Zoe R240 Reichweite

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Zoe R240 Reichweite

menu
Benutzeravatar
folder Fr 5. Apr 2019, 15:58
kukuk-joe hat geschrieben:
Di 17. Jul 2018, 17:43

Die von Reanult beworbenen 240 KM sind ein reiner Marketing-Gag, genauso wie eine Porsche Panamera E nur 5 Liter Super auf 100 KM verbraucht. :lol:

Ich bin der Meinung dass sich die E-Auto Hersteller mit diesen Fantasie-Reichweitenangaben keinen Gefallen getan haben, sie haben dadurch viel Glaubwürdigkeit verloren.
Mein Rekord liegt bei 208 KM, im Sommer Landstraße gefahren. Da waren auch Höhenmeter dabei, aber es ging über das meiste an Strecke leicht bergab. Im Alltag haben ich selbst heute, im März/April, mit Eco und max. 88km/h top speed angezeigte Werte von 170 - 180 KM nach dem kompletten laden. Allerdings ohne Heizung, da eh nur Diesel Gestank rein kommt. Ich heize am Stecker vor und schalte dann die Heizung ab, da die meisten Strecken übern Tag verteilt eh im Bereich von 5 bis ca. 30 KM sind. Da lohnt aktiv heizen eh nichts.

Für den Thread Opener und seine Einsätze ist die R240 perfekt. Im Alltag sind immer 100 KM drin. Kann ich zum Flughafen (eine Richtung 39 KM) und retour komplett mit 125km/h fahren. Selbst bei minus Temperaturen.
Die Sonne geht in 5 Mrd. Jahren endgültig aus. Auch wenn wir bis dahin 100% unserer Welt Energie damit verwenden.
use it not lose it
Anzeige

Re: Zoe R240 Reichweite

menu
Benutzeravatar
    Rupert
    Beiträge: 71
    Registriert: Sa 20. Aug 2016, 01:11
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 09:03
Athlon hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 15:34
Da an solltest du mal auf 100% laden anstatt zu rechnen.
Hab ich versucht. Mehr als 99,6 geht leider nicht (BC zeigt dann 100%). CanZE zeigt bei "Echter Ladestatus" dann 56,4%. Das würde eine echte Batteriekapazität von knapp 38 kWh bedeuten... Vielleicht deshalb das "ZE 40" Logo im Heck und der "40 kWh" Aufkleber in der Tür? Nur Schade, dass man diese Energie nicht nutzen kann.

Haben andere R240 Fahrer auch diese Werte in CanZE?

LG,
Rupert
Dateianhänge
Capture+_2019-04-27-14-33-21.png
seit 04/2016: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2014) SpritMonitor
seit 09/2017: ZOE Q90 Intens mit AHK (EZ 09/2017) SpritMonitor
seit 03/2019: ZOE R240 Life (EZ 03/2019)

Re: Zoe R240 Reichweite

menu
Athlon
    Beiträge: 711
    Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
    Wohnort: Zwickau
    Hat sich bedankt: 47 Mal
    Danke erhalten: 63 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 11:46
Komisch. Was sagen LBC/LBC2? Sieht aus als wäre der Akku Softwareseitig begrenzt auf 22kWh.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Beiträge mit "vermute ich" oder "glaube ich" ignoriere ich aus Zeitgründen.

Zoe Q210 11/14

Re: Zoe R240 Reichweite

menu
Benutzeravatar
    MaXx.Grr
    Beiträge: 1769
    Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
    Wohnort: Nahe München
    Hat sich bedankt: 689 Mal
    Danke erhalten: 183 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 12:09
Das schaut wirklich nach dem großen Akku aus. Hmm, vielleicht hat Renault ja tatsächlich keine 22-kWh-Akkus mehr ? Gibt ja schon ein paar Problemberichte über kaputte 22-kwh-Akkus deren Ersatz monatelang dauerte... So umgehen sie das Problem vielleicht einfach mit den großen Akkus, die per Software begrenzt werden. Jedenfalls wird Dein Akku sehr, sehr lange brauchen um die zugesichert 75 Prozent zu unterschreiten... Freu Dich :-D

Grüazi MaXx

Re: Zoe R240 Reichweite

menu
Benutzeravatar
    eos21
    Beiträge: 554
    Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 14:32
Guten Tag Zoe Fan-Gemeinde

Da im Moment die Zoe-24-Stunden-Probefahrten zumindest in der Schweiz sehr aktiv proklamiert werden und meine Frau davon profitieren möchte, bitte ich um Hilfe:

Ich habe verstanden, dass "der grössere" Zoe eine 41 kWh Batterie hat. Gemäss Homepage CH beeindrucke die Zoe mit 300 Km realistischer Reichweite. Frage: Hat sich seit R240 etwas getan oder ist das nach wie vor Marketing-Gedöns? Letzteres ist es ja auf jeden Fall, aber bisher hats geheissen 240 Km und nun anscheinend sogar 300 Km.

Danke für eure Hilfe, bin etwas sehr verunsichert.....
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 06.2019: 80'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Neue Drive Unit nach 50 tkm - 100 % Garantie |

Re: Zoe R240 Reichweite

menu
Benutzeravatar
    MaXx.Grr
    Beiträge: 1769
    Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
    Wohnort: Nahe München
    Hat sich bedankt: 689 Mal
    Danke erhalten: 183 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 14:58
https://www.goingelectric.de/wiki/Renault-ZOE/

Es gibt R240 und Q210 mit kleinem 22-kWh-Akku und die R40 bzw. Q40 mit 40 kWh im Akku, Dann noch eine mit 110 PS aber gleichem Akku...

Grüazi MaXx

Re: Zoe R240 Reichweite

menu
Benutzeravatar
    benwei
    Beiträge: 1076
    Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
    Wohnort: nähe Braunschweig
    Danke erhalten: 38 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 14:59
MaXx.Grr hat geschrieben:https://www.goingelectric.de/wiki/Renault-ZOE/

Es gibt R240 und Q210 mit kleinem 22-kWh-Akku und die R40 bzw. Q40 mit 40 kWh im Akku, Dann noch eine mit 110 PS aber gleichem Akku...

Grüazi MaXx
R90 und Q90! Nicht R40 und Q40...
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium, EZ 06/18, seit 06/18
ABL eMH1 11kW
9,92 kWp Süd | Fronius Symo inkl. SmartMeter

Re: Zoe R240 Reichweite

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5317
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 148 Mal
    Danke erhalten: 359 Mal
folder Mo 29. Apr 2019, 15:09
MaXx.Grr hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 12:09
Das schaut wirklich nach dem großen Akku aus.
Ich denke die sicherste Bestimmung der verbauten Akku Kapazität ist der original Aufkleber auf der Batterie, der ist von unten sichtbar ungefähr unter dem rechten hinteren Sitzplatz. Wenn Du keine Grube hast, einfach mit der Selfy Funktion des Handys unter das Fahrzeug halten, da steht dann entweder 28.000 Wh für die keine Batterie oder 41.000 Wh für die große.
Und: Die große Batterie mag die Ladeströme der kleinen Batterie gar nicht du solltest schnell klären ob der Aufkleber auf Deiner Batterie mit der Software version des LBC/LBC2 übereinstimmt. Also 07xx, 08xx für die kleine Batterie und die 05xx, 06xx für die große Batterie. Software stand mittels CanZE auslesen unter technischer Sicht unter Frameware (normale Sicht einfach aus dem Bildschirm schieben) und dann auf LBC und LBC2 tippen.
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 86.000 km
Bild

Re: Zoe R240 Reichweite

menu
Benutzeravatar
folder Mo 29. Apr 2019, 22:18
Rupert hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 09:03
Mehr als 99,6 geht leider nicht (BC zeigt dann 100%). CanZE zeigt bei "Echter Ladestatus" dann 56,4%.
Wenn der Akku so wie Du ihn jetzt hast laut BMS vollgeladen ist (in Wahrheit aber nur 56,4% voll ist), dann hat er offensichtlich laut Deinem Ausdruck nur 358V.
23kWh und 40kWh Akkus haben normalerweise vollgeladen bei 100% SOC etwa 400V Spannung.

Das bedeutet Du fährst spannungstechnisch mit pseudo-vollem Akku im Bestfall so, wie alle anderen mit etwas mehr als halbvollem Akku. :shock:
Und damit auch motorleistungsmäßig:
Leistung Pmax = Spannung Umax * Stromstärke I.
Die maximale Stromstärke ist durch die Leistungselektronik begrenzt.
Da die Spannung Umax mit Deinem sonderkonfigurierten Akku nicht mehr 400V sondern nur noch 358V ist, hast Du im besten Fall nur noch 358V/400V = 0,89 gleich 89% der regulären maximalen Motorleistung. :wand:
Schande über Renault! :twisted:

Ja, prüf mal die LBC Versionen ob die zur eigentlichen Akkukapazität passen.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 72 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
▒ 20.2 kWh/100km (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)

Re: Zoe R240 Reichweite

menu
Benutzeravatar
folder Mo 29. Apr 2019, 22:57
eos21 hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 14:32
Hat sich seit R240 etwas getan oder ist das nach wie vor Marketing-Gedöns? Letzteres ist es ja auf jeden Fall, aber bisher hats geheissen 240 Km und nun anscheinend sogar 300 Km.
Die R240 hat 22 kWh nutzbar, die Zoe mit dem großen Akku 40 kWh. Damit kommt man im Sommer gut 300 km weit, wenn man mit Köpfchen fährt (ich hatte letztens bei meiner nachgerüsteten Zoe 285 km nach dem Laden und ich fahre viele Kurzstrecken).

Also die mit 300 km beworbenen Zoes sind NICHT mit einer R240 vergleichbar, weil fast doppel so viel Akkukapa an Bord ist.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag