Seite 5 von 5

Re: Zoe Verbrauchstest Autobahn

Verfasst: Sa 29. Sep 2018, 17:05
von BigBubby
Alle die nichts mit Stromverbauch zu tun haben.

In deinen Fall wären es im Schnitt 50km/h bei 10kW gewesen und da du 2h unterwegs warst, hättest du damit 20kWh verbraucht oder auch 20kWh/100km oder 0,2kWh/km oder 0,2Wh/m. Wie immer es dir gefällt.
Ich ging mal davon aus, dass du die zweiten 50km auch mit 100km/h gefahren bist und im Stau natürlich nur standest.

Aber rein aus interesse, wie viel Benzin auf 100km hätte ich denn im Stau verbraucht :-P

Re: Zoe Verbrauchstest Autobahn

Verfasst: Mi 16. Jan 2019, 17:27
von Elektrisch-seit-2010
IKEA=
Ich
Krieg
Einen
Anfall.

Ist das wirklich euer Ernst, kW-Verbrauch versa Geschwindigkeit ?
In absoluten Zahlen sind das bestenfalls €-Cent auf 100km?

Wichtiger ist die Ladeleistung/h und bestenfalls die Traktionsakku-Kapazität und deren Lademaxima.
Was nützt ein mittelmässiger bis grosser Akku, wenn man ihn nur mit drolligen 3,5 o. 7 .o.11kWh laden kann.

Man merkt deutlich, das hier Verbrennerfahrer im E-Umstiegsfieber schreiben.

Tschöö

Re: Zoe Verbrauchstest Autobahn

Verfasst: Do 17. Jan 2019, 06:30
von BigBubby
Was hat denn dich gebissen?