Reichweite im Winter?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
Ja 200 km klingen realistisch.
Hab ich auch.
Du kannst bei den Fahrmodi ja einstellen, dass auch im ECO die Heizleistung normal ist :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
Wenn 200 km bleibt, dann ist gut!

Heute hatte ich eine reichweite von 295 km bei wunderbares oktober-wetter mit fast 20 grad.
Watch my youtube channel! https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".[/i]

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
  • MarkusM
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Di 16. Jan 2018, 17:04
  • Wohnort: Heidenheim (a. d. Brenz)
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: Du kannst bei den Fahrmodi ja einstellen, dass auch im ECO die Heizleistung normal ist :)
Echt, wo geht das denn einzustellen? Ganz offiziell im Bordcomputer?
Wäre für einen Hinweis dankbar :)
uns auf Twitter verfolgen --> www.twitter.com/FamilieZoe

Twitter-admin "solar mobil Heidenheim e.V." --> www.twitter.com/SolarMobilHDH

Kia e-Niro 64 Spirit 08/2020-
Renault ZOE Q90 Intens mit AHK 02/2018-

Re: Reichweite im Winter?

Best_Buddy
  • Beiträge: 305
  • Registriert: Fr 21. Sep 2018, 13:32
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Freue mich immer wieder über den geringeren Verbrauch der Winterreifen! Der Wechsel von den 205mm Sommerreifen auf die 185mm Winterreifen bringt 1 kwh. Habe jetzt einen Durchschnitt von 12,1 kwh. Überlege schon, ob ich es mal mit 185er Sommereifen probiere.

Re: Reichweite im Winter?

CHM
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:31
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Best_Buddy hat geschrieben:Freue mich immer wieder über den geringeren Verbrauch der Winterreifen! Der Wechsel von den 205mm Sommerreifen auf die 185mm Winterreifen bringt 1 kwh. Habe jetzt einen Durchschnitt von 12,1 kwh. Überlege schon, ob ich es mal mit 185er Sommereifen probiere.
Ja, da bin ich ganz bei dir ... deshalb wechsle ich immer sehr früh auf Winterschlappen und spät zurück auf Sommerwalzen ;)

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
  • esykel
  • Beiträge: 1030
  • Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
  • Wohnort: 22041 HH
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Den Ecomodus kann man sich getrost schenken.Habe mal 4 Wochen im August eingeschaltet gelassen.Schnitt 15,2 kWh.
Ab Sept. ausgeschaltet, jetziger Schnitt 14,4 kWh alles bei normaler Fahrweise.Autobahn Tempomat 96 Km/h.Stadtverkehr keine scharfen Anfahrten etc. :mrgreen: LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40

Re: Reichweite im Winter?

Bremer83
  • Beiträge: 261
  • Registriert: Mo 27. Aug 2018, 22:04
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Best_Buddy hat geschrieben:Freue mich immer wieder über den geringeren Verbrauch der Winterreifen! Der Wechsel von den 205mm Sommerreifen auf die 185mm Winterreifen bringt 1 kwh. Habe jetzt einen Durchschnitt von 12,1 kwh. Überlege schon, ob ich es mal mit 185er Sommereifen probiere.

Das schaffe ich nie. Durchschnitt 18,1 kWh
Wer direkt auf meinen Beitrag antwortet, der muss mich nicht zitieren!

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
MarkusM hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben: Du kannst bei den Fahrmodi ja einstellen, dass auch im ECO die Heizleistung normal ist :)
Echt, wo geht das denn einzustellen? Ganz offiziell im Bordcomputer?
Wäre für einen Hinweis dankbar :)
Oh Mann
Habe mich vertan.
Sorry.
Ich dachte beim Posting an mein Auto.
Bei der Zoe geht das nicht.
Nur ECO oder eben normaler Modus.
Info war somit falsch - tut mir leid.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Reichweite im Winter?

micc
  • Beiträge: 25
  • Registriert: So 24. Apr 2016, 10:58
read
Bremer83 hat geschrieben: Das schaffe ich nie. Durchschnitt 18,1 kWh
Das hab ich noch nie geschafft. Damit kann ich auch gleich noch was zur Ausgangsfrage des Threads sagen: Mein bisher höchster Verbrauch waren 17,5 kWh/100km im Winter bei 5°, Regen und starkem Seitenwind, 95% Autobahn mit 95-110 km/h und Winterreifen. Das wären rechnerisch mit dem großen Akku 234km Reichweite.

Ich habe den kleinen Akku (22 kWh) und frage mich, wozu man regelmäßig über 200km Reichweite braucht. Es gibt doch so viele Ladesäulen, wo man auch mal 20 Minuten zwischenladen kann, falls es doch mal mehr km sein müssen.
Übrigens, bei bewusster Fahrweise (aber schon 90 über Land) und vorwiegend Stadtverkehr habe ich z.Zt. nach dem Volladen immerhin 220km Reichweite im Display.
Renault Zoe R240 von 05/2016 - Bisheriger Verbrauchsdurchschnitt: Bild - PV-Anlage mit 5,5kWp

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
Weil man

a) mal an eine defekte Säule kommen kann
b) deshalb wird man Puffer planen und am Ende bist bei alle 100 km laden
c) man an- und abfahren muss - und das ist nicht lustig im Winter wenn man einfach nur ans Ziel möchte

Als Vielfahrer sehe ich es anders.
Darum: 300 ehrliche km pro Ladung.
Ausreichend! Danach 30-45 min Pause.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag