Reichweite im Winter?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1390
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 414 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben:Heute abend nur 2 plusgrad, wind nur schwach und sonst schöne Wetter.
Aber was ist denn hier los! - reichweite 200 km bei tempomat 82 km/h...
Tempo 80, 2 plusgrad und nur 200 km reichweite, was soll das?
Kann ich so - zumindest hier im Flachland - nicht bestätigen. Letztes Jahr 210km, -8°C mit ganz leichtem Gegenwind, Schnitt 98km/h, 6% Rest. Akku und Auto waren allerdings vorgeheizt.

Bei 130km/h (GPS) und fettem Gegenwind sind im Winter auch mal deutlich <160km drin

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.44.10
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken
Anzeige

Re: Reichweite im Winter?

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Ich bin mal gespannt. Bis jetzt (2-3° war das kälteste) habe ich noch keine wirkliche Verringerung bemerkt und ich heize nicht vor. Ein bisschen Bleifuss scheint den Akku bis jetzt noch gut auf Temperatur zu bringen.

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1390
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 414 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
BigBubby hat geschrieben:Ein bisschen Bleifuss scheint den Akku bis jetzt noch gut auf Temperatur zu bringen.
Fraglos, nur wo kommt wohl die Energie zum Aufheizen des bescheidenen 1-2kg Miniakkus her :-)

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.44.10
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken

Re: Reichweite im Winter?

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Noch mal: Ich fahre nicht anders als sonst. Diese Energie hast du im Sommer genau so und muss gekühlt werden. Die hast du auch so, wenn du langsam fährst nur über einen anderen Zeitraum ubd daher reicht es dann nicht zum heizen.

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
SchwedenZOE hat geschrieben: Heute abend nur 2 plusgrad, wind nur schwach und sonst schöne Wetter.
Aber was ist denn hier los! - reichweite 200 km bei tempomat 82 km/h...
Tempo 80, 2 plusgrad und nur 200 km reichweite, was soll das?
Mit 100 km/h wäre ich wahrschenlich keine 170km weit kommen...
Und wenn so schlechte reichweite bei 2 plusgrad, wie sieht es dann aus bei minusgraden???
Bist du 200km mit Tempomat 82km/h gefahren und der Akku war leer?
Wenn nicht, kannst du der Reichweitenanzeige so nicht trauen, denn die rechnet ja auf Basis der letzten, ich glaube 200, km.
Bei -10 hatte ich mit 104 Tempomat zumindest noch ca. 210km.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Kona 64kWh 05/20 mit S.K. AHK und 1.300kg eingetragen
R135 ZE50 Intens 11/20
JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1390
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 414 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
BigBubby hat geschrieben:Noch mal: Ich fahre nicht anders als sonst. Diese Energie hast du im Sommer genau so und muss gekühlt werden.
Seufz. Mach man. Glaube kann das Leben enorm erleichtern.

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.44.10
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
  • Dömu
  • Beiträge: 190
  • Registriert: Do 9. Nov 2017, 18:57
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Also ganz ehrlich, jetzt wo die Temperaturen eingebrochen sind war ich auch wieder recht schockiert, wie heftig die Reichweite abnimmt. Mit meiner Q210 komme ich im Sommer weit über 150km. Jetzt bei ein paar Grad über null sind es noch knapp über 100, bei minus ein paar Grad sind es dann teilweise unter 100. Somit sind 200km beim grossen Akku schon ein guter Richtwert...leider. Ein Drittel der Reichweite geht bei Kälte halt einfach flöten...
Renault Zoe Q210 Intens Jg. 16 ab 11/2017
Renault Twizy ab 02/2016 - 12/2017

Pössl Campster (Citroen Spacetourer)

Re: Reichweite im Winter?

TonVH
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Di 23. Okt 2018, 14:31
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Uber welche Zoe wird hier gesprochen, 22 Kwh oder 41 Kwh?

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
  • Dömu
  • Beiträge: 190
  • Registriert: Do 9. Nov 2017, 18:57
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Bei 200km im Winter darf man getrost von der grossen Batterie ausgehen :D
Renault Zoe Q210 Intens Jg. 16 ab 11/2017
Renault Twizy ab 02/2016 - 12/2017

Pössl Campster (Citroen Spacetourer)

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
Also bestätigt mich wieder in meinen Erlebnissen:

160-200 km im Winter
200-300 km im Sommer je nach Fahrweise usw.

Die ZOE frisst im Winter gern.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag