Reichweite im Winter?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Reichweite im Winter?

panoptikum
  • Beiträge: 2911
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 313 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: Ist die Verbrauchsangabe im Zoe all inclusive?
Ja, definitiv. Da wird der Verbrauch aus der Batterie durch die gefahrenen km geteilt.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
Anzeige

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8064
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 288 Mal
  • Danke erhalten: 1217 Mal
read
Die Frage ist was man unter All inklusive versteht...
Das was wirklich interessiert ist die Reichweite, also der Stromverbrauch des Antriebs und der Nebenverbraucher aber auch die Batterie Entladeverluste (bei kalter Batterie nicht zu unterschätzen). Daher wird dies auch meist angegeben. Was aber nicht steht, ist der Verbrauch aus der Geldbörse. Da wird es aber schwierig. Schon der Stromverbrauch ab Steckdose hängt von der Ladeleistung ab, so ist Laden mit 22kW sehr effektiv, laden mit unter 2kW hingegen sehr schlecht. So eine Schnarchladung hat einen Wirkungsgrad von gerade mal 80%, wenn überhaupt (Q schlechter als R). Und wenn es um den Verbrauch ab Geldbörse geht gibt es Kostenlosen Strom bis hin zu 80ct/kWh...
Aus all dem wird der Verbrauch so wie ich das sehe, immer nur auf den Verbrauch aus der Batterie berechnet. Da sehr oft die Reichweite genommen wird, kann es sogar sein, dass eine im Winter nicht voll geladene Batterie (ZOE lädt unter 0 Grad maximal 35kWh ein) als 100% genommen wird, das zeigt die kleine ja real an und dann die gefahrene Strecke auf die 40kWh zurückgerechnet wird, es sind dann im Winter SOC % / 100km, da das aber niemand versteht wird der 100% SOC Wert mit 40kWh gerechnet was im Winter nicht stimmt, weil eben niemals voll, aber wer kann das schon messen? (ja natürlich, CanZE)

Um es nicht all zu kompliziert werden zu lassen, belassen wir es beim Titel, und der fragt nach der Reichweite im Winter. Und ja, der fällt bei der 40er Batterie deutlich unter 200km. (Außer natürlich bergab mit Rückenwind... diese Geschichte hatten wir aber schon)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Reichweite im Winter?

panoptikum
  • Beiträge: 2911
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 313 Mal
read
Gefragt wurde, was die Zoe anzeigt. Das sind aus der Batterie gezogene kWh / km und dabei ist es egal ob in der Batterie 10, 30 oder 50 kWh gespeichert wurden. Zoe kann weder über den Preis noch über die Verluste an der Säule etwas wissen.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Reichweite im Winter?

Schaumermal
  • Beiträge: 3788
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 898 Mal
  • Danke erhalten: 1142 Mal
read
panoptikum hat geschrieben: Gefragt wurde, was die Zoe anzeigt. Das sind aus der Batterie gezogene kWh / km und dabei ist es egal ob in der Batterie 10, 30 oder 50 kWh gespeichert wurden. Zoe kann weder über den Preis noch über die Verluste an der Säule etwas wissen.
damit hast du Recht - sorry - meine Frage war falsch gestellt.
Ich wollte eigentlich nur wissen, ob das Zoe-Display den kompletten Verbrauch des Fahrzeugs darstellt incl aller Nebenverbraucher oder Tesla-like ist.
Die Frage ist beantwortet - Danke

Zudem wollte ich die FAZ-Testergebnisse in den Raum stellen. Es scheint mir zum allgemeinen Eindruck zu passen.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Reichweite im Winter?

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
22,6 hab ich im Winter bei 90%Bab auf 120-140km/h und 10% Stadt 50km/h.

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben: Ist die Verbrauchsangabe im Zoe all inclusive?
Nein. Der Verbrauch in meinem Footer ist all-inclusive. Und ich fahr viel Kurzstrecke ohne Eco und mit Vorheizen am Kabel.

Auf 24 kWh/100 km in der Anzeige komme ich im Winter auch, im Sommer aber auch auf 13-14...das verwirrt den Verbrennerfahrer halt.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Reichweite im Winter?

panoptikum
  • Beiträge: 2911
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 313 Mal
read
umberto hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: Ist die Verbrauchsangabe im Zoe all inclusive?
Nein. Der Verbrauch in meinem Footer ist all-inclusive.
Nochmal: Es wurde gefragt was die Zoe anzeigt (mit oder ohne Klima/Heizung) und das was sie kennt zeigt sie all inclusive an, die Ladeverluste an der Säule kennt sie nicht.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Reichweite im Winter?

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Ja sie zeigt alles an. Einfach im stand alles anschmeißen und man sieht, dass der verbrauch hochgeht

Re: Reichweite im Winter?

Zoe_Go
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mo 9. Mär 2020, 20:34
read
Servus Forum,
seit Feb hat meine Frau eine Zoe 50 (R135). Macht echt Spaß, aber das kennt ihr ja selbst.
Bisher hatten wir nach Aufladen auf 100% immer so um die 330km Reichweite. Die Aussentemperaturen waren die letzten Wochen recht unterschiedlich, aber nie richtig kalt oder warm.
Vorgestern haben wir wieder aufgeladen, Aussentemperatur bei Nacht war um oder unter 0 Grad und die angezeigte Reichweite am Morgen betrug nach Aufladen über Nacht bei 100% Batteriestand nur 277 Kilometer.
Macht die Aussentemperatur beim Laden wirklich so einen grossen Unterschied?
Freue mich auf Eure Unterstützung.

Re: Reichweite im Winter?

Bremer83
  • Beiträge: 263
  • Registriert: Mo 27. Aug 2018, 22:04
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Die niedrige Außentemperatur wirkt sich negativ auf die Batterie aus.

Der Elektrolyt zwischen den beiden Elektroden wird dickflüssiger, die Beweglichkeit der Lithium-Ionen darin wird eingeschränkt. Dadurch sinkt die abgebbare Leistung.
Wer direkt auf meinen Beitrag antwortet, der muss mich nicht zitieren!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag