ohne Hilfsmittel schwierig zu unterscheiden warum gerade Lüfter laufen oder nicht.
Aber trotzdem darf man hier nicht alles in einen Topf werfen.
Wenn aber während des Ladens Lärm gemacht wird heisst das pauschal immer dass der Akku ausserhalb des Wohlfühlbereichs temperiert ist. Im Winter ist er in der Regel eher zu kalt was die Ladeleistung deutlich einschränkt. Daran ändert dann auch ein >= 22 kW-Ladepunkt nichts.
Man kann es nur immer wieder sagen: Im Winter direkt nach der Fahrt laden, im Sommer vor der Fahrt. - Wenn es schnell und energiesparend gehen soll.

Re: Gebläse läuft solange ZOE am Strom hängt

kaiuwe
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Di 14. Jun 2016, 12:31
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Akku-Kühlung versus Heizung ist schon klar. Dem Nachbarn ist das aber potenziell egal, warum es rauscht ;-)
Bei der Akkukühlung der R240 kam das Rauschen übrigens von vorne bei der Motorhaube.
Jetzt bei der Akkuheizung des R110 kommt das Geräusch aus dem hinteren unteren Bereich des Fahrzeugs - Akkukühlung hatten wir bei den aktuellen Temperaturen noch nicht. Geladen wird bei uns in der Regel nach der Fahrt.

Re: Gebläse läuft solange ZOE am Strom hängt

UliZE40
  • Beiträge: 3356
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 596 Mal
read
Bei der Akkukühlung kommt der Lärm vorne vom Wärmetauscherlüfter, vorne vom Kompressor und hinten vom Umluftgebläse.
Bei der Akkuheizung nur von hintem vom Umluftgebläse.
Beide Modi sind maßgeblich vom Pilotsignal des Ladepunkts abhängig.
Bei 11 kW hält sich der Lärm sehr stark in Grenzen. Zudem ist die abzuführende Wärmemenge im Akku bei 11 kW deutlich geringer so dass die Kühlung ggf. ganz aus bleibt.

Die Innenraumvorklimatisierung alleine produziert nur Lärm von vorne.
Mit der Schlüsseltaste ist es extrem, da dann die sofort u. U. eine hohe Leistung aufgerufen wird, zudem muss der Kühlmittelkreislauf erstmal in Schwung gebracht bzw. der notwendige Druck aufgebaut werden.
Auch der Innenraumlüfter läuft dabei permanent auf 100% was auch aussen noch maßgeblich zur Lärmkulisse beiträgt.
Die timergesteuerte Vorklimatisierung ist hingegen schon wesentlich leiser, da/wobei sie auch wesentlich länger läuft (min. 20 Minuten).

Fazit: Heimladepunkt auf 11 kW limitieren und bei Bedarf per Timer vorklimatisieren, dann klappts auch mit den Nachbarn bzw. dem eigenen Schlaf.

Re: Gebläse läuft solange ZOE am Strom hängt

USER_AVATAR
read
Das hört sich nach einem guten Plan an, den ich mal umsetzen werde. Vielen Dank für die detaillierten Infos.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag