Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

USER_AVATAR
read
Ich dachte immer ab 110km/h steigt der Verbrauch ziemlich stark an? War nicht beim Eco-Modus irgendein Bug, der später auf das Schnell-Laden einen Einfluss hatte? Irgendwas mit dem Akku-Lüfter?

Wir starten auf 275 Meter Meereshöhe, die Tour endet dann am Meer. Das Höhenprofil passt also auch. :mrgreen:

Ich kann ja morgen mal Glympse anwerfen und live berichten. :-)
Anzeige

Re: Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

kirovchanin
read
120 km/h, jetzt bin ich verwirrt. Laut Handbuch fährt das Ding im Eco-Modus eh nicht schneller als 97 km/h?

Re: Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

fidelio1985
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Sa 29. Okt 2016, 14:22
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
kirovchanin hat geschrieben:120 km/h, jetzt bin ich verwirrt. Laut Handbuch fährt das Ding im Eco-Modus eh nicht schneller als 97 km/h?
Ich meine rollen bis 120km/h bei Bergabfahren.
Wenn ich im Eco-Modus 120 Tempomat mache, fährt die ZOE ganz regulär 96km/h, bergab wird sie aber schneller, ohne dass ich in N schalten muss.
Beim Eco-Modus mit Tempomat 96 rekuperiert das Auto, sobald ich schneller als 96km/h werde.

Zusätzlich wird die ZOE im Eco-Modus bei bergan fahren langsamer als 96, was Energie spart.

Re: Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

fidelio1985
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Sa 29. Okt 2016, 14:22
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Basti_ hat geschrieben:Ich dachte immer ab 110km/h steigt der Verbrauch ziemlich stark an? War nicht beim Eco-Modus irgendein Bug, der später auf das Schnell-Laden einen Einfluss hatte? Irgendwas mit dem Akku-Lüfter?

Wir starten auf 275 Meter Meereshöhe, die Tour endet dann am Meer. Das Höhenprofil passt also auch. :mrgreen:

Ich kann ja morgen mal Glympse anwerfen und live berichten. :-)
Ich fahr AKTIV ja auch nicht schneller als 96, PASSIV durchs Bergabrollen aber schon :-)

Bzgl. Ladegeschwindigkeit und Eco Modus konnte ich bei meiner (3/2013) nichts negatives bemerken.

Re: Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

USER_AVATAR
read
Kurze Frage, kurze Antwort:
Ja, schafft sie.

Ausführliche Antwort:
500km in 9h schafft ja schon der smart ED4 mit seinem 17,6kWh und 22kW. (Tempomat auf 110km/h; geladen bis max 80%; ohne Stau)
Dann schafft das eine Zoe mit 22kWh und 43kW erst Recht.
Zuletzt geändert von MineCooky am Do 8. Nov 2018, 11:12, insgesamt 3-mal geändert.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >230.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >100.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

USER_AVATAR
read
Mit 43 KW Laser an der Strecke geht das in 9h. Darfst nur nicht über 90% laden.
Und viel einschätzen nutzen. Dann ist der Verbrauch gering und auch die Ladezeiten niedrig.

Gute Fahrt
Frank

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

USER_AVATAR
read
Prima, die Zuversicht steigt! :-D
fidelio1985 hat geschrieben:Wenn ich im Eco-Modus 120 Tempomat mache, fährt die ZOE ganz regulär 96km/h, bergab wird sie aber schneller, ohne dass ich in N schalten muss.
Das wusste ich noch gar nicht, werde ich mal probieren!

Gruß, Basti
Zuletzt geändert von Basti_ am Do 8. Nov 2018, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

kirovchanin
read
@fidelio1985, danke für die Erklärungen und den coolen Tipp mit Tempomat 120 im Eco-Modus.
Will bald auch mit der Q210 einmal quer durch Deutschland fahren (Trier-Dresden, 650 km), da teste ich das mal.

Re: Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 671
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Der Trick mit dem Tempomaten ist auch eine Idee, hat nur einen Nachteil (so erlebt bei Wuppertal): biste bei 120, dann rekuperiert sie -> Verlust. Ist aber sicher die bequemere Variante!
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: Schafft der Q210 500km in 9 Stunden?

fidelio1985
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Sa 29. Okt 2016, 14:22
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Zlogan hat geschrieben:Der Trick mit dem Tempomaten ist auch eine Idee, hat nur einen Nachteil (so erlebt bei Wuppertal): biste bei 120, dann rekuperiert sie -> Verlust. Ist aber sicher die bequemere Variante!
Dann halt den Tempomat auf 130 stellen :D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag